Truma C Heizung und Dometic Vacuum-Toilette

  • Hallo zusammen,
    möchte ein Exped.womo bauen und fragen, ob jemand von Euch Erfahrungen mit o g Geräten gesammelt hat.
    Habe jetzt eine Thetford mit Zerhacker und bin damit eigentlich zufrieden aber der Wasserverbrauch ist etwas hoch und eine Keramiktoi. wäre auch besser als das Plasticzeugs.
    Über zahlreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.
    so long
    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang, hab jetzt seid ca 2 Jahren eine C-HEizung im Womo.
    Ich kann nichts negatives berichten. Allerdings wäre mir der Gasverbrauch für ein Expi. zu gross. Ich plane für die Zukunft auch eins und hab mich aus diesem Grund für ne Dieselheizung entschieden. NIcht das die Truma jetzt erschreckend viel verbraucht, aber im Winter sind nach 4 Tagen 11 kg weg.
    Lothar

  • Hallo Wolfgang,kann Lothar Recht geben.11kg Gas sind im Winter schnell weg.Dann kannst Du Dir überlegen,ob Du frieren willst,oder einen Kaffee kochen.Habe in meinen Vario eine 4,2KW Dieselheizung nachgerüstet. Bist Du 140l Diesel verbraucht hast,kannst Du lange stehen.Im Punkto Klo kann ich Dir keinen Tip geben.Tendiere aber(da ich selbst einen Altenruhesitz plane) zum Porta-Potti C4.
    Grüße aus dem Chiemgau
    die schertzkekse

  • Hallo Wolfgang,


    ich kann meinen Vorredner nur zustimmen; auch ich habe die große Truma C eingebaut und bin bisher super zufrieden. Auch im bekanntenkreis hat es bisher noch nie ernste Probleme gegeben. Der Gasverbrauch ist sicherlich nicht zu unterschätzen. 11 kg in 4 Tagen im kalten Winter sind realistisch. Daher würde ich hier zu einem Gastank raten, der kann an jeder Autogastankstelle (und im Notfall auch aus Flaschen) gefüllt werden.


    Beim Einbau von Dieselheizungen sollte man aber auf den nicht unerheblichen Stromverbrauch achten, der ist bedeutend größer als bei den Truma´s.


    Besten Gruß


    HWK

  • Hallo, zunächt Danke für die Antworten.
    Das lässt mich doch eher in Richtung Dieselheizung überlegen.
    Ist denn der Stromverbrauch wirklich so hoch, man sollte doch meinen, daß das Gebläse ähnlich viel Strom zieht wie bei Gas; nur zusätzlich vielleicht die Dieselpumpe?
    Wie ist das eigentlich im Winter, wenn die Dieselheizung außen montiert ist?
    Machst Du, Scherzkeks, denn WW auch mit der Webasto?
    Viele Grüße
    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    die Gebläse ziehen sicherlich etwa gleich viel strom. Hinzu kommt aber die Glühzündung bei der Dieselheizung - und die zieht nochmals ordentlich Amperes, wenn auch nur beim Starten für wenige Minuten. Da die Heizung aber durch "Aus- und Einschalten" regelt kommt dieser Glühvorgang mehrmals vor.


    Bei ausreichender Dimensionierung der Akkus sicherlich nicht das Problem.


    Besten Gruß


    HWK

  • Hallo Wolfgang,
    ich habe eine 3,8KW Dieselheizung in meinem Vario.2x125Ah
    Gelbatterien und eine Solaranlage mit 120Watt.Und alles in Allem 0 Probleme.Auch bei längeren Standzeiten,2-3Tage, unter 0Grrad.
    Grüße aus dem Chiemgau von den schertzkeksen

  • Hallo, da sind ja einige Antworten eingegangen, leider nichts von diesen
    Dometc Vacuum Toiletten, die ich auch gern in mein Fahrzeug einbauen würde.
    Hat denn keiner so etwas an Bord?
    Viele Grüße
    Heinz

  • hallo Wolfgang Z. ,
    für ein Expeditionsmobil kommt eigentlich nur das Gefälle-WC von Sealand in Frage, da es absolut unkaputtbar ist, nicht verstopft. Der Tank muß logischerweise direkt unter dem WC sein ! Das war bei mir das Problem - weshalb ich wohl oder übel auf Vacuum ausweichen muß.
    Das Sealand ist einmal durch das Kugelventil und eine Wasserschicht geruchlos - außer in dem Augenblick der Spülung, wenn der Fäkalientank direkt offen liegt kann es wohl zur kurzfristigen Belästigung kommen , es sei denn man legt ein Vacuum á la bSOG auf den Tank.
    Donetic empfiehlt , wenn schon kein Gefälle-WC , dann lieber Vacuum als Zerhacker aber ich glaube, das ist auch mehr oder weniger aus dem hohlen Bauch entschieden. Verstofen tun sie beide 100%ig wenn Du das angenehme Charming-Papier nimmst ! Sowohl bei Zerhacker als auch Vacuum ist "Schleifpapier" Einzelblatt oder das teure und nicht immer hygienische >Spezial-Campingpapier angesagt.
    LG
    vom Urologen

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen