Projekt 7,5 to Womo ist gestartet

  • Hi Andre,


    auch hübsch Dein 02 , warum hast Du Ihn weggegeben ? Ich nehme meinen 02 mit , weil ich in Zukunft mehr Urlaub mache und mobil bleiben möchte. Zudem bewege ich das Auto mehr und macht auch mehr Spaß (in so eine Smartbüchse will ich nicht einsteigen -man möge es mir verzeihen). Veranstaltungen im Motorsportbereich usw. stehen bei mir auch auf der Liste (weniger aktiv).
    Wie Du schon richtig erkannt hast , fehlen die Zierleisten. Da meine bessere Hälfte die Karosserie 2x kaltverformt hat , hatte ich keine Zierleisten mehr und zudem hatte ich teilw. vom 1502 Karosserieteile ergattert. Da es an den Bohrungen immer rostet , habe ich das so gemacht. Mir ist es aber ein kleiner Dorn im Auge.


    Ich bin immer Ostern auf dem Wulfener Hals , danach ist mir das dort zu streßig.


    Viele Grüße


    Rainer

  • ach schau
    zu Ostern?Wir auch sehr oft.Letztes und dieses Jahr aber nicht. :wink:
    Mehr Urlaub.Wie geht das? :)
    Verkauft hab ich den Blauen weil mich die Polizei 2mal die Woche angehalten hat.Hat aber nie etwas zu beanstanden gehabt.
    Danach 323i Bj 81 und dann Chevy PU .
    Machst Du den Ausbau selbst?Sicher oder?

    Hang Loose
    Andre

  • Hi Andre


    na klar , den Ausbau mache ich selbst , bin ja schließlich gelernter Holzwurm. Mit dem Urlaub geht das , weil ich für mich beschlossen habe , dass ich in spätestens 2.5 Jahren das
    geregelte Arbeitsleben aufgeben werde und erst mal gar nichts mache und danach evtl. wie ich lustig bin. Keine Angst , ich beanspruche keine Sozialleistungen. Aber das letzte
    Hemd hat keine Taschen und wenn ich sehr alt und klapprig bin , brauche ich auch nicht mehr anfangen zu leben.
    Es ist aber auch so , dass es Hand und Fuss hat.


    Nächsten Ostern sind wir wahrscheinlich wieder auf dem Wulfener Hals , vielleicht schon mit dem WOMO-mal sehen.


    Viele Grüße


    Rainer :D

  • Zitat von RainerM

    Der Nachteil einer Wartungsklappe ist , dass die Dämmung unterbrochen und demzufolge der Geräuschpegel höher wird und evtl. Gerüche hereinziehen können.


    Das kann ich so bestätigen. Der Übergang ist bei mir zwar dicht, troztzdem insgesamt lauter als ohne, ein Grund warum wir nun einen Bus gekauft haben.

  • Hallo Rainer!
    Sieht doch schon sehr sauber aus!
    Wie ich am Rande erkenne, verbaust Du auch eine Truma Combi.
    Die steht bei mir in Kürze auch an.
    Ist bei dem Teil alles zum Anschließen dabei, oder muß ich da noch Zubehör zusätzlich bestellen?
    Grüße, AT

  • Hi AT,


    ist alles dabei bis auf die Abgasführung und logischerweise die Anschlußleitungen. Temeraturfühler und das
    Regelgerät usw. ist dabei.
    Viel Erfolg beim bauen .
    Für diese Wochenende hab ich mir den Doppelboden vorgenommen.


    Viele Grüße


    Rainer

  • Hallöchen,


    ich komme langsam voran. Gas ,Ströme usw. funzt alles tadellos (bis jetzt). Fenser Dachhauben usw. ist alles drin.
    Nun bin ich mitten im Möbelbau und peile anfang Januar die Tüvabnahme an. Bis jetzt geht alles recht problemlos- besser
    als ich dachte :D:D
    Polster sind , wie ersichtlich , auch fertig. Na ja , der Rest folgt. Es ist aber ein gutes Gefühl , wenn man Fortschritte sieht
    und macht mehr Lust auf weitermachen :)


    Viele Grüße an Alle


    Rainer

  • Hallo Rainer,


    Du bist jaschon fast fertig.


    Toll sieht das aus. Weiter so!


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo RainerM,
    sieht echt super aus. Was ist das für Holz?


    Einen gravierenden Einwand habe ich jedoch. Sollte die Sitzbank in Natura so aussehen wie sie auf den Fotos erscheint, so scheint es mir, als hättest Du da einen sauberen Genickbrecher gebaut.
    Ich weiß nicht, welches die Fahrtrichtung ist, ist aber fast egal. Besonders schlecht wäre es, falls die Sitzbank in Fahrtrichtung steht. Nach einem Crash gibt es nämlich nach der Vorwärtsbewegung des Oberkörpers eine Rückwärtsbewegung gegen den Sitz, den sogenannten Rebound. Heckaufprall wäre in diesem Fall auch nicht so prickelnd.
    Darauf, dass das Fahrzeug 7,5 t wiegt, würde ich mich nicht verlassen. Man könnte sich verschiedene Szenarien ausdenken... Verständlich, dass man beim Ausbau andere Gedanken hat.
    Ich würde mir über diesen Punkt noch einmal Gedanken machen.
    In der Hoffnung, es handelt sich um eine optische Täuschung durch das Foto und mein Einwand ist grundlos
    Gruß Restler

  • hi restler,



    Sicherheit steht bei mir ganz oben und werde ich auch nicht vernachlässigen. Ich stimme Deiner Beschreibung von Unfallszenarien voll zu und habe
    auch das bedacht. Ich habe mich an PKW-Sitzen orientiert und darauf geachtet, dass wenn der Kopf bei einem Rückprall an der Kopfstütze anliegt ,
    noch genügend Platz zu Genickfeindlichen Gegenständen ist. Ich denke , dass die Fotos vielleicht täuschen.
    Aber es ist schon richtig , viele Augen sehen mehr als zwei und es kann ja auch sein , dass man mal nicht richtig liegt.


    Das Holz ist übrigens Erle.


    Aber schön zu hören , dass mein bauen auch Anderen gefällt.



    Viele Grüße an Euch Alle.


    Rainer

  • jiiiiiiiihhhhaaaaa :D:D:D




    glatter Gang . Ich habe sämtl. Tüv-Abnahmen (Womozulassung , Siltzplätze , HU , AU , Gasabnahme) ohne Beanstandung beim
    1. Mal durch bekommen :D:D:D .
    Könnte also zulassen , wird aber erst anf April sein.
    Das meiste ist getan. Jetzt kommen die letzten Feinheiten , welche sich aber auch noch zusammensammeln , so das noch
    genug zu tun ist. Bis April , wo die Jundfernfahrt stattfinden soll , ist das aber locker auch getan :D:D:D .



    Viele Grüße an Alle

  • Hallo Rainer,


    herzlichen Glückwunsch zu allen bestandenen Prüfungen beim TÜV.
    Das ist bei einem Selbstausbau ja immer so eine Sache.


    Unterschätze aber die Kleinigkeiten nicht die Du bis April noch fertig haben willst.
    Ich habe auch feststellen müssen das die vielen "das mach dann noch fertig" Sachen sich sehr ziehen.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • hallo Rainer,


    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D


    Glückwunsch zum Grand mit Vieren !


    Aber wie Christoph schon sagte , weitermachen !!
    Das Provisorium lebt am längsten ! alles , was nicht bis zur ersten Fahrt in Endfassung ist , bleibt meistens jahrelang so :lol:
    LG
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Hoi Rainer und herzlichen Glückwunsch!


    Schaut echt gut aus, bravo!
    Aaaaaber:

    Zitat von urologe

    Das Provisorium lebt am längsten ! alles , was nicht bis zur ersten Fahrt in Endfassung ist , bleibt meistens jahrelang so

    Genau so ist es!!! :twisted:

  • Hallo Rainer,
    auch meinem Glückwunsch zum erfolgreichen Bestehen aller bürokratischer Hürden.
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem neuen Spielzeug! Immer eine Handbreit Luft ums Blech!


    Hat es eigentlich mit der Zuladung so hingehauen wie du es Dir vorgestellt hast?
    Zum Thema letzte Feinheiten:
    Ich hoffe seit Oktober 2007 darauf, dass irgendwann alle Feinheiten an meinem Kistchen erledigt sind! :D


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Vielen Dank für die Glückwünsche :D:D:D



    Ne , nachgelassen wird nicht , ich baue stramm weiter. Wobei ich nicht behaupten möchte ,
    dass nicht doch eine Kleinigkeit übrig bleibt.


    Mit dem Gewicht werde ich incl. Auto wohl ca. 300 KG (fahrfertig) überladen sein. Das habe ich aber
    zugunsten von Material u. Materialstärken in Kauf genommen. Achslasten überschreite ich nicht.



    Viele Grüße an Alle.


    Rainer

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen