elektr. Anschluss Linearantrieb

  • Hallo.


    Ich brauche mal die Hilfe eines versierten Elektrikers.


    Ich habe einen 12 Volt Gleichstrom Linearantrieb zum ausklappen meiner Treppe verbaut. Dieser hat gerade mal 2 Strippen, + und -.
    Durch vertauschen der Beiden fährt der Antrieb mal aus oder ein.


    Für die beiden Anschläge, ausgeklappt bzw. eingeklappt habe ich Kontakte an der Treppe, die das Halteschütz dann los lassen würden.


    Ich wollte jetzt einen Taster, wie bei einer Jalosie verbauen, da die Standart Taster aber alle einmal Null und dann 2 Phasen als Ausgang haben, kann ich diese nicht verwenden, da ja + und - gedreht werden müssen.


    Wie kann ich das schalten, oder wo gibt es einen passenden Schalter dafür ? Oder brauche ich ein Relais dafür ??


    Wer kann helfen ?


    Hasenzahn

    derzeit mit Setra S 140 ES unterwegs

  • Ich denke es geht am einfachsten mit einem Doppelrelais mit Umschaltkontakten. Dann brauchst du nur je einen einfachen Taster pro Richtung. Ist auch Idotensicher: beide gedrückt= Stopp


    Aber ein Linearmotor für die Treppe auszufahren ist ja schon richtiger Luxus!
    Was machst du wenn die Batterie mal leer ist? Springen?

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Zitat von holger4x4

    Ich denke es geht am einfachsten mit einem Doppelrelais mit Umschaltkontakten. Dann brauchst du nur je einen einfachen Taster pro Richtung.


    hallo


    besser ein wipptaster
    bei zwei einzelnen brauchst auch noch einen zusatzkontakt zur gegenseitigen verriegelung zum schutz gegen irrtümliche doppelbedienung


    lg
    g

  • Nö, beide gedrückt ist genauso Stopp wie keiner gedrückt.
    Soll ich mal einen Schaltplan malen?

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Nö, beide gedrückt ist genauso Stopp wie keiner gedrückt.
    Soll ich mal einen Schaltplan malen?

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Zitat von holger4x4

    Nö, beide gedrückt ist genauso Stopp wie keiner gedrückt.
    Soll ich mal einen Schaltplan malen?


    hallo


    mach mal:


    stopp schon, aber nachher sicherung tauschen
    ;-)


    lg
    g

  • ja biddäh das schdimmd .... ;-(


    ist sicher so die einfachste lösung


    sorry, hab schon länger keine schaltungen konzipiert


    darf ich dir dann wenn es soweit ist meine entwürfe fürs womo zur abspeckung und vereinfachung schicken?
    ;-)


    lg
    g

  • Zitat von holger4x4

    Ja, bin immer gern bereit zu Helfen. KFZ-Elektronik ist ja mein Job.


    hallo


    du, ich mach das dann im ernst
    ;-)


    vorerst mal danke vorab
    ;-)


    lg
    g

  • Hallo zusammen,


    jetz fehlt nur noch der Endanschlagsschalter und alles ist ok. Die Schalter kann man dann einfach in die Steuerleitung des Relais klemmen und es sollte funktionieren. Schlter gedrückt => Motor läuft bis Endanschlag, der unterbricht den Steuerstrom des Relais und es bleibt stehen.


    Besten Gruß


    HWK

  • Hallo Holger,


    für Fortgeschrittene wäre dann die Kopplung mit der Zündung, damit man nicht mit ausgefahrener Stufe am Bürgersteig vorbeifährt :(:( .


    Einige TÜV´s wollen das haben oder aber eine Kontroll-Lampe im Fahrerhaus.


    Besten Gruß


    HWK


  • Hi HWK,


    meine geht nach hinten! Ich glaube da ist das egal.
    Ich achte da lieber auf das Gewicht und verzichte auf unnötigen Schnickes!
    Immer nach dem Motto: Was nicht da ist, kann auch nicht kaputt gehen :-)

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Zitat von holger4x4

    Was machst du wenn die Batterie mal leer ist? Springen?


    800 Ah Vorrat ist die Lösung. Ich denke, das reicht für ein paar mal auf und zu. :lol:


    Hasenzahn

    derzeit mit Setra S 140 ES unterwegs

  • Da geht man mal 2 Stunden auf die Allerheiligen Kirmes in Soest und bei euch qualmen schon die Köpfe.


    Zitat von holger4x4

    Ja, bin immer gern bereit zu Helfen. KFZ-Elektronik ist ja mein Job.


    Das ist super von dir. Jetzt muss ich das nur noch irgendwie in die Realität umsetzen können. Also ein Doppeltaster habe ich, die Endschalter auch, was fehlt mir denn jetzt noch ?


    Hast du übrigens auch Ahnung von der Webasto WDB 2010 ? Damit kämpfe ich nämlich auch noch.


    Hasenzahn

    derzeit mit Setra S 140 ES unterwegs

  • Hallo, Hasenzahn,


    ist Dein Doppeltaster evtl. sogar ein Doppel-Umschalt-Taster? Dann könntest Du auf die Relais in Holgers Skizze verzichten und an Stelle dessen die Taster direkt einbauen...


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    07.-09.05.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Hallo zusammen,


    diese Umtaster gibt es als Ersatzteil von den üblichen Herstellern dieser Treppe. Ob sie aber direkt den Motorstrom aushalten ist mir nicht bekannt. Hier wird bei denkäuflichen Treppen meist mit einem Relais gearbeitet.


    Besten Gruß


    HWK

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen