• Moin Leute

    Bin der Mario komme aus dem hohen Norden und bin stolzer Besitzer eines Iveco Daily den ich am We geholt habe .

    Habe mich für dieses Model entschieden weil er "quadratisch praktisch gut ist " jaaaa ist geklaut ich weiß :)

    Bin grade dabei ihn zu " entleeren "

    Freue mich hier zu sein u ab u an doofe Fragen zu stellen ;)

  • Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten.

    Willkommen bei den Verrückten.


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Moin,

    super - Info aus erster Hand! Ich überlege, mir einen solchen Koffer als Langzeitprojekt zuzulegen.

    Was ist für dich "hoher Norden" :) ?

    Gruß

    Michael

  • Hallo Mario,


    willkommen im Forum.


    Hast Du schon eine Vorstellung wie der Ausbau gestaltet werden soll???


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Moin

    Danke

    Ja Christopher hab ich :


    Mein Plan hinten 80/ 90 cm abtrennen, in der Mitte ne Schiebetür rein ( damit auch mal lange Dinge transportiert werden können) links Dusche rechts Schrank für Klamotten ,dann das Bett 1.40m mal 2.00 m soll an der Decke hochgezogen werden , darunter soll ein U als Sitzgelegenheit werden , links also hinter dem Fahrer kommt die Küchenzeile, rechts neben der Tür ist noch ein ? Kühlbox ? Regale? Elektrik? Die Regierung hat da etwas andere Pläne :)

  • Hallo Mario,


    das klingt nach einem Plan.


    Warum bzw. für was willst Du 80/90cm hinten abtrennen? Ich würde eher versuchen den Stauraum unter das Bett/die Sitzecke zu machen und gegebenen Falls das alles auf ein Podest setzen um mehr Stauraum zu bekommen.

    Du scheinst auch eine Starke Regierung zu haben wenn sie da so mitmischen darf :D .


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Ich möchte hinten meine Dusche u Toilette haben, dann sollen meine Stühle Tisch und und Sachen gelagert werden u darum die Wand aber in der Mitte eine Schiebetür

    Die Regierung hatte gestern ne gute Idee das Bett bleibt unten u wird als Sitzbank mit integriert in der U Sitzgruppe

  • Die Regierung hatte gestern ne gute Idee das Bett bleibt unten u wird als Sitzbank mit integriert in der U Sitzgruppe

    Ganz ehrlich, eine durchgehende Matratze mit vernünftigen Lattenrost würde ich nicht unterschätzen.


    Ausserdem fand ich das Umbauen auf dauer auch recht lästig. Ein Hubbett mit einer vernünftigen Matratze sollte sich eigent lich mit 20-25 cm fehlender Deckenhöhe machen lassen und über der Sitzbank braucht man ja auch nicht unbedingt 2m Stehhöhe.


    Just my 2 cents


    Thorsten

  • Ich möchte hinten meine Dusche u Toilette haben, dann sollen meine Stühle Tisch und und Sachen gelagert werden u darum die Wand aber in der Mitte eine Schiebetür

    Die Regierung hatte gestern ne gute Idee das Bett bleibt unten u wird als Sitzbank mit integriert in der U Sitzgruppe

    Ich würde aus Gewichtsgründen die Dusche und den Schrank lieber hinter dem Fahrerhaus haben als ganz hinten. Du bekommst mit Tisch, Stühlen, eventuell Fahrrädern oder anderem Geraffel sowieso genug Gewicht auf die Hinterachse.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Moin

    Dusche wird mit Pvc verklebt, dort können dann die Stühle stehen, Gewicht wird nicht viel sein da auf der andere Seite ein Schrank für Klamotten kommt, ich möchte es hinten haben wegen Privatsphäre, da wir das Fahrzeug vielleicht auch mal verleihen u dort gibs Kids u ich will beim scheißen meine Ruhe haben ^^

    Das Bett wird wie wenn ihr eure Finger zusammen steckt gebaut ,(hat meine Madame in ihren Sprinter) geile Idee und das wird dann auf der Sitzgruppe geschoben ,

    Aber ich fange ja grad erst an Ideen zusammen ^^

    Hab ja genug Zeit

    Erstmal ein Beifahrersitz

    Bin am überlegen LKW zu lassen oder auf Camper zu gehen ?

  • Hast halt als LKW 130€ Tüv jedes Jahr an den Backen. Versicherung und Steuer je nach Abgasstufe beim Womo unterscheiden sich wenig.

    Ich zahl für meinen 5,9to. 180€ Steuer und und 400€ Versicherung (HP) im 3/4 Jahr

    Gruß Ralf

  • LKW Versicherung ist normal aber schon teurer als Womo.

    Und Womo über 3,5to darf 100 fahren, LKW nur 80km/h.

    Gruß, Holger


  • Schrank für Klamotten und nicht viel Gewicht ist aber schon ein Wiederspruch.

    Wenn Du zum Duschen immer erst die Stühle ausräumen mußt wirst Du die Dusche nicht viel nutzen.


    Ob LKW oder Wohnmobil ist eine einfache Rechnung und die muß jeder für sich entscheiden. Bei den Angaben von Kosten ( speziell in den Foren )

    muß man aufpassen da viele sich anscheinend nicht immer so ganz im Klaren sind was Steuer und Versicherung ist und was sie wirklich zahlen.

    Grundsätzlich kann man wohl sagen das der LKW etwas weniger Steuer aber mehr Versicherungskosten verursacht - beim Wohnmobil ist es andersrum.

    Beispiel: mein Vario hat als LKW 285€ Steuer und mit Teilkasko ca.900€ pro Jahr gekostet. Als Wohnmobil 440€Steuer und ca.800€ Vollkasko im Jahr.

    Kostet also bei höherem Versicherungsschutz weniger. Dafür sind die Steuern höher.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Bei meinem Pickup ging die Versicherung von knapp 600€ als Womo auf 900€ seit dem wir die Kabine verkauft haben (VK). Weil wir damit eh nicht mehr viel fahren und kein Ausland, haben wird dann auf TK reduziert und zahlen nun noch etwas weniger. Der Daily als Womo ist nun bei 570€ in VK.

    Gruß, Holger


Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen