Alkovensandwichkabine mit festem Hubdach für Mercedes G-Klasse W463 lang

  • Uiih,


    Fünf Winter brauchte ich nichts machen - diesen Winter hat erst 5 Tage lang die Dieselheizung Wärme gespendet, dann habe ich einen Elektrolüfter mit Thermostat reingestellt. Ich geh gleich mal gucken, wie die Filter aussehen...


    Gruß Stefan





    Puh - Glück gehabt. Die 7 bis 12 Grad C haben gereicht, das nichts friert oder platzt. Die Staukiste, die wo die Wasserversorgung installiert ist, hatte ich auch geöffnet. Wie alle anderen Schranktüren auch!

    Alles wird gut. Irgendwann.

    Einmal editiert, zuletzt von S t e f a n ()

  • Hallo,


    das Ventil ließ sich problemlos demontieren, zerlegen war etwas gewaltsam, Dichtungen waren

    jedoch nicht zu bekommen - die sehen auch alle sehr speziell aus. Neuteil ist bestellt.



    Die Standhzg scheint wieder zuverlässig zu funzen. Neues Feinfiltergehäuseunterteil montiert

    und auch das nun milchige Schauglas vom Vorfilter wieder angeschraubt. Probelauf. Kurzzeitig

    liefert die Pumpe ordentlich Wasser, dann nur noch ein Rinnsal. Wasserhahn zu/auf, gleiches

    Spiel. Hab dann mal in den Wassertank gesehen ... .



    Am Vorfilter hängt immer wieder ein Tropfen. Pumpe, Tank, Hahn, Leitungen sind bisher

    unauffällig. WC ist aber noch garnicht gecheckt.


    Gruß Arno

    Einst mit Kleinst-SUV und Dachzelt , nun mit dem ProjeGt unterwegs

  • Hallo,


    der Eisklotz im Tank hat sich verflüssigt, die Pumpe pumt und der Vorfilter wird immer wieder

    feucht - Ersatz ist bestellt.

    Das Ventil hab ich aus der Sternenapotheke geholt, den Blechhalter samt Microschalter vom

    alten Ventil umgeschraubt und die Befestigungsbohrung zu einem offenen Schlitz erweitert.

    Die unerreichbare Schraube konnte ich nun vorher ansetzen und den Halter einfach reinschieben.

    Ich bilde mir ein, selbst bei Heizungsregler auf "ganz aus" kommt noch ein Hauch "warm" ? Das

    muss ich noch mal langzeitbeobachten.





    Gruß Arno

    Einst mit Kleinst-SUV und Dachzelt , nun mit dem ProjeGt unterwegs

  • Hallo,


    vorgestern nur den Vorfiltertopf gewechselt, gestern war wieder eine Minipfütze darunter im

    Leck/Filterwechselwasserauffangbehälter. Also gestern den ganzen Vorfilter gewechselt.

    Heute war alles trocken, genauso, wie die restlichen wasserführenden Bereiche. Wenn es bei

    den Filtern bleibt und nicht noch Spätfolgen auftreten, würde ich sagen : Glück im Unglück.


    Ausser einem milchig gewordenem Schauglas, ist mit bloßem Auge nix zu sehen




    Gruß Arno

    Einst mit Kleinst-SUV und Dachzelt , nun mit dem ProjeGt unterwegs

  • Hallo Arno,


    nachdem Du ein neues Heizungsventil bestellt hast, steht von Deinem alten zerlegten Ventil evtl. noch der Stellhebel mit der Innenverzahnung zur Verfügung? Ist bei mir abgebrochen!


    Lässt sich da was arrangieren? Gruß JH

  • Odi

    Hat den Titel des Themas von „Alkovensandwichkabine mit festem Hubdach für G“ zu „Alkovensandwichkabine mit festem Hubdach für Mercedes G-Klasse W463 lang“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen