Inhalt der Gasflasche(n)

  • Hallo,


    Wie weiß ich am einfachsten wie viel Gas ich noch habe
    ohne die Flasche ausbauen zu müssen?
    (also ohne sie zu wiegen..)


    Gibt es da irgendwelche Hilfsmittel und wenn ja was zu empfehlen..?



    LG,


    Andreas

  • Hallo Andreas,


    schau mal in den Camping-Katalogen nach, da gibt es sowohl stationäre Anlage z.B. von Truma (hatte ich selbts verbaut und war zufrieden); das Wttbewerberprodukt (GIM) hatte mich nicht so überzeugt, da es zum Teil nicht funktionierte. Ob es ich hier in der Seire gebessert hat, kann ich nicht sagen.


    Alternativ dazu gibt es von GIM auch ein Handgerät, was recht ordentlich arbeitet und zumindest zum Schätzen (wenn es nicht auf 100 g ankommt) zu verwenden ist.


    Als weitere Alternative gibt es auch Folien mit Flüssigkristallen, die auf Basis unterschiedlicher Temperaturen beim Betrieb der Gasanlage funktionieren. Hier kann man dan den Pegel des Flüssigen Gases in der Flasche "sehen", was für einen ersten Anhalt wohl auch reicht. Die Dinger funktionieren aber nur, wenn auch GAse entnommen wird.


    Besten Gruß


    HWK

  • Ich würde am liebsten drinnen eine Anzeige haben. wie z.B. bei dem Truma Sonatic System. Die Teile werden aber glaube ich unter die Gasflasche gepackt und ich weiss gar nicht ob das vom Platz in dem kleinen Gaskasten überhaupt reicht.. (32.2)
    Hat das schon mal jemand ausprobiert..?


    LG,


    Andreas

  • hallo


    angreifen
    dort wo es kalt ist ist gas
    dort wo es nicht so kalt ist ist es leer


    im winter siehst du sogar tw reif dran


    die messegeräte sind eher sehr sehr ungenau


    lg
    g

  • Ja, aber um daran zu kommen muss ich aussteigen und ums Auto laufen die Heckklappe mit dem Fahrradträger aufmachen um überhaupt an den Gaskasten zu kommen.
    Ich würde gerne drinnen im warmen Auto einfach nur auf eine Anzeige schauen und sehen ob die Flasche eher 1/4 oder noch 3/4 voll ist.


    Trotzdem Danke für den Tipp...!


    LG,


    Andreas

  • Hallo Andreas, warum nicht trotzdem wiegen?


    Wie siehts aus mit Deinem Bastelwillen?
    Nehm einfach ne elektronische Personenwaage. :P
    Pack sie drunter und sehe zu wie Du eine Anzeige in die Kabinebekommst. :wink:


    Das Gewicht zu messen ist meines Erachtens die beste Methode.


    Oder so eine. Da gibts verschiedene Modelle für die verschiedensten Anwendungen:


    Grüße vom QM.

  • Ist eine Super-Idee...!
    Hab ich auch schon dran gedacht aber der Flaschenkasten ist so klein, dass unter der Flasche definitiv kein Platz mehr ist. Ich will ihn auch auf keinen Fall umbauen.
    Deswegen auch die Frage ob schon mal jemand Erfahrung damit gemacht hat..
    Aber trotzdem vielen Dank. Das mit dem Wiegen wäre sonst eine super Sache...!


    LG,


    Andreas

  • ja, das hatte hwk oben schon angesprochen.. Er war ja nicht so begeistert, da es scheinbar zum Teil nicht funktionierte, aber es scheint im Moment die einzige Möglichkeit zu sein, da das Truma unter die Flasche gesetzt wird und das glaube ich zu eng wird... (der GIM-Plus wird ja oben an die Flasche gesetzt)
    Ich muss Morgen mal genau ausmessen wie viel Platz da nach oben noch ist, aber ich glaube fast gar nichts...


    LG,


    Andreas

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen