Suche Alu System zum Schrankbau

  • Ich hab am WE einen HZJ mit einem System aus Aluvierkantrohren, die verschraubt werden gesehen.
    Hat jemand Links zu Hersteller oder Händler, die ein solches System vertreiben? Die Vierkantrohre hatten so Führungen in denen die Verschraubt werden können.


    Das einzige was ich gefunden habe war ein System von Alfer, das muss aber vernietet werden....


    Danke und Gruß Schöni

  • Hallo Schöni,


    dieses Profil gibt es inzwischen von diversen Herstellern und in verschiedenen Abmessungen und ist gängiger Industriebedarf, wenn auch nicht ganz billig. Wenn Du soetwas suchst, dann gibt mir doch mal eine Meterzahl durch, wieviel Du benötigst. Ich habe gerade einen Maschinenbaubetrieb an der Hand, der ein solches Profil, bei dem der Patentschutz gerade abgelaufen ist, für den Eigenbedarf ziehen läßt. (30 x 30 mm). Bei interesse kann ich mal ganz unverbindlich nach dem Preis fragen.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Also genau weiss ich leider noch nicht, wieviel ich brauche. Soweit ist die Planung noch nicht. Ich muss erst noch vermessen. Ich denke aber das sich das zwischen 10 und 20 Metern bewegen wird.
    Stärke halte ich 30*30 als ausreichend.
    Und halt das entsprechende Befestigungsmaterial.


    Gibts das Zeug nicht auch in irgendeinem Baumarkt? Wo man es sich man anschaufühlen kann?


    Danke und Gruß Schöni

  • Hi Schöni,


    im Baumarkt o. so hab ich das Zeug noch nicht gesehen.
    Aber wo kommst Du denn her? nicht das Du gerade nebenan wohnst?


    Habe heute den Typ zufällig getroffen und mal unverbindlich gefragt. Gibt es in 20 x 20, 30 x 30, 40 x 40, ... Preis ca. 7 €/m für 40 x 40 u. 5€/m für die kleineren Dimensionen. (Beides zuzügl. Steuer).

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Komme aus 74177 Bad Friedrichshall (BW).


    Hmm, Preise klingen interessant.
    Was mir auch gefällt ist, dass es die Dimension 20x20 gibt. Ich denke das dürfte bei mir ausreichen. Soll ja nur für Möbel verwendet werden.


    Gibts irgendwo Details wie die Dinger dann befestigt werden, bzw wie das Profil aussieht? Wo bekommt man die Schrauben und evtl. Klemmen zum befestigen?


    Gruß Schöni

  • Hallo Schöni,


    das Profil sieht quasi so aus, wie auf dem 20 x 20 Link von Questman. (OK, aus Lizensrechtlichen Gründen wird es kleine Abweichungen geben)
    Verschraubt werden die in der Art, daß es für die Nuten spezielle Nutensteine mit Gewinde gibt, mit denen etwas im Gewinde befestigt werden kann. Dann kann man in die Bohrung in der Mitte noch ein Gewinde schneiden und da hneinverschrauben. Und wenn Du nnun ein T bauen willst bohrst Du in das Querprofil einfach ein Durchgangsloch und kannst dadurch verschrauben.
    Daneben gibt es dann noch spezielle Befestigungselemente u. Schaniere und son Kram.
    Die Ganzen Befestigungselemente und Nutensteine usw. kauft man bei so Profilen am besten da, wo man auch die Profile kauft, da sich diese zwar alle ähneln, aber aus Lizensgründen nicht unbedingt untereinander Kompatibel sind.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Matze, der Tipp war Gold wert! DANKE!


    Hab die Profile bestellt und arbeite nun mit 9mm Birke Sperrholzplatten.
    Das Zeug ist einfach genial und wird dann zusätzlich mit Nieten (16,5mm lang) vernietet.


    Wenn mein Küchenblock fertig ist mach ich mal ein paar Bilder;-)
    Wird zwar nicht super schön (bin ja kein Schreiner) aber stabil


    Gruß Schöni


    P.S. Hab gute Erfahrungen mit der Firma gemacht. Versand auf Rechnung, Nette Ansprechpartner und Tipps zur Verarbeitung...

  • Zitat von Anonymous

    ....Wird zwar nicht super schön (bin ja kein Schreiner) aber stabil...


    Hallo.
    Ob mit Aluprofilen vernietete?? Sperrholzplatten genial für den Möbelbau im WoMo sind, wage ich zu bezweifeln.
    Schon die Kombination erscheint mir wenig geeignet ; von der Verbindung mittels sichtbarer Niete ganz zu schweigen.
    Auf die Bilder bin ich gespannt.


    Gruss ; Werner

  • Keine Sorge,
    was als Flightcase hält, das hält auch als
    Möbel im Womo.
    Ich schlepp mich als alter Rockmusiker jetzt schon 25 Jahre mit
    diesen Kisten ab. manche sind dank der darin verstauten Powerendstufen schwerer als 30 kg. Und da kannst du drauf
    rumspringen.
    Mich ärgert daß ich nicht auf die Idee gekommen bin.
    MFG Lothar
    PS Ich bin auch auf die Bilder gespannt.

  • Alu mit Alu vernieten kein Problem, aber Sperrholz mit Alu vernieten, da wirst du nicht viel Freude haben.

  • Da wird nicht Sperrholz mit Alu vernietet, sondern die Niete geht durch das Holz und die beiden Nietenden sitzen auf Aluflächen.


    Schau Dir mal an was die Musiker da immer rumschleppen, das ist genauso gemacht. Das hält!


    Gruß Schöni

    92er Syncro Caravelle 15" mit AAZ, Womo Selbstausbau, 2,8t

  • @ Lothar,


    alter Rocken-Roller :)


    @ all


    ich kann meine Vorredner nur bestätigen, wenn die Möbel wie ein Fligtcase gebaut sind, dann sind die nicht kaputt zu kriegen.


    Ich hab (damals) in meiner aktiven Zeit als Veranstaltungstechniker schon gesehen wie ein Packcase voll mit Kabeln (so an die 300 kg schwer) hinten aus dem Truck rausgefallen ist. Und am Case war nichts dran, außer Schrammen.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

    Einmal editiert, zuletzt von Krabbe ()

  • Anbei die Bilder des Rohbaus.
    Geh gleich wieder in den Keller und schneid ein großes Loch in den Deckel für die Kocher/Spülen Kombi. Satbil ist das ganze. Hab alle 10 cm genietet ;)

    92er Syncro Caravelle 15" mit AAZ, Womo Selbstausbau, 2,8t

  • Langsam nimmts Form an, und ich muss sagen, mir gefällt der Küchenblock sogar sehr gut....





    Gruß Schöni

    92er Syncro Caravelle 15" mit AAZ, Womo Selbstausbau, 2,8t

  • Moin,


    wie baut man denn da Türen und Schubladen bei dem System ?


    Gruß
    Jens

  • Moin


    Es gibt auch für Türen und Klappen extra Profile (sogar staubdicht)
    Ist aber auch möglich die auf die herkömmliche Weise einzubauen.

    Gruss


    Matze

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen