Info´s zum Blumenkofferumbau für Langzeitreise erbeten ;)

  • Hallo Manfred,


    das sieht ja mal "saugut" aus - uns freut es immer solchen Fortschritt und die Bilder dazu zu sehen.


    Jetzt noch eine Bitte ...
    links neben dem Bad hängt ein Bild (wir denken im Wohnbereich) - könnten wir das mal einzelnen sehen :oops:


    Danke
    3125 aka
    Nicole & Alexander

  • Jetzt noch eine Bitte ...
    links neben dem Bad hängt ein Bild (wir denken im Wohnbereich) - könnten wir das mal einzelnen sehen


    ...Oha..ihr meint unser "Esszimmerfenster"...Wir haben in einem Anfall von Wahnsinn die Gardinen vergessen ;)...ich guck mal, ob ich ein Einzelbild von der "Aussicht" finde ;)


    Danke für das Lob, wir freuen uns auch über den Fortschritt ;)


    Manfred

  • Esszimmerbild (Fensterausschnitt geplant...)

    Das Ding das rechts oben in der Ecke soll die Sonne sein...ich weiß nicht, ob Ihr Euch an das Ding noch erinnern könnt ;)


    Have fun..


    Manfred

  • .....oder machste alles in 12 V?


    PS: Mit Deinem (Nick-)Namen, fiel mir gerade auf, MUSSTE es ja ein Blumenkoffer werden....hihihi....

  • Hallo Manfred,
    das geht ja mit Riesenschrittten voran - und sauber sieht's oberndrein aus.


    <Klugscheißmodus an>

    Zitat von Manfred Miraflores

    ...die Küche ist auch so gut wie fertig ;), die Getränke stehen schon bereit...

    Was Euch im Eifer des Ausbaus wohl entgangen ist:
    8) Das Bier gehört in den Kühlschrank, nicht darunter! Dann ist es gleich viel kühler! :wink::lol:
    <Klugscheißmodus aus>


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • @Thomas...nee, 24 V haben wir im Bordnetz vom LKW, das reicht ;) hinten bleibt es bei 12V DC und 230 V AC. Mit Wechselrichter und Landstromzugang.


    ...und zum Nick...Da ist immer die Frage mit der Henne und dem Ei...;)


    LG


    Manfred

  • Hallo Manfred,


    Du hast für Deine Wasserverteilung so nette Messingblöcke mit Absperrventilen und Schlauchanschlüssen verwendet. So etwas suche ich auch, weiß aber den Namen davon nicht und konnte auch im Baumarkt nichts finden, was so aussieht.


    Gibst Du etwas von Deinem Wissen ab?


    Danke, Mobilix

    Wenn der Hammer das einzige Werkzeug ist, wird jedes Problem zum Nagel...


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


  • Zitat von Manfred Miraflores

    @ Balu / Henry...OOOPS...da müssen wir wohl noch was korrigieren...;) so besser???

    "Jaaa, so 'hört das"
    würde meine kleine Enkeltochter sagen. :mrgreen::wink:


    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • @ Mobilix: Heima24 .de hat die Blöcke: Hier der Auszug aus unserer Bestellung:
    2 ECV0602B 2-fach Sanitär Messing Verteiler mit Absperrventilen BLAU

    Lieferstatus: sofort versandbereit, 1-2 Tage
    8,89 EUR 17,78 EUR
    ---------------------------------------------------------------------------
    1 ECV0604B 4-fach Sanitär Messing Verteiler mit Absperrventilen BLAU

    Lieferstatus: sofort versandbereit, 1-2 Tage
    17,49 EUR 17,49 EUR
    ---------------------------------------------------------------------------
    1 ECV0604R 4-fach Sanitär Messing Verteiler mit Absperrventilen ROT

    Lieferstatus: sofort versandbereit, 1-2 Tage
    17,49 EUR 17,49 EUR
    ---------------------------------------------------------------------------


    Gruß Manfred

  • Hallo Manfred: Top! 1.000 Dank für die hilfreichen Infos!


    Edit: habe mich gerade in die Artikel hineinvertieft. Und stelle fest, dass es diese "Sanitär Messing Verteiler" mit Absperrventilen leider nur in einer recht gewaltiger Größe gibt. Ich glaube, 1" Zugang und 3/4"-Abgänge sind doch reichlich überdimensioniert für so ein bisschen Wasserhahn im Womo.


    Aber ich konnte nirgendwo etwas schlankeres finden. Überall sonst gab es keine mit den praktischen Absperrventilen.


    Leider hat der heima24.de-Laden keine Schlauchtüllen dafür. Aber die kriegt man wohl in jedem Baumarkt, oder?


    Morgen will ich mal bestellen, vielleicht hat bis dahin ja noch einer eine Bezugsquelle für was Schlankeres?


    Gruß, Mobilix

    Wenn der Hammer das einzige Werkzeug ist, wird jedes Problem zum Nagel...

  • ...ja, die Absperrhähne sind etwas größer als notwendig, man kann aber problemlos reduzieren auf 3/8 Zoll (entspricht etwa 10 cm "EDIT: muss heissen: mm" , gängiges Schlauchmaß). Die Schlauchanschlüßstücke (Tüllen) haben wir von esska, gibt es aber tatsächlich auch in fast jedem gut sortierten Baumarkt.


    Viel Spaß beim Schrauben...


    Manfred

  • ....10 cm Leitungen .....hihi... meinst wahrscheinlich 10 mm, bei 3/8 aber wohl eher 12 mm......


    Also ich bin mit dem Campingkrempel aus schwarzem Kunststoff als Hähne und Verteilertüllen immer gut und dauerhaft hingekommen, auch bei den 3,5 bar der 24 V Druckumpe von Shurflo. Der einzige Luxus waren die Edelstahlschlauchschellen. Den Aufwand mit Messinghähnen und -verteilern würde ich.....auch aus Gewichtsgründen..... nur dann betreiben, wenn ich damit einen Stadtwasseranschluss mit den 20 bar Spitzendrücken beherrschen können müsste...... Dann hätte ich aber auch anderes Leitungsmaterial als Plastikschläuche von 10 oder 12 mm.

  • @Thomas...jap, da hast Du Recht, das Standardzeug reicht normalerweise aus (wenn man nicht grade wie wir 10 cm-Schläuche verwendet, dank dem Schreibfehlerteufel...). Wir wollten es nur anders. Und wenn´s mit dem Gewicht dann später hapert, haben wir noch was zum "abwerfen"...
    LG


    Manfred

  • ... ist sein Himmelreich und wenn Du das so stimmig haben willst, dann hast Du meine volle Zustimmung (nicht, dass es darauf ankäme....hihi), denn jeder hat einen Traum im Kopf und freut sich, wenn er den so, wie er geträumt wurde, umsetzen kann.....


    Die Freude beim Betrachten einer handwerklich gut gemachten Lösung ist eine besondere....... :!::D

  • Hallo,
    wollte nur kurz den Baufortschritt dokumentieren:











    Kurz: Wasserpumpe ist montiert, Gasleitungen verlegt, Strom verkabelt und abgesichert, Licht funktioniert, Fenster hinten und im Dach sind eingebaut und dicht, Abwassertanks sind unterflur montiert und angeschlossen, Küche ist aufgebaut und bis auf dekorative Restarbeiten fertig im unteren Bereich, Schlafzimmer ist fertig bis auf dekorative Restarbeiten, Heizungsanlage ist teilmontiert, Gastank ist unterflur installiert, Drehstangenschloß ist gegen Treibstangenschloß ausgetauscht und funktioniert. Wir sind zufrieden.

  • Hallo Manfred,


    die Detailaufnahmen sehen schon richtig gut aus - sehr masief.


    Kannst Du eventuell mal ein Bild machen in dem man den ganzen Innenraum sieht?
    Da bekommt man dann besser die Details sortiert.


    Warum habt ihr die Tanks alle unterm Fahrzeug verbaut?
    Wollt ihr nicht in kältere Regionen und Jahreszeiten reisen?



    Gruß Christopher

    Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo Christopher,
    die Wassertanks sind alle innen, die Abwassertanks unterflur. War uns lieber so ;). Bild innen kommt in den nächsten Tagen, wenn die Werkzeuge alle wieder aus dem Koffer verschwunden sind, ansonsten kann ich dir nur die Elektrowerkzeugecke (wird mal die Essecke), die Holzwerkzeugecke (ist das Schlafzimmer), die Gerümpelecke (wird mal das Wohnzimmer ;)) und das Holzlager (wird mal der Keller/die Garage ;) ) zeigen...
    Nächste Woche wird aufgeräumt, zum Wochenende werden wir mal fahren (Gasprüfung und TÜV wollen mal besucht werden...)


    Drück die Daumen,


    LG
    Manfred


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen