Sprinter mit Ormocar Kabine

  • Hallo Sascha, ich bin auch grad dabei, einen Sprinter mit ocar Kabine zu veredeln. Zwei Fragen: wie dunkel ist tenoritgrau? Hab das als metallic Lackierung bestellt. Und baust du Zwischenrahmen? Und 3: Unterfahrschutz? Notwendig?? Mein Projekt: http://www.caribou.blogg.de Gruß, Willi


    Gruß, Willi

  • Hallo Willi,


    das mit dem Farbton ist wohl eher subjektiv zu beurteilen und kommt auf die Lichtverhältnisse an. Ich habe das Bild in der Halle des Lackierers gemacht. Es ist eine metallic Lackierung und die Farbe hat uns besser gefallen als das graphit-grau (das war uns zu schwarzlastig). Leider habe ich noch keine Tageslichtbilder (unter freiem Himmel). Aber viel leicht hilft dir dieses Bild weiter.


    Nein, ich baue keinen Zwischenrahmen. Warum?
    Meinst du den Unterfahrschutz von der für den Motorbereich? Nein, wir wollen nicht ins Gelände und unser Sprinter ist kein Allrader.
    Ich bin zur Zeit mit dem Möbelbau beschäftigt.
    Deinen Blog habe ich schon mit Interesse gelesen.


    Grüße


    Sascha

  • Zitat von wiru

    Zwei Fragen: wie dunkel ist tenoritgrau?



    Hallo


    da bin ich ja mal gespannt was Du da auf den Sprinter baust. Baust Du schon Möbel damit Du die hinterher nur noch in den Koffer setzen musst? Das würde ja die Bauzeit enorm verkürzen. Da sind wir mal gespannt.......... 8)


    @Willi


    ruf den Sascha doch mal an, vielleicht kann er dir die Farbe am Telefon besser beschreiben. :lol::lol:



    Schönen Sonntag


    Anton


    der jetzt Kofferbauen geht.....

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Zitat von bl550

    Die Oberschränke habe bis auf wenige Details schon fertig.



    Hallo


    sind die Korpusse der Oberschränke aus Spanplatte oder täuscht das nur auf den Bildern?


    VG


    Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Hallo Anton,


    nein, der Korpus ist aus Ilomba-Pappel-Sperrholz mit einer beidseitigen Beschichtung. Das Gleiche bei den Klappen in einem Eiche hell Farbton. Das Ganze wird mit einer ABS-Kante umleimt.
    Das Bild ist bei schlechten Lichtverhältnissen entstanden. Vielleicht erkennt man hier mehr.

  • Morgen Rainer,
    sei vorsichtig mit solchen Sperrhölzern auf die Beschichtung und Umleimer kommen wenn Du auf das Gewicht achten musst. Soo leicht wird das am Ende nicht!
    Es gibt leichtere Ansätze dazu: Schlagworte hier wären Wabenplatten (dann wohl mit entsprechender Oberfläche aufgeklebt) oder sog. Lightwood Tischlerplatte (von MORALT). Allerdings sind beide Optionen nicht soo gedankenlos und einfach zu verarbeiten wie man es mit Sperrholz tun kann. Die Ergebnisse sind aber in jedem Fall leichter.


    Grüße
    THOMAS135

  • Sascha: erst mal danke für das Bild, jetzt sieht das grau doch nicht mehr so dunkel aus...mit unterfahrschutz hab ich den seitlichen gemeint, der ist ja am Fahrgestell nicht dran. Möbelbau kommt bei mir erst, wenn die box vor mir steht...und dann extrem sparsam, will mehr mit Kisten arbeiten, ist leichter, praktischer und schneller...


    Gruß, Willi

  • ...schau Dir mal die Bilder auf dem Link im Thread vom sharkrider mit dem interessenaten Einstig genauer an. Dann dürften Dich bei Deiner geplanten Kistenlösung auch die "Tupperware-Kindersärge", die der als Stauraum hat, interessieren....hihi.... ungewöhnlich, wie manches an diesem Auto...aber entbehren nicht einer wohldurchdachten Pfiffigkeit.......

  • Zitat von wiru

    ...mit unterfahrschutz hab ich den seitlichen gemeint, der ist ja am Fahrgestell nicht dran.
    Gruß, Willi


    Hallo Willi,


    die Schürzen werden seitlich so weit nach unten gezogen, dass die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden. Bei mir sind das ca. 30 cm unterhalb vom Kabinenboden. Schau mal bei Ormocar auf die Homepage, das ist auch ein 4x4 Sprinter mit entsprechender Schürze abgebildet.


    Grüße


    Sascha

    MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

  • Danke an alle für die Tipps... grade die ganzen Möbel/Stauraumlösungen sehe ich mir gerne und aufmerksam an...natürlich hat jeder andere Anforderungen, aber warum nicht von anderen lernen?
    Sascha: ich hatte schon mit Ormocar wegen der heruntergezogenen Schürzen gesprochen, die meinten max. 10cm für ein Offroad-Fahrzeug... und die abgebildete Sprinterkabine geht mir auf jeden Fall zu weit runter. Ich überlege eher, gar keine Schürzen zu machen (auch wegen dem "sinnlosen" Gewicht...). Hab jetzt grade auch nochmal in der STVZO nachgesehen (§32c): seitlicher Unterfahrschutz nur für LKW über 3,5t....noch ein Argument für Leichtbau! :D

  • Zitat von wiru

    und die abgebildete Sprinterkabine geht mir auf jeden Fall zu weit runter. Ich überlege eher, gar keine Schürzen zu machen (auch wegen dem "sinnlosen" Gewicht...). Hab jetzt grade auch nochmal in der STVZO nachgesehen (§32c): seitlicher Unterfahrschutz nur für LKW über 3,5t....noch ein Argument für Leichtbau! :D



    Hallo,


    so ein Allrad - Sprinter noch lange kein Geländewagen sondern ehr ein Schlechtwegefahrzeug mit Offroad Ambitionen mit dem man zweifelsohne sehr weit kommt. :D


    Ob man da aber unbedingt soviel Bauchfreiheit braucht, ist eine gute Frage!? Kommt das Fahrzeug wegen seiner Gesamtkonstruktion bei härteren Offroadeinsätzen ohnehin nicht an seine Grenzen? Und wie tief liegt eigentlich der Auspuff und sonstiges was so vor der Hinterachse verbaut ist?


    Diese Gedanken hab ich mir mal außerhalb der Gewichtsdisskusion gemacht, die ja mittleiweile bei fast allen im Vordergrund steht.



    Viele Grüße


    Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • Zitat von ThomasFF

    ...schau Dir mal die Bilder auf dem Link im Thread vom sharkrider mit dem interessenaten Einstig genauer an. Dann dürften Dich bei Deiner geplanten Kistenlösung auch die "Tupperware-Kindersärge", die der als Stauraum hat, interessieren....hihi.... ungewöhnlich, wie manches an diesem Auto...aber entbehren nicht einer wohldurchdachten Pfiffigkeit.......


    Thomas: hab mich mal durch den empfohlenen Triptruck-Link gequält...(ist kein lesefreundliches Layout, viel scrollen..). Leider finde ich gar nix zum Thema Kisten darin; dafür aber absolut für mich ungeeignete (weil unglaublich schwere) Konstruktionen (sowohl was die Box angeht -overdesignet!- als auch die Möbel). Und das Rattenloch als Einstieg...na ja, mehr sog i net...da hab ich hier im Blog mehr inspirierende Quellen....;-))

  • Zitat von Anton


    so ein Allrad - Sprinter noch lange kein Geländewagen sondern ehr ein Schlechtwegefahrzeug mit Offroad Ambitionen mit dem man zweifelsohne sehr weit kommt. :D


    Ob man da aber unbedingt soviel Bauchfreiheit braucht, ist eine gute Frage!? Kommt das Fahrzeug wegen seiner Gesamtkonstruktion bei härteren Offroadeinsätzen ohnehin nicht an seine Grenzen? Und wie tief liegt eigentlich der Auspuff und sonstiges was so vor der Hinterachse verbaut ist?
    Anton


    Hallo Anton: du hast natürlich recht; das soll auch kein Extrem-Offroad-Expeditionsmobil werden; wenn es die gleichen Anforderungen wie mein bisheriger Pickup erfüllt (und der hat mich ohne Probleme zweimal durch Island gebracht), dann reicht mir das an "off-road". Wie in vielen Foren bereits endgültig geklärt: Allrad braucht kein Mensch! (je schlechter die Infrastruktur in einem Land, desto weniger Allradfahrzeuge gibts dort! Allrad ist was für die Wohlstandsgesellschaft, und deshalb kriegt mein Caribou auch 4 angetriebene Räder... :wink: )

  • Zitat von wiru

    Allrad ist was für die Wohlstandsgesellschaft, und deshalb kriegt mein Caribou auch 4 angetriebene Räder... :wink: )



    Hallo Willi,


    gut! Ich gönn Dir das ohne den geringsten Neid! :D





    VG


    Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

    Einmal editiert, zuletzt von Anton ()

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen