Teppichkleber

  • Hat einer von euch erfahrunng mit welchem kleber man am besten neuen teppich über alten teppich kleben kann?
    Ich habe eine alte Wohnmobilkabine auf meinen 609er gesetzt und möchte sie optisch aufwerden.Auch interessiert ich mich wie ich am besten die stromverbindung vom basisfahrzeug zur kabine machen kann?
    Wer sowas schonmal gemacht hat bitte melden.

    Womit klebe ich neuen teppich auf alten teppich hat jemand damit erfahrung? gr. Gerhard

  • Hallo Gerhard,


    zur Elektroverbindung gibt es schon viele Beiträge. Versuch es mal mit der Suchfunktion.


    Zum Teppichkleber:
    Gibt es evtl. bei Raumausstattern.


    Aber:
    Einen flächig fest verklebten Teppich würde ich im Womo nicht haben wollen. Ist vor allem unterwegs schlecht zu reinigen. Erst recht würde ich nicht auf einen alten Teppich einen neuen kleben. Eine vollflächige Verbindung ist nicht zu erreichen. Ich hätte keinen Spaß an der Vorstellung, dass sich zwischen den Teppichen Feuchtigkeit, Schimmel und allerlei Tierchen breitmachen könnten - auch wenn das in der Realität vielleicht nicht passiert. Mein Rat:


    - Alten Teppich entfernen (sollte z.B. mit Fein Multimaster gehen)
    - PVC-Boden oder Linoleum flächig aufkleben
    - Bei Bedarf Teppich oder auch nur Fußabstreifer auflegen, wenn überhaupt nur am Rand mit Teppichklebeband befestigen.


    Den glatten Boden kannst du einfach feucht wischen und sauberhalten.
    Wenn der Teppich schmuddelig und unansehnlich geworden ist, kann man ihn einfach austauschen - wenn er nicht verklebt ist.


    Gruß
    Hero

  • Hallo MB 609


    da kann ich Hero nur zustimmen. Ich habe mal ein Womo gesehen mit hellem Teppichboden, das gerade mal 1 Jahr in Gebrauch war. Es sah fürchterlich aus. Im Bereich der Küche überkam einen der Ekel und die Laufstrassen waren auch nicht mehr zu reinigen.


    Hier kann ich auch nur empfehlen, den Bodenbelag komplett zu entfernen und einen PVC Belag (aber hochwertige und keine preiswerte Baumarktware) vollflächig zu verkleben. Das läßt sich einfach machen und auch später sauberhalten. Wir haben zum Kleben Wakra-Einseitenkleber genommen, der war lösemittelarm und recht einfach zu verarbeiten.



    Besten Gruß


    HWK

  • Hi,


    OK, Teppich im Fussbereich schließe ich mich an: Nicht für mich. Man trägt immer so viel Dreck rein, schließlich ist der Vorplatz i. d. R. nicht gepflastert wie beim Hauseingang. Auch nach oder während Reparaturen etc. ein Graus, mal davon ab, dass man kleinste Teile dann schlecht findet.


    Velourteppich habe ich allerdings in den Schlafkojen verklebt. Wenn der wirklich mal in 10 Jahren nicht mehr schön ist, kommt halt neuer rein.


    Ansonsten s. Vorredner.

  • Hallo,


    mal zum Thema Teppich im Womo.


    Komme gerade aus dem Urlaub heim und bin mehr als froh keinen Teppich zu auf dem Fusboden zu haben.
    Wenn ich nur daran denke wie oft und wie viel Sand ich in den letzten drei Wochen aus dem Bus gekehrt habe müsste ich den Teppich warscheinlich nach jedem zweiten Urlaub austauschen.


    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Wir haben seit 10 Jahren Ziegenteppich in unserem Wohnmobil. Ist super! Kann man mit einem Handbesen sowie einer Schaufel reinigen bzw. den groben Dreck wie bei PVC Boden entfernen.


    Festgeklebt mit ein paar Streifen Doppelseitigen Klebeband. Klar ist allerdings, dass man nicht mit Schlammschuhen in das Wohnmobil laufen sollte, daher haben wir nochmal im Eingang eine extra Fußmatte die da auch bei PVC Boden hingehört.


    BYE
    Tobias

  • Wir haben beste Erfahrung mit einem PVC Boden plus einem losen Baumwollteppich von Ikea gemacht. Der Teppich ist beidseitig nutzbar, kann also nach dem halben Urlaub gewendet werden. Zwischendurch mal auklopfen, das reicht. Nach dem urlaub kommt er dann in die Waschmaschine und danach sieht er wieder wie neu aus.

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Servus Gerhard,


    ich war bis gestern auch Besitzer eines 609ners.
    Habe das Problem folgendermaßen gelöst.
    Ich habe den kompletten Boden mit 10mm Steropurplatten ausgelegt.
    Den Teppich habe ich vom Fachmann umketteln lassen und dann
    mit Druckknöpfen am Boden festgemacht. Dann kann man den Teppich für die Reinigung besser herausnehmen und er verrrutscht nicht mehr.


    Viele Grüße aus dem total verregnetem Chiemgau

    Werner


    MB-Vario Selbstausbauer

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen