Unterschied Vorrangschaltung und Umschaltstation

  • Hallo!


    Ich habe folgende Frage.
    Ich möchte mir in meinem z.Zt.im Bau befindlichen Wohnmobil eine 220V-Versorgung über entweder Landstrom oder Wechselrichter ermöglichen. Ich habe mich im Forum soweit durchgelesen, daß wenn im gleichen Stromkreis 220V-Landstrom und 220V vom Wechselrichter anliegen, irgendwas in Rauch aufgeht, wahrscheinlich der Wechselrichter. Zu diesem Zwecke gibt es die sog.Vorrangschaltung. Ist mir soweit klar.
    Nun wollte ich mir sowas bei Conrad bestellen, und da fand ich noch eine "Umschaltstation IVT US - 12", die meines Erachtens lt.Beschreibung den gleichen Zweck erfüllt. :?::?::?:


    Nun meine Frage an die Experten: Was ist der Unterschied zwischen der Umschaltstation IVT US - 12 und der Vorrangschaltung WAECO VS - 230?


    Ich hätte gerne den Link von "Conrad" eingefügt, bin aber offensichtlich zu blöd dazu.


    Gruß Martin



    EDIT Leerkabinen-Wolfgang: hier ist der Link

  • hallo Martin,
    Du kannst Dir aussuchen , welches Dir vom Gehäuse besser gefällt :D
    ich schätze beide haben auch die gleiche Anschlußleistung mit 2,3 kw- mehr wird aber wohl weder der Campingplatz noch Dein Wechselrichter bringen.
    (HWK wird den genauen Faktor wissen VA zu Watt - aber ich denke so 10% weniger kommt hin)
    Schau aber vorher nochmal in die Bedienungsanleitung Deines Wechselrichters - die Guten haben die Vorrangschaltung schon eingebaut und leiten bei richtiger Spannung und Polarität den Außenstrom durch.
    LG
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Netzumschaltung / Netzvorrangschaltung
    ist das Gleiche
    unter http://www.fraron.de wird eine Schaltung
    für Ca. 40,- € angeboten mit 12 Ampere
    2760 Watt.
    übrigens wahr die vor Tagen im Forum in
    einer anderen Abteilung vorgestellt.

    Viele Grüße Dieter


    Qualität setzt sich eben durch !
    und wie verfahren
    Mit einem Womo kann man sich nie verfahren,
    man lernt höchsten neue Wege u. Ziele kennen.

  • Hallo zusammen,


    das funktioniert auch super, sofern man keinen Kühli mit AES hat. Der schaltet dann direkt auf die 220 V Versorgung um und saugt die Akkus leer. Hier ist ggf eine separate Leitung vor der Vorrangschaltung abzuzweigen.


    Besten Gruß


    HWK

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen