GFK-Sandwichkabine Eigenbau

  • Hallo zusammen,

    habs endlich geschafft meine Kabine über die Weihnachtsferien fertig zu kleben. Maße 3450/2800 x 2050/1850 x 1870. Sandwich GfK1,8 / Styrodur30 / GFK1,8. Kleber Körapur 666. Großes Problem am Schluß war, die Kabine aus der Garage zu bekommen. Keine 5mm Luft zur Oberkante.

    Die Ecken (braunes Klebeband) würde ich gerne mit GFK Winkeln mit Radius (30-50mm) verstärken. Bin da noch auf der Suche. Fibrolux wäre gut, leider erst lieferbar ab hundert Metern.

    Nächster Schritt -Türe ausschneiden, ich komme so nicht mehr ins Innere.

    Gruß Karl







  • Hoi Karl


    Sehr schön dass nicht nur 'im Büro Bauer' sich Gedanken um den Auszug der Kabine machen müssen! 8o:D ^^

    Glückwunsch!

    War die Garage beheizt oder hast Du einen Temperaturunabhängigen Kleber benutzt? Wenn ja, welchen gibts denn da?

  • Hoi Picco,

    Danke, Garage war so 10°C, zu kalt, hab dann mit Heizstrahlern nachgeholfen.

    Die Sandwichplatten selbst habe ich ja schon im Sommer so wie Du im Vakuum verklebt.

    Gruß Karl

  • Ja danke, hab da mal nachgefragt. Wird im Vergleich zu Alu aber 10 x so teuer. Das muß ich nochmal überdenken.

  • Die Ecken (braunes Klebeband) würde ich gerne mit GFK Winkeln mit Radius (30-50mm) verstärken. Bin da noch auf der Suche. Fibrolux wäre gut, leider erst lieferbar ab hundert Metern.

    ACHTUNG: ES SPRICHT JETZT PURE THEORIE UND SOLL NUR ALS IDEE HERHALTEN!!!
    Ich habe keine Idee wie aufwendig das wird - aber könntest du dir die Kanten nicht selber laminieren?
    z.B. schneidest du dir ein HTRohr als Vorlage zurecht und Laminierst mittels Trennschicht drauf? die müsste es ja mit passendem Durchmesser geben :-)

    Das sind natürlich Arbeitsstundentechnisch unerwartet viel Mehraufwand. Die Frage ist ob die Zeit oder das Geld in Mehraufwand schlimmer sind...

  • Hallo Mr. Mombatou,

    genau dasselbe ging mir auch durch den Kopf. Glasfasergewebeband gibt es in der passenden Breite. Form aus Alublech nach Vorstellung biegen und loslaminieren. 6 Stücke würde ich brauchen, so max 2 Meter lang. Im Mini-Alkovenbereich ists ja eh rund und muß speziell angefertigt werden. Die Arbeitszeit abschätzen, da lieg ich immer voll daneben. Materialkosten eher sehr gering gegen fertig kaufen. Bei der Sandwichherstellung Einsparung von fertig kaufen 100€ zu selbst herstellen 25€ /qm.

  • Die Arbeitszeit abschätzen, da lieg ich immer voll daneben.

    Ja, das kenn ich. :( Da wird aus einem geplantem Wochenende gleich mal ein Monat :)


    Mein Womo steht jetzt genau so da, wie deines. Allerdings hab ich schon Rundwinkel von Paneeltec im Garten (unterm Schnee) liegen. Allerding bei den Rundungen, die du ja auch hast, muss ich mir noch was einfallen lassen.

    Wozu hast du die Ecken mit braunem Klebeband abgeklebt?


    schöne Grüße Martin

  • Hi Martin,

    nur wegen der Nässe und dem Schnee, der pünktlich an dem Tag des Auszugs aus der Garage zum ersten Mal in diesen Winter fiel. Unterm Klebeband sind teilweise Stoßstellen mit offenem Styrodur ohne Gfk drüber.

    ca 20€/m fürs Profil? Das ein WE einen Monat dauern kann kenne ich auch.

  • Ja, ein bisschen darüber. Zusätzlich war der Transport auch nicht ganz billig.

    Wieso? Meine 6m-Stangen hat Spedition Dachser von Fibrolux für 15€ gebracht. Um das Geld kannst du die Profile nicht selber holen.


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Hi Martin, dann verrat mir mal wo Du es versteckt hast. Wenn ich dann wieder reisen darf :)

    Hi Nunmachmal, die runden Profile von Fibrolux gibts nicht so oft, da hatte ich noch kein Glück, genauso mit einer Spedition für 15€

  • .....

    Hi Nunmachmal, die runden Profile von Fibrolux gibts nicht so oft, da hatte ich noch kein Glück, genauso mit einer Spedition für 15€

    JA, manche Profile sind selten. Ich habe ein Jahr lang täglich den Shop besucht und öfters telefoniert. So hat eine nette Dame 80 Meter von meinem Profil in einem Aussenlager entdeckt. Beim Nachbestellen war dann ohne Vorwarnung einige gelbe Profile im Paket.

    Die Versandkosten im Augenblick bei Fibrolux: Profile, länger als 2m - Versand mit Spedition

    20,70 € (incl. MwSt), jetzt etwas teurer, aber kein Grund zum Klagen.


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Zur guter Planung gehört nicht nur eine gute Zeichnung oder 3-D-Model, auch die Verfügbarkeit und der Preis muss berücksichtigt werden. Es nützt nichts wenn man die Eierlegendewollmilchsau erfunden hat, wenn niemand es bezahlen kann oder benötigte Dinge nicht beizubringen sind. So bin ich vom Transit weg, obwohl Ford mich zur Düsseldorf eingeladen hat und mir alle erforderlichen Papiere gestellt hat. Ich habe im Vorfeld nirgends die Formteile zum verkleiden der B-Säule bekommen.

    Ich würde nie, GFK mit Aluprofilen verbinden. Meines Erachtens ist das Verhalten auf Sonneneinstrahlung extrem unterschiedlich. Auf meinem GFK-Dach kann ich an einem Sonnentag barfuß gehen, aber meine Alu-Dachschublade ist "glühend" heiß und eine Berührung sehr schmerzlich. Dann kommt die unterschiedliche Längenausdehnung extrem zum Tragen.

    War gerade nochmals bei Fibrolux im Shop. Entweder liegt es daran das ich nur mit Smartphone unterwegs bin, oder der Shop hat nachgelassen. Irgendwie bin ich garnicht zur Auswahl des Profils gekommen. Werde da nachher mit dem PC nochmal schauen.

    Ab 100 Meter steht oben irgendwo. Das sind 2 - 2½ Kabinen. Wenn sich da zwei zusammen tun?


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Mir geht es genauso. Ich habe mit dem abgerundetem Winkelprofil (caR30) geplant. In gewissen Abständen angerufen und nachgesehen und in der Hoffnung es doch zu bekommen, ist es jetzt komplett aus dem Shop verschwunden.

    Alu wäre einfach machbar, ich habe aber wegen der unterschiedlichen Längenausdehnung kein gutes Gefühl. Dennoch findet man genug solcher Ausführungen mit Gfk - Alumix.

    100Meter x 20€, da will ich kein Zwischenhändler werden.

  • noch nicht, hab in deren Preisliste nachgesehen:

    90 x 90 mm Art.Nr: 7111 (Rundkante) 21,60 / m

    danke für den Tipp.

  • Ich habe vor ca. 10 Jahren bei der Fa. Pecolit (heißt jetzt Lamilux) meine Rundwinkel und Plattenware bezogen (als Privatmann)

  • Ich habe vor ca. 10 Jahren bei der Fa. Pecolit (heißt jetzt Lamilux)

    stimmt das wirklich ? Ich habe vor acht Wochen noch einen sehr freundlichen Kontakt zu Pecolit wieder belebt ...

    so schnell stirbt sich keiner ^^


    Das Problem ist doch einzig der teure , sperrige Transport der Einzelteile für nur e i n e Kabine !

    Ihr wißt doch , wie es heute läuft : man organisiert ein erfreuliches Geschäft , wo beide Seiten zufrieden sind ,

    und dann kommt immer Einer , der das gleiche in Usbekistan um 3 Euro billiger gesehen hat - und klagt ....

    brauche ich sowas ?

    nee , dafür bin ich zu alt !

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Martin ,

    der post bezog sich eigentlich nur sekundär auf Dich .

    Pecocar (NL) existiert nach wie vor ! und war der Mutter-Konzern von pecolit Ludwigshafen - ich wollte nur klar stellen , daß man

    immer noch sandwiche oder ad-on GFK-Bauteile wie jedwede GFK-Profile von pecocar bekommen kann ! Ich bin leider wirklich zu alt ,

    um das noch für das Forum zu gewährleisten .Falls jemand eine GmbH hat und echtes Interesse , eine Cooperation für das Forum einzugehen , will ich gerne Vermittler spielen , aber nicht für eine Eigenkabine ;(.

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen