Gasfernschalter,wie anschließen?

  • Hi,


    ich wollte gestern den Truma Gasfernschalter anschließen.Hatte den vor Wochen mal bei ebay gesteigert.
    Nun hab ich gestern ganz dumm aus der Wäsche geguckt. Der Gasfernschalter paßt garnicht an den Gasregler, wie ich das früher hatte. Der hat Anschlüsse für Schneidringverschraubung.
    Kann ich den dann hinter dem Gasschlauch anschließen, oder muss da noch ein Stück Rohr zwischen?
    Eigentlich ist das doch irgendwie Blödsinn. Das Ding sollte doch idealerweise direkt an die Flasche, oder?

  • Hallo Holger,


    der Fernschalter sitzt normalerweise nch dem Druckminderer und nicht auf der Hochdruckseite. Die Anschlüsse sollten die "normalen" Gasverschraubungen sein.


    Besten Gruß


    HWK

  • Hoi zämä


    Zitat von hwk

    ...der Fernschalter sitzt normalerweise nch dem Druckminderer und nicht auf der Hochdruckseite. Die Anschlüsse sollten die "normalen" Gasverschraubungen sein.


    Das stimmt ja schon, aber Holger hat eine Schneidringverschraubung mit Rechtsgewinde an der Eingangsseite des Fernschalters, das heisst, dass es zumindest ein passendes Adapterstück oder ein Rohr oder einen Schlauch einbauen muss, und das möchte er wenns geht nicht tun...

  • Nein,nicht auf der Hochdruckseite, das ist schon klar.
    Eigentlich hatte ich erwartet, dass das Ensemble so zusammen paßt wie es auf dem Bild da liegt.
    Wenn das Teilaber Schneidring Gewinde hat,muss es wohlauf die andere Seite vom Schlauch,oder soll/ darf ich entspechende Adapter dazwischen bauen?

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Hallo Holger,


    welchen Anschluß hatt denn der Ausgang, da das Gewinde leider auf der Abbildung nicht zu erkennen ist. Für die Verbindung vom Druckminderer zum Fernschalter gibt es Schläuche von 40 cm Länge mit einer Seite Gas-Linksgewinde und einem Rohrstück in 8 mm zum Anschluß an die Schneidringverschraubung. Sofern der Ausgang auch ein Rechtsgewinde-Schneidring hat, so kann man diesen dann direkt auf das Rohr verschrauben.


    Sofern dieses nicht möglich sein sollte, kann man mit Adapterstücken aus dem Fachhandel aushelfen. Streng genommen ist nach der Änderung dann eine Gasabnahme fällig.


    Besten Gruß


    HWK

  • hwk:
    Du siehst ja wie es da liegt: Der Eingang hat eine Schneidringverschraubung,der Ausgang das passende Gewinde dazu.
    Abnahme,ja das ist ja sowieso ein Neubau.


    Vielleicht schaut Krabbe mal vorbei und sagt was denn nun politisch korrekt ist.

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

  • Schon da, hetzt doch nicht. ;)


    Der Schalter, den Du da hast, gehört zwischen Gasschlauch und Rohrleitung.


    Die Einbauanleitung findest Du hier.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Hallo Holger,


    dann sind nun alle Klarheiten beseitigt. Das Gasrohr im Gaskasten wird dann an das untere Ende mit Schneidring angeschraubt und die Verbindung zm Druckminderer wird über den 40 cm Schlauch hergestellt. Diese Schläuche gibt es mit einem Rohrstutzen in 8 und 10 mm für die Schenidringverschraubungen (dann muß man einen Schneidringverbinder setzen) oder auch mit einem passenden Aussengewinde, auf das dann die Überwurfmutter des Fernschalters aufgeschraubt wird.


    In unserem ersten Womo hatte ich idesen Schalter nachgerüstet und ihne dann hinter den Ausgang der Duomatic gelegt (da war ich ja schon auf den entsprechenden Schneidringverschraubungen)


    Aber ganz ehrlich: genutzt habe ich diesen Fernschalter nie, da ich bei Nutzung des WOmos halt Gas brauchte (Kühlschrank) und bei Nichnutzung des Womos halt die Flaschen abgedreht habe. Ein nachteil ist halt auch der permanente Stromverbrauch des Magnetventils.


    Besten Gruß


    HWK

  • Zitat von Krabbe

    Schon da, hetzt doch nicht. ;)


    Der Schalter, den Du da hast, gehört zwischen Gasschlauch und Rohrleitung.


    Die Einbauanleitung findest Du hier.


    Ich hetz doch nicht :wink:


    Danke! Ich werd mir das morgen mal live anschauen, ob ich den so verbauen kann.


    hwk: Ja, der braucht Strom, aber ich mach das Gas ja immer nur zum Kochen oder mal zum Heizen an. Kühli ist ja ein Kompressor.
    Und immer das Gasfach aufschließen und die Flasche aufdrehen ist mir zu blöd, min 4x am Tag, nee!

    Gruß, Holger


    Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
    all.jpg

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen