Klimaanlage im Führerhaus nachrüsten....

  • Hallo,


    bin heute auf dieses tolle Forum gestoßen, klasse :D


    Habe folgendes Problem:


    "Klimaanlage nachrüsten im Führerhaus eines Hymer 694 Fiat TD Bj.94"


    Durch die große Scheibe heizt sch das WoMo sehr stark auf!


    Bei Bosch bin ich nicht fündig geworden.
    Waeco hat keine mehr im Programm.


    Vielleicht kann mir jemand helfen...... :?


    Grüße Reinhard

  • Hi zusammen,
    ich habe eine nachgerüstete in meinem T4. Das Auto habe ich gebraucht gekauft, ich selbst habe sie nicht eingebaut.
    Meine Erfahrungen damit sind eher negativ, denn:
    1. Höllisch laut
    2. Verbrauch gut + 1,5 Liter (bei mir Super)
    3. Digital: Es gibt nur an oder aus - dazwischen gibt's nichts


    Ich bin auf Windabweiser umgestiegen. Klar, das ist keine Klimaanlage, aber Du kannst beim Fahren das Fenster getrost ein STück geöffnet lassen.

  • Also ich hab zwar keine Nachgerüstete,
    aber auch nur die Manuelle im T4 und kann die Erfahrungen von Nik nicht bestätigen,
    fast kein mehrverbrauch,
    läst sich durch die verschieden Gebläsestufen, Lüftungseinstellungen oben unten mitte + Umluft sehr gut regeln,
    denk mal das ginge dann im Fiat genauso
    ist auch nicht lauter als ohne Klima, mit Umluft die in der "großen" Stufe mit verwendet wird klar lauter, liegt aber an der Umluftkonstruktion im T4
    nicht vergleichbar mit den Klimas in Golf u. Co. bei denen keine wirklich kalte Luft kommt.


    Gruß
    Hermann

  • Hallo Niklas!


    Zitat von Niklas


    3. Digital: Es gibt nur an oder aus - dazwischen gibt's nichts


    Wie meinst du das denn? Ob Digital oder wie ich Manuel ist immer an oder aus. Die Wärme reguliert man mit dem Wärmeregler.


    Habe keinen Mehrverbrauch festgestellt und im Fahrzeug merk ich keinen zusätzlichen Lärm. Ist ja beim T4 eh schon ziemlich hoch. :lol:


    Gruß Matej

    T4 California, Bj 99, TDI (ACV) 75KW, Compaktdach

  • Äh, die Sache mit "digital" war vielleicht etwas verwirrend. Das geht natürlich alles manuell, vor allem in einem Trapo-Umbau von 10/1995 (was übrigens immer wieder für Verwirrung sorgt: EZ ist 2/1996, damit wäre er schon das neuere Modell, z.B. mit einteiliger Stoßstange. Bj. ist aber 10/1995, nur hat Carthago halt so ein paar Tage gebraucht...).
    Mit digital meinte ich: Entweder sie bringt volle Leistung (Schieberegler der Heizung auf Kalt), oder sie bringt gar keine Leistung (Schieberegler auch nur einen Millimeter von kalt Richtung warm geschoben).
    Die Lautstärke macht sich auch nur bemerkbar wenn man steht. Dann brummt sie ein wenig. Und den Mehrverbrauch spürt man natürlich auch nur, wenn man die gleiche Geschwindigkeit wie sonst fährt. Ich spüre auf jeden Fall einen deutlichen Leistungsabfall. Beim Anfahren wird er träge, die Höchstgeschwindigkeit ist nicht mehr 175, sondern mal gerade so 160...
    Deshalb hab ich sie kaum an. Außerdem bin ich dann immer erkältet :?

  • Hi Niklas!


    Zitat von Niklas

    Mit digital meinte ich: Entweder sie bringt volle Leistung (Schieberegler der Heizung auf Kalt), oder sie bringt gar keine Leistung (Schieberegler auch nur einen Millimeter von kalt Richtung warm geschoben).


    Das ist aber ziemlich sch...! Ich muss auch im Sommer immer wieder den Regler auf wärmer stellen, denn die Klima macht manchmal einfach zu kalt. 8) Weißt du wer die eingebaut hat und wer der Hersteller der Klima ist? Da muss man doch bestimmt was machen können?! Ich kann mir die Klima vorallem in südlichen Breiten nicht mehr wegdenken, da geht man doch sonst ein. :lol:

    Zitat von Niklas

    Deshalb hab ich sie kaum an. Außerdem bin ich dann immer erkältet :?


    Das ist klar, wie schon geschrieben, ist sie mir manchmal auch einfach zu kalt.


    Gruß Matej

  • Hi Niklas und Matej


    Ich habe auch eine manuelle Klima drin und auch noch mit den alten Schiebereglern.
    Muß aber sagen, das ich sie sehr wohl fein dosieren kann. 8)


    Da stimmt was mit Sicherheit am Heizugsregler oder der Klima nicht.
    Wie lange ist die Klima schon nicht mehr gewartet worden?


    Tip gegen die Erkältung:


    Die Lüftungsdüsen so einstellen, das der Luftstrom nicht direkt auf den Körper trifft.
    Bei 35°C Außentemperatur braucht es ca. 17°C Lufttemperatur an den Austrittsdüsen.
    Empfohlene Innenraumtemperatur ca. 25°C.
    Darunter wird es kritisch für anfällige Naturen.
    Als Regel sollten 10°C Unterschied zwischen Außen- und Innentemperatur gelten.
    Wenn ihr die 10`er Regel einhaltet dürfte das mit der Erkältung auch Geschichte sein.
    Euer Kreislauf wird es Euch danken. :P


    Eine Erkältungsfreie Zeit wünscht Euch
    Tom...

  • Hallo@all


    Zuerst einmal an Tom , Danke für die Antwort!


    Eigentlich, wollte ich ja Antworten und Hilfe zu meinem "Problem" :(
    Finde die Beiträge auch "wertvoll" :wink:
    Sie helfen mir aber leider nicht weiter :lol:
    Gruß aus KS Reinhard

  • Hallo Reinhard!


    Da hast du schon recht, das mit dem weiterhelfen. Leider kann ich dir dazu keine Tips geben, da meine serienmäßig verbaut war.


    Ich finde sie sehr sinnvoll und empfehle dir eine nachzurüsten. Es lohnt sich allemal.


    Vielleicht kann dir Tom noch ein paar gute Tips geben???



    Gruß Matej

    T4 California, Bj 99, TDI (ACV) 75KW, Compaktdach

  • Hallo Reinhard


    Gehe davon aus das sie bei Behr nichts *passendes* für dein Fahrzeug hatten.
    O.K.
    Denke mal KS steht für Kassel.


    Bei euch in der Ecke führt Markus Gosebrink einen Fachbetrieb für
    Heizungs- und Klimanachrüstung.
    Hat sich auf diesen Fachbereich spezialisiert.
    Deswegen hat er auch einige Hersteller von Klimas mehr im Programm.
    z.B. Waeco, Alex, Air-Control, etc.


    Habe ihn heute angerufen um zu hören ob er für dein Fahrzeug was hat.
    Deine Daten im Anfangsposting haben dazu leider nicht ausgereicht um was Genaueres in Erfahrung zu bringen.
    Am besten du rufst ihn unter: 0561/9536130 mal an.
    Der kann dir dann sicher weiterhelfen.


    Kannst ja mal schreiben ob es geklappt hat, dann kommen auch keine
    Mißverständnisse mehr auf.
    Hast aber schon recht, das Thema ist leicht abgedriftet.


    Freundliche Grüße aus Franken
    Tom...:)

  • Hi Matej


    Zitat von Mellow

    Ich finde sie sehr sinnvoll und empfehle dir eine nachzurüsten. Es lohnt sich allemal.


    Da hast du meine vollste Zustimmung.
    *Nie wieder ohne Klima* 8)


    Die Smilies sind ja super, wo hast du den die wieder aufgetrieben :?: :shock:


    Gruß Tom...:P

  • Hallo Tom !


    Danke für Deine Aktivitäten :D
    Werde die Spur aufnehmen und hier berichten!
    Zur Zeit habe ich allerdings recht wenig Zeit .


    Über den Sinn einer Klimaanlage brauchen wir nicht zu diskutieren, geht nicht ohne :wink:
    Das ist ja der Grund , warum ich EINE nachrüsten will!!!!!!!


    Gruß Reinhard
    PS: Später mehr :wink:

  • Hallo Tom,
    Der GOEBRINK macht das wirklich für 1500€ Feastpreis!
    Reinhard

  • Wer bei mir Rechtschreibfehler findet, darf sie ruhig behalten!!!!!

  • Hallo Reinhard


    Super - Das freut mich für dich das es geklappt hat. :P
    Der Preis ist mehr als o.k.
    Demnächst dann wohl mit Klima. 8)


    Gruß Tom... :wink:

  • Hi Niklas


    Nochmal wegen der Klima.


    Es hat nichts damit zu tun ob es eine Org.-oder Nachrüstklima ist. Beide müssen an bzw. abschaltbar sein (manuelle Klima), sowie eine Feindosierung der Temperatur (Wärmezugabe) ermöglichen. Diese Wärmezugabe stellst du ja ganz normal am Schieberegler der Heizung ein.


    Ich denke dein Problem liegt am Schiebemechanismus der Heizung. Prüf doch mal nach ob die Endanschläge des Heizreglers (Regelventil im Motorraum) passen.



    Nicht das der Regler in "Stellung Kalt" schon ein Stück offen ist, das würde auch dein Problem erklären. Korrigieren kann man das mit den Halteklammern.
    Einfach vorsichtig öffnen, einstellen und wieder festklippsen. Hilfreich ist, wenn man eine zweite Person zur Verfügung hat die den Schieberegler im Innenraum betätigt.


    Viel Erfolg :)
    Kannst ja mal Bescheid geben ob es daran gelegen hat.


    Grüße aus Franken Tom...:)

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen