Sitze in der Absetzkabine?

  • Moin zusammen,


    habe krankheitsbedingt zu viel Zeit im Moment und daher kommen mir auch zu viele spinnerte Ideen.


    Vorab: habe eifrig die Suche bemüht, aber vielleicht nicht die richtigen Suchbegriffkombi erwischt.


    Frage: kann ich in einer Eigenbau Pick up Absetzkabine 2 Sitze eingetragen bekommen, die auch während der Fahrt benutzbar sind?


    Aber wie gesagt, das ist noch alles Spinnerei.....

    Gruss, Florian
    >>>>>
    .. die Entdeckung der Langsamkeit....

  • Hallo Florian,
    das stelle ich mir schwierig vor. Seit 10/2007 dürfen nur noch geprüfte Rückhaltesysteme für Sitze im Wohnbereich eingebaut werden. Ich könnte mir vorstellen, dass da dann schärfere Vorschriften für die Befestigung der Kabine zum Tragen kommen, eine Verbindung zum Fahrerhaus muss realisiert werden, wegen der Verständigung. Und wie gesagt das geprüfte Gurtsystem, das für Pickup-Kabinen entwickelt und freigegeben wurde, kenne ich auch nicht. Normalerweise werden da massive Verbindungen mit dem Fahrzeugrahmen verlangt, was ein Absetzen praktisch unmöglich macht.
    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Hallo mowagman,
    ich habe mir 2001 eine Wohnkabine gebaut, mit 2 Sitzen in der Wohnkabine. Das war zunächst ein Festaufbau, den ich 2002 zum Wechselaufbau umgebaut habe. Mit der Eintragung als Wechselaufbau waren die beiden Sitze hinten nicht mehr möglich. Nach den Verschärfungen bei den Vorschriften für Rückhaltesysteme geht da vermutlich garnichts.


    Gruß,
    Ronny

  • Nee, ich denke das kannst du vergessen. Schau dir mal die zulassungsfähigen und crashgeprüften Sitzbänke an. Sowas geht nicht in einer Absetzkabine für einen Pickup.
    Außerdem hast du mit den Fahrgästen hinten ein anderes Problem: Die bringen dir zu viel Gewicht auf die Hinterachse, und die brauchen wegen der hohen Sitzposition reichlich Papiertüten!

    Gruß, Holger


  • Zitat von holger4x4

    ...Außerdem hast du mit den Fahrgästen hinten ein anderes Problem: ... und die brauchen wegen der hohen Sitzposition reichlich Papiertüten!

    Das kann ich bestätigen. Ich habe in meinem Womo auch solche "Hochsitze" hinten quer zur Fahrtrichtung. Die sind nur Kurzstrecken- bzw. Autobahntauglich. Längere Fahrten über Landstraßen oder gar Gebirgspässe erfordern eine äußerst schonende Fahrweise auch bei robusten Mägen der Hinterbänkler! :(:?:roll:
    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Wie sieht das aus bei Fahrzeugen mit Erstzulassung vor 1990 ?
    Dort gelten doch die strengen Vorschriften bezüglich der Sitze nicht.
    Jedenfalls kann man noch heute "jeden besseren Gartenstuhl" in einem alten VW Bus als Sitz eintragen lassen.

    Das isländische Pferd, eines der geländegängigsten Transportmittel der Welt

  • Zitat von jens 16syncro

    Wie sieht das aus bei Fahrzeugen mit Erstzulassung vor 1990 ?
    Dort gelten doch die strengen Vorschriften bezüglich der Sitze nicht...

    Das ist der Punkt, bei dem ich immer ins Straucheln gerate! Gilt da die EZ für das Fahrzeug überhaupt oder die EZ als Sokfz Wohnmobil?
    Unabhängig davon: Wie waren damals die Vorschriften für eingetragene Sitze in abnehmbaren Kabinen? War das damals überhaupt möglich? :shock::idea:
    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Danke schon mal für die Antworten. Damit hat sichs dann doch schon wieder schnell ausgesponnen.....

    Gruss, Florian
    >>>>>
    .. die Entdeckung der Langsamkeit....

  • Nun ja, dann forscht doch mal in Richtung LKW-Bauvorschriften.
    Ein Mitsubischi Canter als Klein LKW hat auch schon ein Fahrerhaus zum Kippen, was vorne an 2 "Scharnieren" hängt und hinten einrastet.


    Also so gigantisch ist der Verbund nmit dem Fahrgestell auch nicht.


    Gruß Uwe


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen