Transit 2.0

  • Hallo,


    meine Erfahrung mit Flexmodulen ist auch nicht so berauschend gewesen.

    Allerdings mehr aus Sicht der Leistungsabgabe. Da bringen die Rahmenmodule mit der gleichen Nennleistung mehr Ausbeute.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Danke für die Antworten. Ein Rahmenmodul hätte ich bei Queteinbau wegen der Dachbiegung auf jeder Seite mit mindestens 5 cm unterfüttern müssen. Das wäre ein ziemlicher Brocken auf dem Dach.

    Ich werde die Module also rundherum gegen Wasser abdichten. Wie ich das genau mache muss ich noch sehen. Dafür werde ich die Sicken nächste Woche genau ausmessen. Ich muß auch die Paneele erst sehen, wenn sie geliefert werden.

    Stefan

    Never confuse having a carreer with having a life

  • Hallo Stefan,


    ich hatte das flexible Panel beim Krabbavan 1 nicht flächig geklebt, sondern auf ein paar durchgehende Sikaraupen mit ca. 5 cm Abstand.

    Solarswiss hat anfangs die vollflächige Verklebung empfohlen, inzwischen sagen die aber m. W. auch, das einzelne Kleberaupen reichen.


    Ich hatte für den Krabbavan 2 auch zunächst an aufgeklebte flexible Module gedacht. Sie hätte ich vermutlich mit starker doppelseitiger Klebefolie aufgeklebt. Die habe ich irgendwo mal im Internet gesehen und auch berichte gelesen, dass die ausreichend gut klebt. Alternativ Streifen von doppelseitigen Karosserieklebeband.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Hallo zusammen,


    das empfiehlt Wattstunde, hab ich verwendet.


    3M™ Industriekleberbändern 160 GF, 33m ca. 28€ bei Völkner.


    Viel schöner als die Kleberschmiererei, Reste verwende ich für alles wo kein Leben dranhängt.


    Gruß Ralf

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und werde Teil der womobox Community!
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und bleibst auf dem Laufenden
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen