Kontrollpanel selbst machen (Tankanzeige, Voltmeter, Hauptsc

  • Hallo,<p>
    wer hat schon mal ein Kontrollpanel selbst gefertigt (angepasst an seine individullen Bedürfnisse u. in professioneller Qualität)?<br>
    Suche dazu z.B. noch Folientastatur (selbst zu beschriften).<p>
    Tips, Hinweise, Bezugsquellen etc. etc. <p>
    Oder gibt es die Empfehlung einer Firma o.ä. - natürlich muss es preiswert sein ... ;-)<p>
    JoS
    <br>

  • >Hallo,<br>
    >wer hat schon mal ein Kontrollpanel selbst gefertigt (angepasst an seine individullen Bedürfnisse u. in professioneller Qualität)?<br>
    >Suche dazu z.B. noch Folientastatur (selbst zu beschriften).<br>
    >Tips, Hinweise, Bezugsquellen etc. etc. <br>
    >Oder gibt es die Empfehlung einer Firma o.ä. - natürlich muss es preiswert sein ... ;-)<br>
    >JoS<p>
    Selbstbeschriftbare Folientastaturen habe ich nur bei Conrad electronic bzw. Völkner ´mal gesehen, allerdings weiß ich da nix genaues. Fertige Kontrollboards gibt´s u.a. bei der Firma <br>
    - ´cbe´ (http://www.cbe.it, cbe@cbe.it; beliefern anscheinend Niesmann+Bischoff, Elnagh, Hymer...), <br>
    - Trautmann KG - CALIRA Apparatebau, Lerchenfeldstr. 9, 87600 Kaufbeuren, Tel. 08341/9764-0, Fax 08341/67806<br>
    - Schreiber S.A., F-85120 Saint Pierre du Chemin, Tel. 0033-25151/7321, Fax 0033-25151/7503<br>
    Vielleicht hilft Dir das weiter<p>
    Gruß<br>
    Wolfgang<br>


    <br>

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    03.-05.09.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest fällt aus

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Und das passt hier am besten, stöpsel mir die Kontrollanzeigen auch alle selbst zusammen. Dann passen sie auch schön zum restlichen Bus. Ich hab ein Calira Ladeteil (das mir mein Vater mal geschenkt hat). Das hat auch einen Ausgang für so eine Ladekontrollanzeige. Mir gefallen diese Kontrollanzeigen aber weder optisch noch preislich. Calira war aber so freundlich an die Pins außen am Gerät draufzuschreiben was sie bedeuten. Da gibt's einen für "Störung" und einen für "Ladung" und einen für "Erhaltungsladung" und noch ein paar mehr oder weniger sinnvolle.


    Ich dacht mir wenn ich die Info schon hab, könnt ich da ja noch schnell paar LEDs unter das Voltmeter packen. Weiß jemand wie die Ausgänge belegt sind? Also werden die auf 12V gelegt? Oder Masse? (ok, könnt ich auch ausmessen, aber ich geh mal davon aus dass sie auf 12V gelegt werden).
    Weiß nun jemand wie stark ich die belasten darf? Ist es ok da ne LED direkt dranzuhängen, mit 15mA oder meint ihr ich sollt nen Transistor vorschalten?

  • Hallo,


    wir haben unser eigenes E-Panel fräsen lassen. Das ist zwar nicht superbillig, sieht aber sehr professionell aus. Z.B. die Firma Schaeffer fräst nach Vorlage und bietet ein nettes kleines CAD-Programm zum Download, womit man die Vorlage erstellen kann. Bei uns sind auf dem Panel: 12V-Hauptschalter, Pumpenschalter (Druckwasseranlage), Anzeigepanel Calira-Ladegerät, Bedienpanel Webasto-Heizung, Digi-Volt und Amperemeter (Conrad) mit zugeh. Schalter (ein/aus und Umschaltung zwischen 2 Strom-Mess-shunts), sowie eine 12V-Steckdose. Ein Bildchen hänge ich mal an
    Gruß, Tobias.

  • Sieht ja richtig schick aus.
    Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, obwohl ich letztes Jahr sogar so eine Gravier- und Fräsmaschine nach Island verschifft habe.

  • Hi Tobi,


    danke für den Link. Über die Firma bin ich vor Jahren mal gestolpert, wäre aber jetzt auch nicht mehr auf die Idee gekommen.
    Danke, hab ich mir vorgemerkt... :)


    Grüße,
    Jan

  • Von Siemens oder VIPA gibt es programmierbare TouchPanels.
    ....wohl die sehrguteLösung :oops:
    ansonsten haben wir es ähnlich wieTobi

    .





    ***

  • mangiari:


    Ob das Calira-Ladegerät die aktiven Ausgänge auf 12V oder auf Masse zieht, kannst Du leicht ausmessen. Das Original-Anzeigepanel (du siehst ja, das es bei mir verbaut ist) besteht elektrisch nur aus Vorwiderständen und LEDs.


    Gruß, Tobias.

    2016er Sprinter 319CDI (906.136) mit Al-Ko Tiefrahmen und Ormocar-Koffer, gasfreier Ausbau
    Mehr zu unserem Fahrzeug gibt es hier und in der Campergalerie - unsere Reiseberichte aus Mittel- und Nordeuropa findet ihr hier.

  • Cool, danke für die Info, dann werd ich die LEDs da auch direkt dran hängen. 15mA ist ja auch wirklich nicht die Welt ;)

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen