Noch mal Chat

  • Hallo


    also, vor lauter Langeweile war ich jetzt öfter im Chat, aber keiner schrieb mir zurück.


    Da ist mir aufgefallen, das im Chat rechts im Menübaum alle Mitglieder angezeigt werden die Online sind, soll das so sein?


    Die Chatten gar nicht, die stehen da nur unter who is Chatting


    Warum nur, warum....


    VG


    Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Hallo



    wieso geht das tschätten nicht? :wink:



    VG


    Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Hallo Anton, 2 Sachen zum Thema Chat:


    1. Bei mir funktioniert der Chat technisch nicht...kriege nur ne weiße Bildschirmseite. Hatte ich früher auch schon mal, ein paar Leut haben mir geholfen, das zu beseitigen. Hing wohl mit Einstellungen auf meinem MAC zusammen. Nachdem die Forumsoftware sich geändert hat und ich mittlerweile schon zwei neuere Versionen des Betriebssystems auf dem Rechner habe, geht also nix mehr.
    2. Ich hab nachher nix mehr unternommen, weil der Chat nie was besonders Lebhaftes hier im Forum war.
    Wir hatten seinerzeit, als ich mich was dafür engagiert hatte, eine Gruppe von Leuten im Chat..... da gabs die "Yumi"... hieß Diana eigentlich, der Freund war Björn, die bauten in Bayern nen RTW auf Womo um. Dann war der VWBusmann dabei, der Mromba, der JmE aus Köln und noch einige wenige. Ein Chat muss ne Reihe interessierter Mitglieder haben, die auch Spaß dran haben, mit den Leuten untereinander zu kommunizieren. Nur, diese Kontakte wollen gepflegt und betreut werden, und da braucht man ein paar, die Zeit und Lust haben, sich da was zu bemühen. Von selbst geht ein Chat nicht. Und so ganz nötig ist der bei unseren Themenkreisen nicht, weil wir die technischen Themen ja auch über die Threads abarbeiten können. Chat hat was intimeres, persönliches... das muss man schätzen und wollen.


    Dann war der RTW fertig und die zwei fuhren als Aussteiger in Richtung mare nostrum und konnten mangels Strom und weil sie was für ihren Lebensunterhalt tun mussten, nicht mehr teilnehmen. Der VWBusmann baute seinen neuen Dicken und hatte auch nicht mehr viel Zeit und auch bei sich verkleinerndem Kreis nicht mehr die rechte Lust. Da ist der Chat langsam eingeschlafen und war, nachdem ich im Sommer auch schonmal 8 oder 10 Wochen nicht da war, nicht mehr aktiv und auch nicht reanimierbar. Und als ich dann wegen Gerät und neuer Forumsoftware nicht mehr rankam, konnte ich auch nicht mehr gelegentlich reinschaun. Ich hab noch einen Kontakt, aber da brauchen wir den Chat nicht mehr zu, das geht heute über Whats ap auf dem großen Bildschirm einfacher.

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous ()


  • 1. Bei mir funktioniert der Chat technisch nicht...


    2. Ich hab nachher nix mehr unternommen, weil der Chat nie was besonders Lebhaftes hier im Forum war.
    Wir hatten seinerzeit, als ich mich was dafür engagiert hatte, eine Gruppe von Leuten im Chat.....


    Und als ich dann wegen Gerät und neuer Forumsoftware nicht mehr rankam, konnte ich auch nicht mehr gelegentlich reinschaun. Ich hab noch einen Kontakt, aber da brauchen wir den Chat nicht mehr zu, das geht heute über Whats ap auf dem großen Bildschirm einfacher.


    Hallo


    ja Thomas, so ist das wohl. :(


    Damals, in der noch aktiveren Zeit des Tschätt, war ich ja auch immer wieder mal da und habe mich unterhalten.


    Mit Whats App und dem ganzen Mist der so schön soziale Medien heißt hab ich nix am Hut. Denn das ist alles mögliche, nur nicht sozial!


    Was mich wunderte ist auch mehr die Tatsache, das immer wieder Mitglieder unter "who is chatting" auftauchen, aber niemand zurück schreibt. Selbst wenn man nur freundlich Hallo sagt.


    Macht aber nix, ich kann auch ohne Tschätt leben.


    Auf Wiedersehen


    Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Moin,
    jo, Zeit ist rar, auch weil man stundenlang warten kann im Chat und niemand reinkommt. Das ist mir zu öde. Wenn es irgendeinen Abend in der Woche mit einer festen Zeit zum Chatten gäber würde ich auh mal wieder reinsehen.
    Und nun wünsche ich euch allen schon mal frohe Ostern!




    Nee, vieleicht doch erst einmal ein frohes und gesegnetes neues Jahr mit etwas mehr Ruhe.#
    JmE


  • die roten Leute sind nur Online, sind aber nicht am Chatten. Also Online im Forum.
    Was mir fehlt an dem Chat ist z.B. die Möglichkeit den Chat auf mein Smartphone mit zu verfolgen.
    Andernseits ist meine Zeit mittlerweile auch echt Rar.


    Hallo


    ja ja, das die Leute nur online sind habe ich mittlerweile auch verstanden. Aber warum die da erscheinen nicht. Ist aber auch nicht so wichtig.


    Seit es dieses Schmartphons gibt, ist für mich die Welt ein einziges Durcheinander! Niemand oder fast Niemand ist mehr da wo er sich aufhält! :(
    Alle sind immer "ON" und wundern sich, das sie keine Zeit mehr haben. :(


    Dafür beschäftigen sie sich mit irgend welchem Mist bei Waths App oder Facebook. Da lassen sich mit guten, aber noch mehr mit für sie völlig unbedeutenden Infos zuballern. Wer mal genau beobachtet wieviel Minuten er Tag für Tag dort zubringt wird staunen, wieviel Lebenszeit für diese neue Art der Kommunikation geopfert wird. Von Arbeitszeit und dem dadurch entstehenden wirtschaftlichen Schaden mal ganz zu schweigen.



    jo, Zeit ist rar, auch weil man stundenlang warten kann im Chat und niemand reinkommt. Das ist mir zu öde.


    Mir geht es eigentlich genau so. Nicht das meine Zeit zu rar währe, aber es ist öde. :?
    Trotzdem gebe ich die Versuche nicht auf, auf diesem aus heutiger Sicht altmodischem Weg mal mit dem ein oder anderen zu sprechen.


    Viele Grüße


    Anton


    der auch ohne die Schmartphoneliche Technik prima klar kommt.... 8)

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Hallo Anton,


    vielleicht sollten die Interessierten wirklich mal einen oder zwei feste Termine in der Woche verabreden.
    Ohne, dass jemand konkret damit anfängt, wird das sonst nix. Diese Erfahrung habe ich jedenfalls mit einem ähnlichen Chat vor Jahren in einem Motorradforum gemacht.


    Liebe Grüße ins Schauerland!

    Gruß vom Niederrhein
    Michael

  • Seit es dieses Schmartphons gibt, ist für mich die Welt ein einziges Durcheinander! Niemand oder fast Niemand ist mehr da wo er sich aufhält! :(
    Alle sind immer "ON" und wundern sich, das sie keine Zeit mehr haben. :(


    Dafür beschäftigen sie sich mit irgend welchem Mist bei Waths App oder Facebook. Da lassen sich mit guten, aber noch mehr mit für sie völlig unbedeutenden Infos zuballern. Wer mal genau beobachtet wieviel Minuten er Tag für Tag dort zubringt wird staunen, wieviel Lebenszeit für diese neue Art der Kommunikation geopfert wird. Von Arbeitszeit und dem dadurch entstehenden wirtschaftlichen Schaden mal ganz zu schweigen.
    Anton


    der auch ohne die Schmartphoneliche Technik prima klar kommt.... 8)

    Tja, das ist der Lauf der Technik. Irgendwann steigt jeder aus. Bei meinen Schwiegereltern war es z. B. die Programmierung des Videorekorders. In unserem Freundeskreis haben wir einen, der hält schon Computer per se für neumodisches Teufelszeug. Klappt prima! Seine Frau erledigt ja den ganzen Computerkram... :wink::lol:


    Von daher verstehe ich ganz gut, dass du auch irgendwo ausgestiegen bist. Ich bin zugegebenermaßen auch nicht mehr so ganz auf der Höhe der Zeit. Irgendwann erreicht jeder seine persönlich Stufe der Inkompetenz. Von daher bin ich vorsichtiger mit der Beurteilung von Technik, wo ich persönlich nicht mehr eingestiegen bin, nur weil ich glaube, sie nicht zu brauchen. :wink::D


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit


  • Hallo Anton,


    vielleicht sollten die Interessierten wirklich mal einen oder zwei feste Termine in der Woche verabreden.
    Ohne, dass jemand konkret damit anfängt, wird das sonst nix. Diese Erfahrung habe ich jedenfalls mit einem ähnlichen Chat vor Jahren in einem Motorradforum gemacht.


    Liebe Grüße ins Schauerland!


    Hallo Michael,


    mit den festen Terminen ist das so eine Sache. Ich selber schaue immer mal wieder so in den Tschätt wie gerade passt. Ich bin kein Freund von festen Terminen.
    Deshalb bin ich auch in keinen Klübchen oder Stammtisch.


    Vor einiger Zeit war der Gesprächsraum ja auch immer mehr oder weniger gut besucht. Leider ist das völlig eingeschlafen.


    Aber wie gesagt, es ist auch nicht so wichtig. Wenn man von Leuten wirklich was will, erreicht man die ja auch auf anderem Wege. Der Tschätt ist ja nur eine lockere Plauderei über mehr oder weniger unwichtige Dinge. Für mich jedenfalls. Trotzdem kann es mal ganz nett sein da jemanden zu treffen. 8)




    In unserem Freundeskreis haben wir einen, der hält schon Computer per se für neumodisches Teufelszeug. Klappt prima! Seine Frau erledigt ja den ganzen Computerkram... :wink::lol:


    Von daher verstehe ich ganz gut, dass du auch irgendwo ausgestiegen bist. Ich bin zugegebenermaßen auch nicht mehr so ganz auf der Höhe der Zeit. Irgendwann erreicht jeder seine persönlich Stufe der Inkompetenz. Von daher bin ich vorsichtiger mit der Beurteilung von Technik, wo ich persönlich nicht mehr eingestiegen bin, nur weil ich glaube, sie nicht zu brauchen. :wink::D


    Für mich hat das nix mit Teufelszeug zu tun. Meine liebe Frau ist da übrigens ganz der gleichen Meinung. Ich finde es nur erschreckend, welchen Raum das moderne Kommunikation eingenommen hat. Alle beschweren sich sie hätten keine Zeit, aber alle machen mit.


    Mit Inkompetenz hat das auch nichts zu tun. Wenn mich was interessiert oder ich was lernen will, krieg ich das auch hin. Und brauchen? Sicher macht die moderne Kommunikation vieles einfacher, aber da nehm ich lieber mal altertümliche Wege oder verzichte auf etwas.


    VG


    Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Mh da fällt mir eine alternative ein, ich habe ein Mumble-Server (Ähnlich Teamspeak oder CB-Funk :-P)
    Alles was man braucht ist ein kostenloser Client:
    https://www.mumble.info/downloads/
    und ein Headset / Notebook


    Und dann kann man sich verbinden. Keine Registrierung, anonym (gut wäre dann z.B. "[WoMo]-Mrmomba | Chris" oder sowas damit ich weiß wer ihr seid).
    Eines der Admins kann euch dann zulassen. Die Oberfläche ist sehr minimal und man findet sich auf Anhieb zurecht. So könnte man z.B. wirklich einfach mal "virtuell" zum Gedankenaustausch treffen UND
    das schöne ist, es gibt auch eine Streichelphoneanwendung das es wie Funk von unterwegs geht. Das Datenvolumen ist ausgesprochen gering. (Mit Handy entfällt dann auch das headset) :-)


    Wäre das eine Idee? (gebe bei Zustimmung auch erst die Infos heraus, wie Serverurl)

  • Der Chat ist ein Angebot - manchmal ergibt es sich, daß man sich trifft, manchmal nicht...


    Einfach hin und wieder rein schauen, oder jemanden, mit dem man mal Quatschen will, dorthin einladen. ;-)


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    07.-09.05.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen