10. Leerkabinen-Treffen vom 06.-08.05.2011 (Anmeldung)

  • Also ich finde "Grillen lassen" auch ganz praktisch.
    Dabei würde ich auch Spanferkel vorziehen. Den fehlenden "Metro-Krautsalat" könnte man ja mit einem selbstorganisierten "Salatbuffet" ersetzen. Da kommt dann jede Menge Individualität zusammen.
    Auch das Nachtischbuffet halte ich auch für eine gute Idee.
    Der bestechende Vorteil:
    Kein Grillschruppen, jeder spült am Ende seine Salatschüssel und Dessertschale selbst. Also kein "Verwaltungsaufwand" für Gemeinschaftarbeiten, was das Essen anbelangt.


    Die Bedenken von Torsten bezüglich der Qualität des Fleisches teile ich nicht.
    Zum einen sind die Preise bei unserem Dorfmetzger mit Partyservice ähnlich (eher noch niedriger) bei sehr guter Qualität, zum anderen habe ich da schon Vertrauen zu Wolfgang. Wenn der irgendwas zu Essen vorgeschlagen hat war das immer lecker! Egal, ob am Platz oder in einer Kneipe.
    Und den Metzger und seine Qualität wird er schon kennen.


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Hallo Wolfgang,


    wir (awole, Mabukabine auf Sprinter, 6x2) haben uns schon am 27.03. für das Treffen in Bodenheim angemeldet, stehen aber leider noch nicht auf der Liste.


    Grüße


    Anja und Wolfgang

  • Der Metzger, den ich im Auge habe, ist der ortsansässige Bioland-Metzger, der auch einen Partyservice betreibt und häufig Hoffeste der Winzer, die keine Straußwirtschaft betreiben, mit Speisen versorgt. Es gab zwar in einem Jahr einmal eine Ausnahme, aber ansonsten waren die Gerichte - insbesondere die Fleischgerichte - immer sehr gut.
    Und: als Bioland-Metzger stellt der Metzger den Krautsalat auch selbst her... Nix Metro-Massenware...


    Mir selbst gefällt das 'Grillen lassen' auch sehr gut, da ich gerne dieses Jahr so wenig Organisationsaufwand wie möglich betreiben möchte: mein Traum ist ja immer noch, erstmals beim Treffen auf dem Platz zu bleiben...
    Spanferkel oder Backschinken sind mir persönlich egal, nur ist der Backschinken (Hinterkeule) durchgehend von guter Qualität, während beim Ferkel halt Fleisch unterschiedlicher Qualität vorhanden ist. Was aber auch seinen Reiz haben kann...


    awole: hab' Euch vergessen, werde die Liste so schnell wie möglich aktualisieren.


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang



    P.S.: für alle, die nach dem Treffen nicht gleich nach Hause müssen: http://www.phantasia-historica.de/

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    05.-07.05.2023: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (02.-05.06.2023): Weinfest (Stellplatz nicht nutzbar)

    vierter Sept.-Samstag (23.09.2023): Weinprobe in den Weinbergen

    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Zitat von Balu

    Und den Metzger und seine Qualität wird er schon kennen.


    Genau aus dem Grund würde ich auch für den Grillservice votieren .


    das hat auf jeden Fall mehr Gemeinsamkeit als wenn jeder sein eigenes Metrofleisch auf einen gemeinschaftlichen Grill legt , der später von den wenigen bekannten Verdächtigen gereinigt werden muß....


    LG
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Hallo Wolfgang,


    wenn du den Metzger kennst und seine Qualität, dann ist das in Ordnung. Ich hab das schon oft anders erlebt...9,50 EUR mal 50 Personen plus Materialeinsatz.....erschien mir etwas wenig um gut sein.


    Ich wäre dann auch für die Spansau....zum Buffet könnte ich nen Nudelsalat oder Kartoffelsalat beitragen....ne schöne fettige Mayo Pampe ausm Eimer von der Metro....:-)))) nee nee Handgemacht von Mutti nach Rezepte Traditionale....


    Grs Torsten

  • off topic


    @ all oder echt deutsch hallo Alle ,


    es geht um ca 50 Leute , die kommen -- aber irgendwie melden sich immer nur die gleichen vier , fünf und alle anderen schaun zu :twisted:


    könntet Ihr alle vielleicht dem Wolfgang und auch ganz besonders dem Torsten das Leben etwas erleichtern und Euch hier und vor allem da artikulieren :D8):oops::mrgreen:
    au Mann , das war jetzt die Womobox-Roman Herzog-Ruck-Rede - :lol:
    aber trotzdem ein ganz klein bisschen ernst gemeint - so ein Treffen hängt doch eh immer an einigen Wenigen - denen sollte man möglichst die Arbeit erleichtern


    LG
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Zitat von urologe

    könntet Ihr alle vielleicht dem Wolfgang und auch ganz besonders dem Torsten das Leben etwas erleichtern und Euch hier und vor allem da artikulieren. so ein Treffen hängt doch eh immer an einigen Wenigen - denen sollte man möglichst die Arbeit erleichtern


    LG
    Ralf


    Damit keiner zuviel Arbeit auf dem Treffen hat grillen wir auf einem Grill ohne Massenbeschäftigung und halten uns aus dem
    Essen das Planung benötigt raus.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • schön, das sich Wolfgang trotz Umzusstress noch mit nem Biometzger unterhalten kann
    also was nun :?: Schinken Oder Ferkel :?:
    ich vote für Schinken :D ( siehe Wolfgangs Wunsch :D )

    wir sammeln abgelaufene Verbandskästen aus KfZ und alles medizinische Zeug, für unser Projekt in Gambia. Guckst Du: together-in-the-gambia.de :arrow: oder neu bei facebook :arrow: : together in The Gambia e.V.

  • Hi,


    bin für die Easy-Living-Variante: Biometzger. Was, íst mir egal. Hauptsache Spaß haben, nette Leute treffen, ... :D

  • Hallo


    Wir Drei würden Backschinken vom Metzger auch vorziehen, da einfacher und alle weniger Aufwand haben.


    Gruß


    Mike

    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

  • Hallo,


    ich bin auch einverstanden - was der Metzger liefert ist egal. Wenn Wolfgang sagt der Schinken ist gut, dann nehmen wir doch den (zumal ich Backschinken nicht kenne und für was neues bin - vielleicht heißts bei uns nur anders - und ich schon 100te Spanferkel verdrückt hab :P )


    Gruß
    Tom

  • Zitat von tomtom112

    (zumal ich Backschinken nicht kenne und für was neues bin - vielleicht heißts bei uns nur anders - und ich schon 100te Spanferkel verdrückt hab :P )


    Backschinken ist die Bezeichnung für gepökeltes Fleisch im Ofen gegart, bekommt deswegen eine feine Kruste

  • Beim Biometzger wäre ich für Schinken.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Zitat von urologe

    es geht um ca 50 Leute , die kommen -- aber irgendwie melden sich immer nur die gleichen vier , fünf und alle anderen schaun zu :twisted:
    könntet Ihr alle vielleicht dem Wolfgang und auch ganz besonders dem Torsten das Leben etwas erleichtern und Euch hier und vor allem da artikulieren :D8):oops::mrgreen:


    Also ich habe mich - zumal Neuling - nicht eingemischt, DAMIT es für die beiden einfacher wird.
    Ich stelle mir gerade vor, wie Übersichtlich das wird, wenn 50 Leute schriftlich über Schinken, Ferkel und Krautsalat diskutieren. Wohlmöglich werden dann noch weitere Varianten ins Gespräch gebracht :roll: . Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das zielführender gewesen wäre :D.


    Ich habe das Ergebnis jetzt so verstanden:
    Niemand hat sich deutlich GEGEN etws ausgesprochen, die Variante mit dem geringsten Aufwand wird gewählt, und es wird gegessen, was auf den Teller kommt (und höchstwahrscheinlich wird es Backschinken mit Krautsalat sein).
    Gruß Restler

  • Zitat von restler

    Also ich habe mich - zumal Neuling - nicht eingemischt, DAMIT es für die beiden einfacher wird.


    das hab ich auch so verstanden - aber der Wolfgang ist im Gegensatz zu mir ein ausgesprochen lieber Mensch und will es jedem recht machen ,
    deshalb ist er doch irgendwie auf eine Rückmeldung angewiesen - Wolfgang hat doch vor Ort auch einen Ruf dem Metzger etc gegenüber zu verlieren , wenn er ewig groß über Essensaufträge redet und dann mangels Interesse 1 Woche vorher April,April rufen muß :x


    ich wäre da nicht so demokratisch wie Wolfgang 8) (und bekäme die Rückmeldung dann im nächsten Jahr :lol::lol::lol: )


    gut meinende Grüße

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Hallo,
    unsere erste Wahl wäre Backschinken. Halten aber auch beim Spanferkel mit - vom Biometzger.
    Gruß bis dann: Lutz.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen