auch ein Eigenbau Bj.1961 und doch ganz modern.

  • Ich habe so viele Fahrzeuge angeschaut und trau mich jetzt endlich auch meinen zu zeigen. Habe Ihn seit nunmehr 32 Jahren, viele Orte der Welt bereist und jetzt total restauriert. Ursprünglich wars ein Borgward B2000 vom BGS, seit 89 ist ein G Fahrwerk drunter und seit neuestem eine 320CDI Technik drunter.
    Aufbau seit 85 Carbon-Kevlar Sandwich, superleicht und jetzt wieder neu lackiert.

  • ja sieht ja super aus.


    gibts da noch mehr Bilder und Daten


    Das Auto hat bestimmt schon viel erlebt???


    Gruss Gunther

    Einmal editiert, zuletzt von Gunther ()

  • Ich bin total begeistert. Besonders die Idee mit dem Klappdach gefaellt mir. Perfekter Schutz fuer die Scheiben und relativ unauffaellig waehrend der Fahrt.


    Hast Du noch mehr so tolle Ideen im Wageninneren verbaut?


    Klaus

  • Hallo,


    beachtlich finde ich die Kontinuität. Vor allem aber den Ehrgeiz, so eine "alte Karre" immer mal wieder umzurüsten. Habe mal einen Landrover auf DB-Diesel umgebaut für einige Islandreisen, ihn nach dieser Islandphase aber abgestossen.
    Bin selber auch seit 1972 mit WoMo auf/in Urlaub, habe aber immer wieder gewechselt (selber gebaut/Ausgebaut), weil die Bedürfnisse (scheinbar) wechselten.



    Meine Hochachtung vor der Leistung



    Gruß


    Fritz

  • Interessantes Fahrzeug! :shock:
    Mich begeistert auch das Hochdach.


    Wie sieht's denn innen aus?


    Aus-/Umbau über die Jahre..... was hast du denn (nicht nur wegem Altern) geändert?

    live on the PING side of life =)

  • Moin,
    abgefahrenes Auto, Respekt!
    Vom Borgi ist aber nicht mehr viel über oder? Was steht denn inzwischen im Brief?


    Und ach ja: mehr Fotos bitte!

    Gruss, Florian
    >>>>>
    .. die Entdeckung der Langsamkeit....

  • Hallo,


    willkommen im Forum.


    Super Fahrzeug hats Du Dir gebaut.


    Auch ich hätte gerne noch mehr Infos über das Mobil.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


  • Ich bin überrascht und erfreut über so viele Interessenten an Bildern.
    Ich werde mir nach den Feiertagen, wenn die Enkel weg sind Zeit für weitere Bilder nehmen. Denn eigentlich müssten die mit der ersten Reise durch Afrika mit dem noch fast orginal B2000 beginnen. Auch muss ich mit der Technik der Page besser vertraut sein.
    Gruß
    Gerhard

  • Hallo Gerhard,
    wenn ich wenn ich mir die beiden Bilder so anschaue, stellt sich mir die Frage, was außer dem Besitzer und vielleicht noch die Fahrgestellnummer gleich geblieben ist. Tolle Arbeit! Liegt der Schwerpunkt da eigentlich noch im Reisen oder schon im Bauen. Ist ja beides sehr erfüllend!
    Gruß
    Herby
    P.S.: Auch ich bin gespannt auf das Innenleben!

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Hallo Gerhard,


    da traue ich ja meinen Augen nicht - das sieht ja extrem interessant aus was du aus dem Borgward gebaut hast !


    Bin schon gespannt auf deine "nach Ostern" Beschreibung und Bebilderung...und fang ruhig am Anfang mit dem Borgward und Aufstelldach an :!::D


    Gruß,
    Ronald

  • Hallo Gerhard!
    Baujahr 61 kommt mir bekannt vor! :D
    Mein ehem. Kühlanhänger ist auch aus diesem Jahr!
    Obwohl ich damit noch keinen Urlaub machen kann. :cry:
    Wetten, daß die Fahrzeugbauer damals nicht im Traum daran gedacht haben, daß unsere Fahrzeuge knapp 50 Jahre später noch auf der Straße rollen?! :P
    Grüße,AT

  • Danke für Euer Interesse, ich hab mal ein paar Bilder zusammengetragen, nicht einfach wenn so viele in unterschiedlichsten Formaten Größen aus verschiedenen Jahrzehnten vorliegen oder gesucht werden müssen.
    Sorry ich habs leider nicht geschafft die richtige Reihenfolge der Bilder zu kreieren. Ihr müsst unten anfangen.

  • Hallo Gerhard,
    ist die Karosse weggerostet, oder warum war sie nichtmehr zu gebrauchen.
    Seh grad du hast bzw. hattest WT-ler Kennzeichen, bist du noch in der Gegend? Bin nen LÖ-li :)

    live on the PING side of life =)

  • Hallo Project_PING
    nicht weggerostet sondern um alle Befestigungspunkte zum Chassis gebrochen wie Spinnweben. Die Vibrationen auf dem Wellblech war mörderisch. GFK oder CFK kann damit viel besser umgehen. Richtig früher war s WT jetzt ist es KN.
    Bei der Gelegenheit werde ich jetzt noch die Bilder vom Innern anhängen, die allerdings wenig zeigen können da einfach die "Länge " für die Aufnahmen fehlt. Für einige könnte auch meine Entwicklung mit Luffedern interssant sein da werd ich auch ein Bild anhängen. Leider gehen hier nicht mehr als Bilder.
    Gruß
    Gerhard

  • Hallo Gerhard ,


    ein schönes Fahrzeug hast Du da gebaut! Kannst Du den unteren Teil der Aufbautüre von außen öffnen/schließen, ggf auch wenn das Aufstelldach geschlossen ist ?

    Gruss Juergen
    -----------------------------------------------
    IVECO Daily 40-10W 4x4 mit GFK Koffer

  • Hallo Gerhard,
    mal 'ne doofe Frage: Steht da immer noch Borgward als Hersteller in den Papieren? Von dem ist doch (fast) nichts mehr übrig!
    Ich finde es sagenhaft, was Du da geleistet hast. Ein komplett selbst gebautes Fahrzeug mit (fast) Transporterverkehrsfläche, das nicht fast die Hälfte der Länge mit Fahrerhaus und Motorhaube verbrät.
    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Hallo Jürgen,
    ja das untere Türteil ist gleichzeitig Treppe und kann von innen und außen ge- und verschlossen werden das obere Tüteil ist nur bei geöffnetem Dach zu betätigen der Beifahrer muß sich klein machen um ein oder auszusteigen denn vorne rechts gibt es keine Tür. Das Foto ist in unfertigen Zustand, da fehlt die Seitenplatte die das Küchenfenster normalerweise zumachen soll.


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen