Fuso 3,5T mit Iso-Koffer als Fernreisemobil

  • Nun, der Kastenwagen ist vielleicht etwas komplizierter zu isolieren, aber nicht unmöglich. Es wird natürlich Teurer, aber beim Isolieren des Transporters kannst du am besten auf selbstklebenden (Aero)Flex zurück greifen.
    Mit Styrodur kommst du natürlich deutlich günstiger, aber Aufwand und vor allem mögliche Geräusche bei der Fahrt würde ich das nicht (mehr) machen (Habe es im T3 gemacht). Wenn du 4cm Isolieren willst, dann würde ich 2x20mm nehmen, damit kannst du die Stöße überkleben. Aeroflex hat identische (oder gar bessere Dämmwerte). Nur den Fußboden würde ich mit STYRODUR machen!
    Die Wärmebrücken im T3 sind vertretbar. Im jetzigen Wohnwagen habe ich erst mit Styrodur gearbeitet. Dann alles rausgerissen und noch mal mit Aeroflex neu gemacht. Ging Schnell, und das Ergebeniss ist besser. Hier haben wir ebenfalls mehrlagig gearbeitet, 4mm über die Bereiche wo sonst nichts wäre (Streben)
    Streben noch sichtbar

    Streben wo möglich schon überdeck


    Natürlich hat Gode_RE recht - bezüglich der Dämmung im Kasten, aber sowohl im T3 als auch in der Eriba haben wir wenig Unbehagen. An kalten Tagen macht man halt schneller die Heizung an und an warmen Tagen reißen wir dementsprechend alle Öffnungen auf. Schiebetür, Heckklappe und Fenster - Geht klar. Bei der Eriba, Hochdach auf, alle Öffnungen auf und die Außentemperatur ist gleich Innentemperatur. Gegen die Fußkälte haben wir Fußbodenheizung in der Eriba (Die nutzen wir dann auch Hauptsächlich - bei 5C°usw...) . Aeroflex wiegt vielleicht alles zusammen 15KG... Im Vergleich zur G-Klasse hast du jetzt wirklich Luxus und wenn du Sparsam baust wäre Inneneinrichtung, Dämmung und Technikkram mit 300KG abgeschlossen
    #50KG 150AH Stunden Batterie
    #40KG Kabel, Rohre, Schläuche
    #15KG Heizung + Warmwasserboiler (Truma Combi 6 Diesel)
    #25KG Staufach Klimaanlage
    #15KG Elektrikverteiler für 12V und 230V + Sicherungen
    # etc...

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen