• Hallo liebe WoMo-Gemeinde,
    ich habe wahrscheinlich ein eher kleines Problem. Mein Abwassertank der Thetfort C2 lässt sich über den Drehknopf nur sehr schwer öffnen und schließen. Habe den Tank gründlich gesäubert, auch auf dem Kopf stehend. Es sind keine Ablagerungen mehr vorhanden. Der letzte Weg beim Schließen über den Drehknopf ist reichlich schwergängig, dementsprechend auch das Öffnen.
    Woran liegt das bitte? Und wie kann ich das Problem beheben?
    Vielen Dank für Eure Antworten und Mühe im Voraus.
    Nette Grüße


    Sobo

  • Hallo Holger,
    danke dir für deine Antwort. Habe alle Gleitsoffe durchprobiert, Silikonspräy, Pflegemittel von Thetfort und auch Olivenöl. Habe den leisen Verdacht, dass die Dichtung erneuert werden muss. Oder?
    Nette Grüße


    Sobo

  • Hoi SaSosKnuffi-Sobo...


    ...und herzlich willkommen im Forum! :D


    Ich tipp da auf eine verhärtete Dichtung.


    Im letzten Teil der Drehung wird die Dichtlippe nicht mehr sozusagen seitlich vom Schieber 'unterlaufen', sondern frontal.
    Das gibt natürlich mehr Widerstand und wenn die Dichtung nicht mehr weich ist drückst Du da gegen Hartgummi, der ausweichen müsste, es aber nur mehr schlecht kann.


    Mit Gummipflege könntest Du da vieleicht noch was machen bevor die Mechanik zu stark belastet wird...aber für's gleiche Geld wirst Du auch eine neue Dichtung bekommen...


    Gruss


    Picco

  • Hallo SaSosKnuffi,


    das Problem hatte ich vor zwei Jahren.


    Da kann man sich auf den Kopf stellen :lol: -es hilft nichts.

    Mit einem neuen Dichtring war alles ok.


    Es war so, wie Picco schreibt.


    Beste Grüße


    dulcinea

    „Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.“
    Jean Paul Sartre


  • Hey Picco


    Gringabbeudurrä :lol::lol::lol:


    Luegsch gschiider, dass au e paar Tag as Träffe chasch cho, gäll.


    Odrrr machsch es sunnigs Uusflügli zu ois uf Tägersche, häsch pn

  • Zitat von Picco

    Nöd Chinesisch, nur Schwitzerdütsch... :lol:


    Gruäss


    Picco


    .... da bin ich mir nicht so sicher :D


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


  • Und für unsere deutschen Freunde, die nicht dauernd in einer Fremdsprache schreiben müssen wie wir Schweizer ein kleiner Einführungskurs ins Schweizerdeutsche:


    Schwitzerdütsch = Schweizerdeutsch


    Hey = Hey


    Gringabbeudurrä :lol::lol::lol: = Kopfrunterunddurch :lol::lol::lol: (Berühmter Spruch unserer Läuferin Anita Weyermann, eine kleine zierliche hübsche Atletin, die manchmal spricht wie ein Holzfäller... :shock: )


    Luegsch = Schau


    gschiider =besser (gescheiter)


    dass = dass 8)


    au = auch


    e = ein


    paar = paar


    Tag = Tag oder Tage


    as = ans


    Träffe = Treffen


    chasch = kannst


    cho = kommen


    gäll = :!: (Verstärkung des Gesagten, kenne nichts dergleichen im Deutschen)


    Odrrr = Oder


    usw, der Rest ist privat... :lol:


    Und auf's Treffen bitte schön Schweizerdeutsch lernen, sonst gibts kein Fondue! :twisted:


    Lektion 1 : Chuchichäschtli (erst wenn der Kehlkopf schmerzt ist das 'ch' richtig ausgesprochen 8) )


    Lektion 2 : Figugägl (Wer das nicht kann ist eines Fondue wirklich unwürdig 8) )


    Weitere Lektionen folgen bei Interesse...


    Gruäss


    Picco

  • Hallo Picco


    D' Lektion i schwitzerdütsch isch guet gsi. bitte me devo.


    Zu Deutsch:
    Die Lektion in Schweizerdeutsch war gut. Bitte mehr davon.


    gruess joe

  • Hallo Picco


    D' Lektion i schwitzerdütsch isch guet gsi. bitte me devo.


    Zu Deutsch:
    Die Lektion in Schweizerdeutsch war gut. Bitte mehr davon.


    gruess joe

  • Hallo an alle Deutsch- und Schweizerisch schreibenden WoMo-Fans.


    Vielen Dank für den Hinweis mit der Dichtung. Ich werde mir nun eine neue bestellen.


    Weiterhin noch einen schönen Sonntag und eine tolle Saison.


    Nette Grüße


    Sobo

  • Zitat von Picco

    gäll = :!: (Verstärkung des Gesagten, kenne nichts dergleichen im Deutschen)


    Das "gäll" gibt es auf jeden Fall im Fränkischen (eine innerdeutsche Fremdsprache) mit der gleichen Bedeutung. So viel zur "Völkerverständigung" :wink:


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen