4x4 Reisemobil 3,5 t 5 m [update]

  • Hallo zusammen ...


    vor einem Monat hatte ich este Überlegungen zu meinem Konzept hier im Forum vorgestellt ... Nach Verbesserungen und Einarbeitung eurer Anregungen hier der letzte Stand ...


    Da ich den Bemach Trex noch nicht in Sketchup konstruiert habe, musste ich meinen Koffer ersatzweise auf mein Bemach Extrem 3d Modell setzen ...


    Wie letztens habe ich auch diesmal den gleichen Beitrag auch hier im viermalvier.de Forum eingestellt.


    Gruß Georg

  • Hi,


    das ist ja mal ne klasse Illustration! Echt gelungen :!:


    Eine Anregung hätte ich: Du willst doch den Eingang auch als Dusche /Toilette benutzen ... da halte ich eine Vollverglasung der Türe für nicht unbedingt praktisch. Ein Fenster oberhalb der Kühlbox fände ich da besser, zudem es dir während der Fahrt Sicht nach rechts bieten würde.

    Gruß Peter

  • Hallo Peter ...


    auf die Glastür werde ich immer wieder angesprochen ...
    mittlerweile finde ich die kultisch weil es das sonst anscheinend nicht gibt ... Es wäre schade wenn ich das Ding aus Kosten oder Gewichtsgründen später einmal aufgeben müsste ... Den Sichtschutz kann genau so wie der Mückennetz als seitlich herrausfahrbares Rallo gemacht werden das geht ganz gut, das habe ich mit KCT abgesprochen ...


    Der vorteil der Glastüre ist
    -Eindruck von Großzügigkeit und Weite
    -man sieht wer vor der Tür (ganz unten) steht
    -die völlig geöffnete und festgestellte normale Tür würde mir das dann notwendige Einbaufenster verdecken
    - An dem von dir vorgeschlagenen Fenster will ich noch die Elektrozentrale unterbringen


    hier mein Maßskizzen ...


    [/url]

  • Schick ist die Türe auf jeden Fall, ich habe in unserer auch Glas drin (nur obere Hälfte). Und wenns machbar ist ... ;)


    Kannst du mind. ein Fenster während der Fahrt öffnen? Wir haben extra 2 Schiebefenster genommen, da es sonst trotz Fahrerhaus-Klima sehr warm wird hinten in der Kabine.


    Blöde Frage: Wie kommst du ins Bett oben? Über die Dinette? Mir würde da die Durchschlupfhöhe nicht reichen, der Spalt ist ja auch recht schmal und dann noch das niedrige Dach?! Da muss man wohl sehr gelenkig sein ... und schlank ;)

    Gruß Peter

  • Hoi zämä


    Zitat von PeterK

    das ist ja mal ne klasse Illustration! Echt gelungen :!:


    Das kann mein AutoCAD nicht! Bravo! Da hat sich einer Mühe gegeben...kann man das als DXF oder DWG exportieren?
    Gibts auch den Nissan MD21?


    Zitat von PeterK

    Ein Fenster oberhalb der Kühlbox fände ich da besser, zudem es dir während der Fahrt Sicht nach rechts bieten würde.


    Bei meinem Hiace hatte ich auch kein Fenster dort hinter dem Beifahrer...und hab es an jeder vom 90°-Winkel abweichenden Kreuzung echt vermisst!


    Zitat von georgw


    -die völlig geöffnete und festgestellte normale Tür würde mir das dann notwendige Einbaufenster verdecken


    Nur wenn Du nicht fährst...hoffentlich :lol: ...


    Zitat von PeterK

    Wie kommst du ins Bett oben?... ...Mir würde da die Durchschlupfhöhe nicht reichen, der Spalt ist ja auch recht schmal und dann noch das niedrige Dach?! Da muss man wohl sehr gelenkig sein ... und schlank ;)


    Das seh ich auch so...


    Aber schön, so ein durchdachtes Konzept zu sehen!


    Gruss


    Picco

  • Hallo picco ...


    Deinem Hinweis mit der besseren Übersicht bei <90° Krezungen ist gut ... Kann sein dass ich nur aus diesem Grund dort wieder ein Fenster mache ...


    Ins obere Bett will ich schon halbwegs bequem kommen ... mehrere Lösungen bieten sich an ...
    - Das Aufstelldach muss sich höcher aufstellen
    - das hinterste Matratzenelement könnte asymetrisch sein, ich brauche ja nicht überall 210 Länge
    - das Aufstelldach kippt nicht quer sondern längst zur Fahrtrichtung (auch das ein guter Tipp aus dem Forum)


    Zitat

    kann man das als DXF oder DWG exportieren?


    ja 3d Daten können importiert werden, besser als DXF/DWG eignen sich jedoch 3ds Dateien und
    3d Daten können auch exportiert werden, allernings nicht mit der umsonst Version von Skechtup, aber bei Bedarf kann ich dir mit meiner Version weiter helfen ...


    Zitat

    Gibts auch den Nissan MD21?


    als direkte Skechtup Vorlage glaube ich nicht ... aber als 3ds Datei bestimmt irgendwo im Netz ... was es als gute Sketchup 4x4 Fahrzeugen gibt, habe ich hier als 3d Sammlungeinmal gesammelt ... ansonsten wächst die Goggle 3d Galerie täglich ... immer mal wieder stöbern ...


    Georg

  • nach den Innenaufnahmen jetzt auch "Außenaufnahmen" ...


    Abgebildet sind unsere geplanten Reisestationen ...



    Schöne Fernwehgrüße ...


    Georg

  • Den Container auf einem der Bilder in der Animation kannst Du nicht mehr nehmen, der ist im vergangenen Jahr bei einem Taifun im indischen Ozean von einem Frachtcontainerschiff von Bord gegangen und im Meer versunken. :D


    Du machst ja richig Aufwand für die Planung; wenn das fertige Auto auch so perfekt wird, dann Hut ab! Ich bin schon gespannt.
    Alexander

    Schöner Wohnen!

  • Zitat von stubenhocker

    Den Container auf einem der Bilder in der Animation kannst Du nicht mehr nehmen, der ist im vergangenen Jahr bei einem Taifun im indischen Ozean von einem Frachtcontainerschiff von Bord gegangen und im Meer versunken. :D


    hallo


    containernummer gecheckt?


    lg
    g


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


  • Nun kapier ich auch die Glastüre .... Georg will die Fische sehen! :mrgreen:


    Wenn du die Landschaften noch ein bisschen realer darstellst, kann man sich das hinfahren eigentlich sparen ... virtueller Urlaub sozusagen ;)


  • Du begeisterst mich echt !!! :wink::shock::wink:

    .





    ***

  • Hallo Georg,


    das wird ja die eierlegende Wollmilchsau!
    Echt Klasse.
    Zum Fenster schräg nach rechts hinten würde ich Dir nach 150Tkm in meinem etwas größeren T4 Alkoven, wie Picco auch, unbedingt raten.
    Solange Du den Hals gut drehen kannst ist es immer wieder sehr nützlich.


    Gruß vom Alten Hans und viel Spaß bei der Umsetzung!

  • Hallo,
    bin nach längerer Zeit wieder mit einem neuen Projekt befasst.
    Habe vor vier Jahren eine kleine Aufstelldachkabine fest auf einen Toyo Hilux gebaut, jetzt ist wieder eine längere Reise geplant und wir würden gerne eine Bremach umbauen.
    Mit großer Freude lesen wir, daß es noch jemand gibt, der ähnliche Pläne hat.
    In meinem Fall fände ich den Umbau zum teilintegrierten Womo interessant, da der Bremach kein Raumwunder ist und so auch das Führerhaus größer wird.Da meistens ein Durchstieg gebaut wird, wäre der jetzt halt von B-Säule
    zu B-Säule.
    Hat schon jemand Erfahrungen mit Führerhaus aufschneiden und ansetzen
    des Wohnausbaus wie es ja im "normalen" WoMo Bau üblich ist?
    Georg, wie weit bist Du schon fortgeschritten im Ausbau, vielleicht dürfen wir mal spionieren kommen.

  • hallo Georg,
    eine Klasse Show :!:


    jetzt hast Du aber die Meßlatte für die Qualität des Ausbaus gigantisch hoch gesetzt. :wink:


    Viel Spaß und gutes Gelingen.


    LG
    Ralf



    Es würde mich nicht wundern , wenn der im Mai schon weiter als alle anderen Aspiranten ist..... :lol:

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Hallo,


    dieser Thread wurde vor mehr als einem Jahr von georgw (Georg) gestartet. Per Zufall bin ich darauf gestossen, dass die Firma http://www.custom-campers.de einen Bremach T-Rex mit gewisser Ähnlichkeit nach diesem Vorschlag hier aufgebaut hat. Auffallend dabei ist, nebst der seitlichen Eingangstür gibt es am Heck noch eine grosse nach oben öffnende Klappe.
    Bilder finden sich hier:
    Innenausbau Bremach T-Rex
    Aufstelldach Bremach T-Rex
    Festaufbau Bremach T-Rex


    Gruss
    Rene_W

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen