Auswahl Stromerzeuger

  • In der Tat würde ich bei der Tendenz zur Bauform des Honda eher zum genauso guten, leiseren und nur halb so teuren Kipor raten. Es gibt auch eine zentrale Deuschlandvertretung, müsste ich mal in Erfahrung bringen wer das ist...

  • Zitat von Martin O307

    In der Tat würde ich bei der Tendenz zur Bauform des Honda eher zum genauso guten, leiseren und nur halb so teuren Kipor raten. Es gibt auch eine zentrale Deuschlandvertretung, müsste ich mal in Erfahrung bringen wer das ist...


    Habe selber einen Kipor und mein Bruder den Honda10i. Der Honda läuft wesentlich leiser weil er besser gedämmt ist und weiter in der Drehzahl abregelt als der Kipor.

  • Sollte jemand von Euch - so ganz zufällig - im Berliner Gebiet wohnen und in absehbarer Zeit ins Rheim-Main-Gebiet (oder auf die Abenteuer Allrad) kommen, hätte ich da ein Anliegen: dieser Generator könnte mich interessieren...


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgsang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    07.-09.05.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Ich hab so einen Kipor, 1kw, mit Inverter-Technologie und Drehzahlregelung. Der wird aber nur daheim als Backup Supply benutzt,falls beim Sturm mal wieder die Oberleitung gekappt wird. <in den Urlaub nehme ich den nie mit.
    Der Geräuschpegel ist ok.Was viel viel hilft, ist einen längeren Abgasschlauch zu motieren! 1,5m Edelstahl Gliederschlauch 28mm ( irgendwo von ebay) und dann noch einen Rest Abgasrohr von meiner Truma E2400, das wirkt schon Wunder !

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Zitat von blubber

    Habe selber einen Kipor und mein Bruder den Honda10i. Der Honda läuft wesentlich leiser weil er besser gedämmt ist und weiter in der Drehzahl abregelt als der Kipor.


    Ups, entschuldigung. Wenn das stimmt war meine Info wohl falsch.


    So Wolfang, nun mal ein ganz anderer Denkansatz:
    Für Dich sollte es kein Problem sein, eine superschallgeämmte Kiste selbst zu bauen, oder? Dann ein paar Luftkanäle mit Lüftern dran, einen gescheiten Schalldämpfer drauf und gut ist. Die Schalldämmung könnte deutlich besser aussehen als bei einem gekauften Generator, und du kannst in die Kiste reinstellen was Du willst.


    Auch wenn ich von Billigdingern eigentlich nix halte, so ist es in Relation zur absehbaren Nutzunghäfigkeit vielleicht doch eine Alternative.
    Schau mal hier bei Andre, er hat mit dem Ding rumexperimentiert.
    http://www.amumot.de/category/strom/stromerzeuger/
    Und wenn er wirklich kaputt gehen sollte, gehst Du innerhalb der Güde Garantiezeit in den nächstbesten Baumarkt und tauscht den um, fertig.

  • Zitat von blubber

    Habe selber einen Kipor und mein Bruder den Honda10i. Der Honda läuft wesentlich leiser weil er besser gedämmt ist und weiter in der Drehzahl abregelt als der Kipor.


    Muß ein backup machen. Kipor ist hinne. Hat ca 10 h gelaufen und nun ist die Inverterunit defekt. Ersatzteil nach 3 Jahren nicht mehr zu bekommen. Damit kann ich das optisch nagelneue Teil auf den Schrott schmeißen. Habe mir jetzt nach langen überlegen den Yamaha bestellt weil der noch viel leiser sein soll (47 dB(A) ).


    Wie heißt es so schön, wer billig kauf, kauft 2 mal..........


  • Ist leider bei denen nur in 120Volt/60Hz zu haben. Laut Kipor.org ist es von Honda gerichtlich verboten worden Ersatzteile für den Moppel zu verkaufen.

  • Zitat von blubber

    Ist leider bei denen nur in 120Volt/60Hz zu haben. Laut Kipor.org ist es von Honda gerichtlich verboten worden Ersatzteile für den Moppel zu verkaufen.


    Äh...das bringt mich auf eine Idee: Kann es sein, dass die Honda Ersatzteile auch auf den Kipor passen? Mal nen Honda aus der Bekanntschaft aufschrauben und nachsehen, würd ich mal sagen.

  • Ich hab den Honda 10i selber. Wenn ich den in "bewohnten" Ecken (Stellplatz oder so) anmachen will, um z.B. mit 230 V meinem Fernseher im Wohnwagen für 2 Stunden (F 1 Rennen gucken oder so) zu betreiben, dann weiß ich das vorher und plane die Geschichte.


    Ich hab dann eine oder sogar 2 Kabeltrommeln dabei, stelle mich ganz an den Rand und den Jockel etwas abseits am besten in einen Graben und mache einen Kasten mit der Rückseite offen (wegen "Atemluft"!!) aus 3 Stück 30mm Styrodurplattendrum rum, obendrauf mit zwei Steinen beschwert, dass er nicht wegfliegt. Außerdem ist der lange Auspuffschlauch, der zusätzlich dämpft, dran, die Austrittsöffnung mit ein paar Steinen abgeschirmt und auf den Boden gerichtet. Wenn der 25 oder 30 m vom Wagen wegsteht, hört man ihn so gut wie nicht mehr.


    Ich hab gelegentlich von Umstehenden zwar erstmal blöde Fragen oder schon mal ne grummelnde Bemerkung zu hören bekommen, aber sie per Unterhaltung über Schallschutz und das sich Kümmern um die Befindlichkeiten der Mitmenschen einbezogen. Als die das Ergebnis gehört bzw eben nicht oder kaum gehört hatten, waren sie auf meiner Seite..... Männer sind halt auch technisch interessiert. Klar, dass ein paar Flaschen Bier oder ein Gläschen Wein die Stimmung mit verbessern halfen und dass eine Einladung zum Mitgucken auch nicht verkehrt war.....hihi..... Mensch bleiben, woll, und die Mitcamper mögen.

  • Zitat von Thomas Frizen-Fischer

    Äh...das bringt mich auf eine Idee: Kann es sein, dass die Honda Ersatzteile auch auf den Kipor passen? Mal nen Honda aus der Bekanntschaft aufschrauben und nachsehen, würd ich mal sagen.


    Ich hab die Explosionszeichnungen verglichen und die Verkabelung sieht anders aus. Außerdem will der nette Hondahändler mal eben 560 € für so ein Teil !!

  • Hm....ob das mit dem Verbot in Belgien auch gilt? Wenn Du mir mal ne genauere Beschreibung oder die Teilenummer zukommen läßt, kann ich dort vielleicht mal recherchieren, ist ja bei mir gleich nebenan........

  • Hallo Wolfgang,
    habe schon seit Jahren so einen Hondanachbau.
    Bin sehr zufrieden damit, habe ihn aber nur wenig gebraucht.
    Habe eine 120Ah-Batterie im Auto und eine Waeco-Kompressorkühlbox.
    Die Kühlbox hat selbst nach 7 Tagen die Batterie nicht leergelutscht.
    Deshalb nehme ich den Boppel nicht mehr mit auf Tour.
    Da brauche ich ihn definitiv nicht.
    Wenn Du ihn sehen oder ausprobieren willst, dann melde dich.
    Der Weg ist ja nicht weit. :wink:
    Liebe Grüße,
    Stefan

    Das Leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern
    Gruß,
    Stefan

  • Hi, Stefan,

    Zitat von fernweh60

    Wenn Du ihn sehen oder ausprobieren willst, dann melde dich.
    Der Weg ist ja nicht weit. :wink:

    Das Angebot nehme ich hiermit an - nur der Termin ist z.Z. ungewiß. Ich bin derzeit ausgelastet bis zum es-geht-nicht-mehr...


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    07.-09.05.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Hallo Wolfgang,
    ist ja kein Problem.
    Kannst Dich einfach melden.
    Hast Du meine Tel.Nr.?
    Gruß,
    Stefan

    Das Leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern
    Gruß,
    Stefan

  • Hi, Stefan,


    nee, hab' ich nicht...


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    07.-09.05.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Der Yamaha ist heute angekommen. Der ist in Eco erheblich leiser (gehörte halb so laut) und bei Volllast etwas leiser als der Honda. Ich hab den Moppel bei ebay.it für 750 € nagelneu erworben.
    Grüße Frank


    PS. wenn jemand den kipor als Ersatzteillager haben möchte, meldet euch. Der hat nur ein paar Betriebsstunden und sieht innen und aussen aus wie neu.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen