Hallo und Frage: 30mbar oder 50mbar?

  • Hallo zusammen,


    ich bin 24, neu hier und Plane für den Winter den Bau einer Wohnkabine auf meinem Nissan MD21 Pickup.
    Da bin ich auf dieses (geniale) Forum gestossen und hätte da gleich eine Frage:


    Was hat es mit 30, bzw. 50 mbar Gassystemen (für Kühlschrank/Heizung) auf sich?
    Stimmt es, dass in Neufahrzeugen nur noch 30mbar zugelassen wird??


    Für die Antworten schon mal vielen Dank im Voraus...


    -Robert

  • Da hast du recht.
    In neuen Fahrzeugen dürfen nur noch 30mb Geräte eingebaut werden.
    Hat angeblich was mit europaweiter Harmoniesierung zu tun.
    In älteren Fahrzeugen, in denen 50mb Geräte defekt sind, dürfen diese auch wieder mit 50mb Geräten ersetzt werden.

  • Danke mikiado!
    Das erklärt denn auch den teilweise recht herben Preisunterschied, sei es bei Kühlschränken, Kochfeldern oder bei Heizungen...


    Dann meine nächste Frage (Damit die Diskussion mal ins Rollen kommt):


    Habt ihr noch empfehlenswerte Quellen für eine Trumatic E 2400, oder Vergleichbare, klein dimensionierte Heizung?


    Bekannt sind mir:
    http://www.mcvan.de (hat aber nicht immer was da) und natürlich
    3,2,1...meins


    Was gibt es da noch für Modelle/ Anbieter??


    Grüße
    -Robert

  • Je nachdem wo Du herkommst versuch es mal bei Pieper in Gladbeck. Die haben recht gute Preise.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Hallo Robert,


    wenn ein kompletter Neu-Ausbau ansteht, würde ich zue einem Händler in der Nähe gehen und dort dann alles kaufen. Dann kann man auch gut über den Preis reden. Die meisten der Internet-Händler locken mit guten Preisen für die "Groß"-Geräte und holen sich den Gewinn dann bei den Kleinigkeiten. Hier geht leider auch das meiste Geld drauf.


    Ich bin jedenfalls mit dieser Masche bei meinem Ausbau am besten so gefahren.


    Besten gruß und viel Spaß !!!


    HWK

  • hallo Robert,


    von meinem zweiten Ausbau ca. 10 Jahre her, ist mir die Fa.Unewehr in OS - (Hellern ?) gut in Erinnerung. da ich alle großen Teile dort bezog gab es auch gute Preise.
    Bei meinem jetzigen Ausbau bin ich anfänglich über ebay bei einem Händler (PAN-Freizeitmarkt GmbH in Kempen) gelandet.
    mitlerwile laufen die verhandlungen über mail, und er macht bei entsprechendem Volumen sehr gute Preise auch bei Kleinkram. Nur sollte man den gebündelt bestellen.


    Gruß oskar

  • Oskar:
    Habe gerade dort (OS-Unnewehr) angerufen und hilfreiche Auskünfte erhalten.
    Unter 780€ (E 2400) geht aber da leider nix...


    Danke für den Tipp!

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen