T5 oder Ducato

  • Hallo,
    ich besitze seit 20 Jahren einen Weinberg Meteor 542 (Alkoven auf Ducato mit Dinette und gegenüberliegender Bank). Nun suche ich einen Nachfolger. Da mir die aktuellen Alkoven zu groß sind, denke ich darüber nach mir einen mit den Maßen 6mx2,1mx3m bauen zu lassen. Meine Frage zum T5: Ist eine Halbdinette möglich oder sind die Sitze zu tief? Gibt es einen Tiefrahmen? Ist der Durchstieg für einen 59jährigen 1,90m langen Mann, der nicht jünger wird einigermaßen bequem möglich oder ist da der Ducato wsentlich besser?
    Am T5 würde mir die geringere Höhe gefallen.
    Vielen Dank
    pit

  • Hallo Pit,


    willkommen im Forum.


    Der T5 ist relatief schmal zwischen den Fahrerhaussitzen. Ich denke wenn Du da von dem Platz im Ducato verwöhnt bist wird der Umstieg schwerfallen.
    Mein Tip wäre das Du mal in einen z.B. Multivan sitzt und dich nach hinten bewegst. Das ist dann vom Platz her genau so wie bei einem Wohnmobil. Ich bin selber 1,92m und benutze meinen Durchgang im T4 so gut wie nie. Allerdings ist im T5 auch kein Schalthebel wie im T4 der einem im Weg steht.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo Pit,
    hast Du gerade die CMT verpasst, da hättest Du testen können. Schau mal ob Du einen T5 mit einem Aufbau findest, es gibt doch verschiedene Hersteller , zb Bimobil, Karmann, Robel usw. Sowas sollte jeder besser selbst testen was Da gut ist und geht, jeder findet das anders.


    Gruß Helmut

    Grüße aus der Waldsiedlung Iggelheim
    unterwegs mit T4 2,5 TDI Doka, mit Bimobilabsetzkabine

  • Hallo Pit,
    schau Dir zum einen mal den Multivan beim VW-Händler an. Dann siehst Du die "Halbdinette" beim T5. Dann geh mal zum lokalen Womo-Händler und schau Dir den Ducato mit Halbidnette an. Dann kennst Du den Unterschied und kannst Dir ein Urteil bilden, was Deinen Vorstellungen eher entgegen kommt.
    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Hallo, Pit,


    ich argumentiere einmal vom anderen Ende aus: Du willst unter 3m Höhe bleiben - das Fahrerhaus des T5 ist knappe 2m hoch, also bleiben Dir (grob über den Daumen) 1m-2*4cm (Dach/Alkovenboden)-20cm (Matratze mit Unterbau), also etwa 72cm Luft über der Matratze. Der Ducato beginnt m.W. bei 2,2m Höhe, d.h. es bleibt Dir nur noch eine lichte Höhe von 52cm im Alkoven. Das sind ja schon fast Sargmaße...
    Von daher wäre eine Vorgabe 'nicht höher als 3m' für mich ein klares k.o. für Ducato, Sprinter und Master etc. Interessant wäre möglicherweise noch der Ford Transit, der auch niedriger baut, dafür aber breiter als der T5 ist, was sich beim Fahrverhalten und beim Platzgefühl positiv bemerkbar machen dürfte.


    Ich selbst fahre einen T5 (Doppelkabine) und bin mit dem mehr als glücklich... Insbesondere auch wg. des Allradantriebs.


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    vierter Sept.-Samstag (24.09.2022): Weinprobe in den Weinbergen

    05.-07.05.2023: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (02.-05.06.2023): Weinfest (Stellplatz nicht nutzbar)

    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Hallo,
    vielen Dank für die Antworten.
    Zur Höhe: Mein jetziger Alkoven hat eine Höhe von 70cm ohne Matratze. Da der Alkoven nur für Notfälle oder Kinder (Enkel) sein soll würde mir das wieder reichen. Damit käme ich beim neuen Ducato auf 303cm.
    Zur Halbdinette:
    Ich fürchte, dass der Fahrer- und Beifahrersitz zu niedrig für den Tisch ist. Ich denke der Multivan ist mit seinem Flachboden nicht vergleichbar oder??
    Auch falls ich bei dem Grundriss mit Dinette und Bank bleibe, fand ich es angenehm auf dem Beifahrersitz zu sitzen und die Füße hochzulegen.
    Viele Grüße und danke fürs Mitüberlegen
    pit

  • Zitat von pitds

    ...Ich fürchte, dass der Fahrer- und Beifahrersitz zu niedrig für den Tisch ist. Ich denke der Multivan ist mit seinem Flachboden nicht vergleichbar oder??...

    Hallo Pit,
    an die Stufe zwischen vorne und hinten bei der Kombination Fahrgestell/Kabine habe ich jetzt nicht gedacht. Und das obwohl ich ja so gebaut habe! :oops:
    Allerdings habe ich nur eine "Vierteldinette". Also drehbare Sitze und einen Tisch, der aus dem Küchenblock ausziehbar ist - ohne Bank gegenüber. Sitzen tut man da sehr gut, wenn die Höhenverstellung der Sitze ganz oben ist!
    Wenn Du Lust hast, kannst Du das ja am Leerkabinentreffen mal ausprobieren.


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Hallo,
    ich bin noch nicht viel weiter gekommen. Bei meinem bisher bevorzugten Grundriss mit Heckküche und Tür hinten vor der Küche brauche ich einen hinteren Überhnag von ca. 160cm. Da wäre beim Transit der mittlere Radstand mit 350cm zu lang. Der kurze mit 314cm ginge, aber der WOMO Radstand von 330cm wäre ideal. T5 würde mit 340cm funktionieren, Ducato mit 345cm auch, aber da komme ich wohl knapp über meine 6,0m. Meine Frage: Gibt es Bezugsquellen für die WOMO Fahrgestelle von Fiat und Ford? Gibt es überhaupt gute Quellen für Fahrgestelle oder geht man da zum nächsten Händler?
    Vielen dank
    pit

  • Hallo Pit,


    Du kannst alle Fahrzeuge die als Pritsche angeboten werden auch als Fahrgestell bestellen. Im Zweifelsfall kannst Du auch einfach einen gebrauchten Pritschenwagen kaufen und die Pritsche runter bauen. Dann hast Du auch wieder nur ein Fahrgestell.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Zitat von pitds

    ...Meine Frage: Gibt es Bezugsquellen für die WOMO Fahrgestelle von Fiat und Ford? Gibt es überhaupt gute Quellen für Fahrgestelle oder geht man da zum nächsten Händler?

    Hallo Pit,
    ich habe meine Leerkabine von Ormocar bauen lassen. Dort bekam ich auch einen super Preis für mein T5-Fahrgestell. Da kannst Du ja auch mal für Dein favorisiertes Fahrgestell nachfragen, wenn du dort bauen lässt.


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Zitat von pitds

    Hallo,
    ... brauche ich einen hinteren Überhnag von ca. 160cm. Da wäre beim Transit der mittlere Radstand mit 350cm zu lang. ... aber da komme ich wohl knapp über meine 6,0m. pit


    Hallo pitds,
    Wenn du die "ca 160 cm" um 10-15 cm verringern könntest, dürftest du wieder unter 6 m Gesamtlänge sein.
    Innenraumlänge bei gleicher Gesamtlänge ist beim Ducato ca 11 cm kürzer als beim Transit,
    Fahrzeughöhe bei gleicher Alkovenhöhe ca 11cm höher als beim Transit,
    In den Alkoven klettert man beim Ducato ca 24 cm höher und um diese cm muss man sich beim Transit weiter bücken, wenn man ins Fahrerhaus möchte, das sind ohne Maßnahmen dann nur noch knapp 110 cm - zumindest, wenn meine ausführliche Liste stimmt, die ich mal angelegt hatte. Alles ohne Gewähr.
    Gruß Restler

  • Hallo und danke für die Antworten!
    Bei Ormocar habe ich angefragt, aber die haben gerade viel zu tun. Meine Frage hier bezog sich auch darauf ob man die speziellen Wohnmobil-Fahrgestelle von Fiat und Ford irgendwo bekommen kann. Beide haben niedrigere Rahmen, Fiat sogar einen anderen Motor und eine andere Getriebeabstufung. Bei Fiat wird das Fahrzeug nur an Kunden (Hymer, Hobby, Dethleffs...) ausgeliefert, die einen extra Vertrag abgeschlossen haben. Bei Dethleffs habe ich nachgefragt aber die können keine Fahrgestelle vermitteln. Weiß jemand eine Quelle?
    Mein Überhang entsteht aus Radradius ca. 35cm, Abstand zum Radkasten ca. 10cm, Einbaumaß Tür ca. 60cm, Küche ca. 50cm, Rückwand+Stoßstange,Beleuchtung ca.8cm => 163cm. Viel weniger geht da sicher nicht. Ich habs auch bei meinem jetzigen "Brummi" abgemessen.
    Viele Grüße
    pit

  • Fiat verkauft doch auch Triebköpfe. kannst du nicht ein Alko Tiefrahmenfahrgestell mit Triebkopf kaufen? Über Alko vielleicht?

    Gruß, Holger


  • Hallo Holger,
    gute Frage! Ich habe auf der homepage von ALKO nur einen Supertiefrahmen gesehen, der aber zu wenig Bodenfreiheit hat. Ich habe per email nach einem normalen Tiefrahmen gefragt aber keine Antwort erhalten!
    Grüße
    pit

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen