Anschluss TTT ( Trockentrenntoilette )

  • Hallo,


    ich bin gerade dabei für meinen Ausbau eine TTT im Selbstbau, auf Basis des Trobolo Seperators, zu planen.


    Mir ist nicht klar wie der Anschluss an den Urintank ( kleiner Behälter im Innenraum ) gemacht wird damit es während der Fahrt auch dicht ist.


    Mit fest angeschlossenem Schlauch, z.B. durch einen Schlauchanschluss im Behälterdeckel, kann ich den Behälter ja nicht mehr entnehmen.


    Und Deckel wegschrauben geht ja auch nicht mehr wenn ein Schlauch fest angeschlossen ist.


    Wie kann ich den Behälter dicht anschliessen aber dennoch entnehmbar machen?



    Joachim

  • Es gibt Steckkupplungen, klein wie bei Druckluft, bis groß wie Wasserschlauch.


    Gruß Nunmachmal

    Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

  • Hallo,


    bei mir geht der Trichter direkt in ein 30mm HT-Rohr und dieses ist im Deckel des Weithalskanisters auf press, ohne weitere Dichtung , gesteckt. Das ist so dicht das nichts austritt.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo,


    bei mir geht der Trichter direkt in ein 30mm HT-Rohr und dieses ist im Deckel des Weithalskanisters auf press, ohne weitere Dichtung , gesteckt. Das ist so dicht das nichts austritt.


    Gruß Christopher

    Hallo Christopher,


    wie entnimmst du den Weithalskanister wenn er geleert werden soll wenn das HT Rohr in den Deckel reingeht?

    Das ist genau das was ich nicht verstehe.


    Joachim

  • Bei mir ist ein Urinal-Geruchsverschluss mit einer Membran verbaut, wie es in wasserlosen Urinalen verbaut ist.

    Guckst Du hier!

    Dieses Gummistück passt genau über den Ablaufstutzen des Kildwick-Trenneinsatzes.

    Bei richtiger Höhe des Weithalskanisters und entsprechender Bohrung im Deckel presst sich die Gummiauflage des Geruchsverschlusses auf den Deckel und die Membran hängt in den Kanister: geruchs- und flüssigkeitsdicht, aber nicht ganz billig.

    Gruß vom Niederrhein
    Michael

  • Hallo Joachim,


    ich klappe den Klodeckel samt Separator und Brille hoch und ziehe den Kanister dann nach oben raus.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo Joachim,


    ich klappe den Klodeckel samt Separator und Brille hoch und ziehe den Kanister dann nach oben raus.


    Gruß Christopher

    Genau so funktioniert es bei mir auch.

    Gruß vom Niederrhein
    Michael

  • Genau so funktioniert es bei mir auch.

    Bei der NaturesHead ebenso. Da steckt der kurze Rohrstutzen auch nur von oben im Urinkanister (Mit Flachdichtung zwischen Kanisteröffnung und Toilettenoberteil).

    Schnellverschlüsse am Oberteil lösen, Oberteil hochklappen (oder hochheben, wenn man das Scharnier aus Platzgründen weglässt) und Urinbehälter entnehmen.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Flachdichtung zwischen Kanisteröffnung und klappbarenm Teil hört sich gut an, ich denke jetzt habe ich verstanden wir ihr das löst.


    Danke.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen