Postkoffer aus Holland! Update 19 - 30. Juni 2014

  • Änderung der Seitz S4 Fenster. Wir ersetzen die Heftklammern durch einen Streifen aus Kunststoff. Die Klammern gehen manchmal los.


    Original


    Original, zu ändern



    Geändert

  • Heute Änderung der Handbremse so dass der Stuhl, mit Handbremse, angezogen drehen können.




    Auch teilweise das dashboard zerlegt um einige zusätzliche Schalter zu montieren.



  • Was hast du denn genau an der Handbremse geändert? War die vorher am Boden befestigt und jetzt hast su sie "tiefer gelegt" und am unteren Sitzkasten befestigt?


    Sieht auf jeden Fall - wie immer - super aus, weiter so!

  • Hallo Odi,


    Er war schon am unteren Sitzkasten befestigt aber ich habe der Handbremse etwas 16 Zentimeter nach vorne gemacht.


    Peter


    Original:


    Neu:

  • Hallo,


    ich sah gerade deine Arbeit an den Seitz-Fenstern.


    Überleg dir einen effektiven Mückenschutz, die S4-Fenster taugen nicht viel was das angeht. Fenster offen, Gaze runtergezogen, die kleinen Plagegeister kommen reichlich rein. Ich habe Bürstendichtungen zwischen "Rahmen" und Gaze gebaut (leider erst nach der 1. Australientour), hat Verbesserungen gebracht.


    Gruß


    Fritz


  • Ich hatte mal an meiner Dachluke so eine Konstruktion und jetzt auf den Müll geworfen.
    Rund um die Dachluke wurde nun ein Klettband geklebt und das Fliegengitter oder die Verdunklung liegt im Schrank.
    Viel billiger und dezenter. :mrgreen:


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Sowohl auf die Starterbatterie als auf der Freizeit-Batterie- wird ein Voltmeter verbunden. Die Volt-Meter habe ich montiert im Armaturenbrett. Die Volt-Meter sind mit einem Schalter an und aus zu schalten.





  • Hmm, und die Dinger leuchten dann Tag und Nacht wie ein Fernseher? Stört das nicht beim nächtlichen Fahren? Oder hast Du sie im Kofferaufbau angebracht?


    Gruß, Mobilix

    Wenn der Hammer das einzige Werkzeug ist, wird jedes Problem zum Nagel...


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


  • ... sonst brauchen die auch zu viel Strom mit der Hintergrundbeleuchtung! Und die Batterien sind eh schon leer,9,7V :lol:

    Gruß, Holger


  • Schließlich sind höhere Temperaturen und wir können loslegen mit Kit, Leim und Füller. Jetzt können wir der platz von der Schiebetür Track Reparieren.








    Die ersetzen-Platte von der Schiebetür ist Maßarbeit. Wir Montieren die Reisemobil-Tür nächste Woche.



  • Tür-Arbeiten! Die Wohnmobil-Tür ist letzte Woche geliefert: ein Dometic Cara D-RF mit integriertem Fenster.



    Mit die Gigue sah ein Loch erstellt von 194 x 58 cm.









    Fertig!

  • Wieder einmal ist es Zeit für ein kleines Update. Alle Kabel und Leitungen wurden verlegt. Alle Tanks werden bestätigt, und die hinteren Türen ersetzt für eine Platte-polyester mit Wasserfest Holz 12mm.






    Eine 50 Liter Abwassertank unter die Duschwanne




    Ich habe die Iroquois mit eine vorübergehende Unterkunft ausgestattet, die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.





    Die Iroquois ist gestern angenommen von Van nach Wohnmobil von den Holländern 'TÜV': RDW - Rijksdienst voor Wegverkeer.




  • Na herzlichen Glückwunsch! Dann kann's ja bald auf die ersten Reisen gehen!


    Viel Spaß
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    vierter Sept.-Samstag (24.09.2022): Weinprobe in den Weinbergen

    05.-07.05.2023: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (02.-05.06.2023): Weinfest (Stellplatz nicht nutzbar)

    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Danke Leerkabinen-Wolfgang und Odi.


    @Armin: alles geht wieder draus, ist nur eine Mock-up. Die Möbel werden gemacht aus Reimo Platte mit HPL-nussprint. Die Türdichtungen sind entfernt und verklebt.


    Peter

  • August 2013
    In Vorbereitung für das lackieren haben wir die GFK geschliffen.



    Auch haben wir Vinyl auf dem Boden.




    Entlüftung in der Gasversorgung Kabinett


  • Wir haben begonnen, die Möbel zu machen.




    Auf beiden Seiten der Wohnwagen montieren wir 40 LED Mini-Dots in der Licht-Liste. Jede Mini-Dots ist 0,18 watt.








  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen