Klappen- Federscharniere

  • Hallo Leute!
    Der Innenausbau in meinem Ex- Kühlwagen geht langsam voran.
    Bin gerade dabei die Staufächer obenrum im Schlafbereich zu bauen.
    Böden und Fronten sind so gut wie fertig und nun brauche ich Feder- bzw Klappenscharniere.
    Keine Topfbänder, sondern Aufschraubbare mit Federn.
    Ich habe letztes Jahr auf der Caravan in D-dorf von der ital. Fa. D.G.N. ein paar als Muster bekommen, die sehr kräftig sind.
    Dummerweise habe ich dieses Jahr nicht an deren Stand vorgesprochen, da ich an andere technische Dinge interessiert war und darüberhinaus überhaupt nicht an Schrankbänder gedacht habe. :evil:
    Nun finde ich genau diese Bänder nicht mal auf deren Internetseite und die Teile haben auch keine Bezeichnung oder Nummer eingestanzt.(Bild habe ich grade auch nicht da)
    Die stinknormalen aus den Zubehörkatalogen habe ich vor kurzem in einem Wohnwagen gesehen und ausprobiert.
    Die finde ich nicht so gut, da meine Klappen schon durch die Bänder in offenem und geschlossenem Zustand gehalten werden sollen.
    Auf seitlich angebracht Teile möchte ich verzichten.
    Selbst bei Hettich finde ich nicht das was mir vorschwebt.
    Gibt es da im Zubehör was brauchbares?
    Grüße,AT

  • Hi,


    alsoich hatte aufgeschraubte Federscharniere in der alten Kabine, allerdingsnicht die von Reimo, sondern welche aus dem Baumarkt.
    Nachteil 1: Die halten zwar die Klappen offen, wenn sie neu sind. Nach ein paar jahren hat die Schwerkraft gewonnen. Ich habe dann Federaufsteller (von Reimo) nachgerüstet.
    Zum zuhalten ist das Pushlock Schloss sowieso das einzig vernünftige, sonst gehen in der Kurve die Klappen auf und lassen Einzeilteile frei fliegen :mrgreen:
    Nachteil 2: Die Dinger lassen sich nicht einstellen, man muss also sehr genau arbeiten.


    Deshalb habe ich bei der 2. Kabine hanz normale Topfbänder aus Metall verwendet, gleich mit Aufstellern kombiniert.


    Was ist so schlimm dran Topfbänder zu verbauen? Die Montage ist doch ganz einfach.

    Gruß, Holger


  • Hallo Rainer!
    Ja, so etwa. Nur die, die ich habe, sehen noch ein wenig anders aus, im groben aber sehr ähnlich.
    Und die sind eben sehr stark.


    Hallo Holger!
    Topfbänder wären schon in Ordnung, allerdings wollte ich keine Hochsteller verwenden.
    Pushlockschlösser kommen schon noch dran( hatte ich nicht erwähnt).
    Grüße,AT

  • Wie gesagt, ich glaube nicht dass es ohne Aufsteller auf Dauer geht. Ich hatte Klappen mit 28cm Bauhöhe aus Pappelsperrholz, die sind ja nun nicht wirklich schwer.

    Gruß, Holger


  • Hi,


    wenn du Push-Loc (Gott sei Dank, sonst hätte ich hier noch eine Litanei zu schreiben müssen) oder was anderes verwendest, reichen doch auch Aufstellhalter - oder?

  • Hallo AT


    Reimo hat noch sowas und noch sowas im Angebot.
    Das sind eigentlich normale, also nix Womo spezifisches, Möbelbeschläge die du auch im Baumarkt bekommen müsstest.


    Ich hab bei mir die ganz normalen englischen Scharniere plus separate Klappenaufsteller verbaut und das funktioniert zuverlässig.

  • Noch gibts 20% auf alles beim Praktiker :mrgreen:
    Die aus dem 2. Link finde ich nicht so gut, die kann man nicht einstellen.

    Gruß, Holger


  • Hallo Rainer, Holger und Joe!
    Ja, die von Reimo kenn ich (hab fast von allen Kataloge zuhause :) ).
    Nur die einfachen haben wie schon gesagt m.M. viel zu wenig Kraft.
    Aussteller oder diese Scherenscharniere wollte ich nicht verbauen, da ich nichts an den Seiten haben möchte (Kopfsache :roll: ).
    Naja, wenn es dann nachher nicht anders geht.............,aber erstmal nicht.
    Anbei mal ein Bild von dem Teil, was ich hier habe.
    Grüße,AT

  • Hallo AT


    Also wenn ich mich nicht ganz arg täusche entspricht das hier von Reimo schon dem was du haben möchtest. Auf deinem Bild wird das Scharnier nur im geöffnetetn Zustand gezeigt und auf der Abb. von Reimo ist es geschlossen.
    Das gibts auch noch für große Klappen.
    Müsste man sich halt mal in Natura anschauen können.

  • Hallo John!
    Danke für Deine Bemühungen. Die (Internet)Adresse habe ich auch schon und auch dort nachgeschaut.
    Dummerweise ist genau das Teil dort nicht zu finden und auf meinem Band steht nichts drauf.


    Hallo Rainer!
    Da hast Du recht.
    Da hast Du recht, aber genau diesen Vergleich habe ich eben noch nicht gehabt.
    Vielleicht sind die denen aus Italien doch ganz ähnlich.


    Ich denke, ich werde mal in Italien anrufen, Denen mein Problem schildern und ein Bild von dem Scharnier dahinschicken.
    Hoffentlich spricht da einer deutsch, sonst bin ich aufgeschmissen. :roll:
    Mein italienisch ist nicht nur schlecht, sondern gar nicht vorhanden! :shock:
    Grüße,AT

  • Auch wieder richtig.
    Werde ich mal machen.
    Außerdem habe ich dann auch schließlich den direkten Vergleich!
    Ansonsten kann man die auch sonstwo noch verbauen. :wink:
    Grüße,AT

  • Ja, die Klippklapp Dinger hatte ich in der alten Kabine. Die gibts auch im Baumarkt. Die halten aber keine vernünftige Klappe auf Dauer auf!

    Gruß, Holger


  • So, Kontakt mit dem Hersteller hat funktioniert und ich kann tatsächlich einige der Bänder ( Typbezeichnung 2000 RV )
    direkt bei denen erwerben. :wink:
    Den Ablauf klären wir noch!
    Aber das hört sich schon mal gut an.
    Grüße, AT

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen