808 mit Wohnwagen vor ca. 20 Jahren

  • Ich bin neu hier und habe mich durch Eure Beiträge total motivieren lassen. Unglaublich was alles möglich ist wenn man nur will.
    Ich werde demnächst einen IVECO mit einer Absetzbox verzieren (denke ich mal). :?:
    Die Anregungen hier sind echt klasse und die Infos gold wert. :D


    Meiner ist (war) der in der Mitte, auf der Fähre in Griechenland nach Thassos.



    Weitere Bilder folgen.

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

  • Hallo, Willy,


    willkommen im Forum. Wenn ich Deinen jetzigen so sehe, denke ich, hast Du auch so die Einstellung 'geht nicht gibt's nicht!" - und damit bist Du hier im Forum bestimmt gut aufgehoben!


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    03.-05.09.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest fällt aus

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Danke für das freundliche Hallo.


    Ein paar Bilder vom Anfang: Zuerst war die Garage.





    Also zuerst war die Grube eigentlich.


    Dann begann der Bau:





    Es war höchste Zeit, Die Fahrzeuge standen schon Schlange.

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

    Einmal editiert, zuletzt von willy ()

  • So jetzt war die Garage soweit "fertig", dass man anfangen konnte.



    Die Idee ist klar: Wohnwagen auf Laster!




    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

    Einmal editiert, zuletzt von willy ()

  • Eine kurze Kabine gibt viel Platz auf dem Rahmen bei relativ kurzer Fahrzeuglänge.
    (Dieses Fahrzeug ist natürlich nicht mehr zeitgemäss:
    80 PS, 14 Liter Diesel auf 100 km und einen Liter Oel auf 1000 km,
    keinerlei Euro 4, 3, 2 oder 1 und einen Lärm im Führerhaus, dass ich Ohrstöpsel getragen habe.)



    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

    Einmal editiert, zuletzt von willy ()

  • Häschen in der Grube :D


    Die Abwassertanks und die Gasflaschen befestige ich aussen am Rahmen.
    Der geschweisste Korb für die zwei 11kg Gasflaschen dient gerade auf dem Bild als Unterlage für den Tank. (Gewicht spielt keine Rolle ;) )


    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

    Einmal editiert, zuletzt von willy ()

  • Eine Treppe zum einklappen. Verzinkt und mit Sicherheitsverriegelung hat alles der TüV abgenommen. (Ich habe dort "gewohnt" für einige Monate)


    Die erste Reaktion war: "Um Gottes Willen, warum kaufen Sie sich denn keinen VW-Bus?".


    Verbindung zum Führerhaus durch die Fenster hinten im Führerhaus und vorne im Wohnwagen. Zur Abdichtung haben LKW-Schläuche gedient.
    Ich habe sogar zwei Sitzplätze im Wohnwagen eingetragen bekommen, das geht heute nicht mehr.
    Ein Innenraum-PKW-Wärmetauscher hat während der Fahrt für Wärme gesorgt. (Paralell zur Heizung im Führerhaus angeschlossen mit T-Stück, in der Sitzbank verstaut und mit Ventilator versehen.)
    Truma Heizung war schon im Wohnwagen drin, sollte aber während der Fahrt nicht laufen, weil eine automatische Wieder-Zündung fehlte. (Fahrtwind)



    Werkbank und mobile Alarmanlage.


    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

    5 Mal editiert, zuletzt von willy ()

  • Die Befestigung für die Pritsche habe ich mir genau angesehen. Die Querbalken sind wirklich aus Holz tz tz.



    Nach diesem Muster und viel zu stabil habe ich dann einen neuen Zwischenrahmen geschweisst, allerdings aus U-Profil. Zum Verzinken fertig.
    Das Rahmenende am Führerhaus muss schräg auslaufen damit keine Knickbelastung auftritt. (Hatte ich vergessen, aber der INSCHENSCHOER vom TüV hat gesagt, diese luftige Bretter-Alu-Kiste ist sowieso keine Belastung. Echt cool der Typ, hatte selber ein Womo ;) )


    Eine Ablastung habe ich auf 5To hingekriegt, ohne bauliche Veränderung am Fahrgestell, da eine Nutzungsänderung vorlag. :D :D :D :D :D
    LKW -> Wohnmobil
    Nach 3 Stunden wälzerei in den Büchern hat mich ein etwas weniger erfahrener Prüf-Ingenieur gefragt: "Und, soll ich Ihnen jetzt das Leergewicht eintragen?" Der war fertig mit den Nerven.


    Die zwei Bilder von dem Rahmen hier sind nicht von mir, aber so ähnlich hab' ich's auch gemacht.




    Die Fahrt zum Verzinker werd' ich nicht vergessen. Der hat nicht schlecht gestaunt.


    Fertig oder nicht es geht los! Auf nach Griechenland, Thassos ruft und vielleicht die Türkei.


    :D

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

    Einmal editiert, zuletzt von willy ()

  • Hallo Willy,


    auch von mir ein Willkommen im Forum.
    Tolle Bilder und noch gleich nen halben Lebenslauf dazu, find ich Klasse.
    Wenn Du uns mit deinem nächsten Projekt auch so infomierst wirds bestimmt nicht langweilig mit Dir.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Ja danke.


    Ich bin bisher wohl ein bischen off - topic, leicht neben der Hauptlinie, aber das soll sich bald ändern. 8)
    Ich werde mir einen IVECO 3.5 t zulegen, mit richtigem Leiterrahmen. :D
    (Damit kenn' ich mich ja aus. Nur das Gewicht-sparen und das Schön-machen, muss ich noch hinkriegen.) :D


    Und dann eine Selberbaubox, Ihr habt Schuld, Ihr habt das Tier wieder in mir geweckt.
    Mit Sikaflex, Draht und Spucke werde ich das schon schaffen.
    Und ein paar Euro dürfen es ja jetzt auch sein. :twisted:

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

  • Hoy Picco


    Da isch digital vo gäschtr. Cool gell :D



    Zitat von Picco

    hoi zämä, i nomol!
    Ich seh's erst jetzt: gelochte Digitalfotos! :shock:
    Gruss Picco
    PS: Hihihi :D

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

  • Zitat von jimmy

    aber der rahmen macht was her...
    da hät bestimmt noch ein wowa drauf gepasst


    Mein Rahmen ist um einiges kürzer, aber auf die gleiche Weise gefertigt.
    Die Bilder sind nicht von meinem Womo. :roll:
    Aber ein unverwüstliches Ding, wir haben nie nasse Füsse bekommen :D

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

  • Hallo Willi,


    Du bischt aber ein ganz schlimmer Bastelfinger, wenn man Deine div. Sammlungen so sieht.....hihihi.... komm an mein Herz....


    Weißt Du, wer einen Daimler V 8 Benziner an das Wandlerschaltgetriebe des Unimog 406er Flughafenschlepper bzw. des Bundesbahn Straße-Schiene schraubt und sich nix dabei denkt und das ganze funktiioniert auch noch, der weiß verwandte Seelen zu schätzen.


    Manchmal denk ich mir, ich hab meine Werkstatt zu früh aufgelöst..... das schöne Schutzgasschweißgerät aus Schweden.... den kleinen Hydraulikran..... den 400 l Lufttank mit 2,5 Kw Kompressor...... und und.....

  • Hallo Thomas


    Du hast volkommen recht. So eine bis 9 Stunden am Abend noch schnell mal in die Werkstatt, das ist fast wie Meditation. :wink:
    Jetzt wo ich ein bischen runder bin, täte mir das wohl auch sehr gut.
    Der Kopf ist rund, damit die Gedanken kreisen können.


    Leider hab' ich die Garage nicht mehr, aber ich bin dran eine neue zu erobern.
    Das Wekzeug hab' ich auch noch, Hubwagen XXL (5to), Schutzgasschweissgerät ...


    Ich denke dieses Frühjahr lege ich los.


    Ich schwanke zwischen kleiner Lösung (1) und grosser Lösung (2).


    1. T5 mit Box und Aussenhöhe 2m (Klappdach oder Schuh-Schachtel-Deckel zum 50 cm anheben), damit ich in die Tiefgarage komme und in Italien unter den Balken durch auf die PKW-Parkplätze komme.


    2. IVECO 35 S 18 mit 4,10 m Pritschenlänge (Cut-away) mit abgeschnittenem Führerhaus und Wohnbox dran ohne Alkoven.
    Vielleicht sogar zum absetzten. (Wechselpritsche)





    Mal schaun, oder doch mit normalem Führerhaus und den Durchgang kleiner dimesionieren ...

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

  • Häää wo sind de Bilder hin? :cry:

    Grüsse Willy
    _______________________________________________________
    in dubio prosecco ;) mens sana in campari soda ;)

  • Hallo Willy,


    die sind eventuell beim Forumsumzug verloren gegangen.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen