24Volt Batterien mit 12Volt Ladegerät laden

  • Sitze hier gerade in Pakistan und denke über eine Lösung für meine 24 Volt Starterbatterien nach.


    In meinem Aufbau sind überall 12V (gespeisst durch 2 Aufbaubatterien), mein MB läuft auf 24 Volt (ebenfalls 2 12 Volt .. bloss in Reihe geschaltet)


    Wenn ich nun lange stehe, lade ich mit meinem 12V Ladegerät die 12 Volt Baterrien. Allerdings würde ich auch gerne meine Starterbatterien zwischendurch aufladen (da ich manchmal sehr lange an einem Ort stehe).


    Die beiden 12 Volt Starterbatterien sind in Reihe geschaltet und liefern mir somit meine benötigten 24 V. Bisher habe ich immer die Batterien abgeklemmt voneinander um sie einzeln mit dem 12 V Lader zu laden.


    Das ist mir eigentlich zu aufwändig und ich frage mich:


    Wenn ich an einer der beiden gereihten Batterien mit meinem Voltmesser an plus und minus messe, dann bekomme ich ja 12V.


    Wenn ich jetzt einfach an eine der beiden Batterien mit den 12 Volt Lader gehe, sollte ja diese Batterie mit 12 Volt geladen werden. Was aber passiert dann mit der anderen Baterie die noch immer in Reihe an diese Batterie angeschlossen ist??


    Läd die sich langsam dann auch auf?


    Ich würd ungern irgendetwas schrotten hier, denn die Wiederbeschaffung ist fast unmöglich!


    Lieben Dank


    Gruss aus Pakistan


    Iron_M

  • Hallo Iron_M,


    da beide Akkus ja 12V haben, kann man diese auch einzeln mit dem Ladegerät auftanken. Wichtig bei dieser Art ist aber, dass beim Laden beide Akkus geladen werden und nicht nur einer und dann losgefahren wird. Also möglichst mit einem automatischen Lader erst die eine laden und dann die andere, bis beide "gleich voll" sind.


    Sofern der Lader eingebaut ist, ist beim Umklemmen etwas Vorsicht geboten, da ja der Minuspol der erste Batterie auf einem Potential von 12 V liegt; hier bitte nicht den zweiten Akku kurzschließen.


    Besten Gruß


    HWK

  • Das heisst, ich kann einfach jeweils plus und minus von meinem Automatik Lader an die einzelnen Batterien anklemmen und laden...OHNE die Reihenschaltung aufzuheben!!


    Was machen denn die schwache Batterie, wenn die andere gerade voll ist und ich umbaue. Gibt es keine Ausgleichsladung zwischen den beiden?


    Sorry, habe echt keinen Plan von Elektrik, aber die Reihenschaltung aufzuheben, ist echt die volle Fummelarbeit!


    Leiben Gruss und danke für die Antworten im vorraus und nachhinein ;-)


    Marc

  • Hallo,


    wieso sollte Marc die Reihenschaltung trennen müssen?
    Die Batterien sind in Reihe geschaltet - durch beide fliesst zwngsläufig IMMER der gleiche Strom, eine 'Ausgleichsladung' wie bei parallelgeschalteten Batterien ist doch gar nicht möglich.


    Wichtig ist, dass er beide Anschlüsse des Ladegerätes umklemmt (erst beide Klemmen ab, dann neu anklemmen), wenn er erst die Batterie 1 und dann die Batterie 2 lädt. Wenn er das mit einem Schalter machen wollte müsste er sicherstellen, dass der Schalter erst sauber trennt, bevor der neue Kontakt schließt, sonst funkts.


    Gruß, Tobias.

    2016er Sprinter 319CDI (906.136) mit Al-Ko Tiefrahmen und Ormocar-Koffer, gasfreier Ausbau
    Mehr zu unserem Fahrzeug gibt es hier - unsere Reiseberichte aus Mittel- und Nordeuropa findet ihr hier.

  • Hallo zusammen,


    da kann man Tobias nur zustimmen. Die Reihenschaltung muss nicht aufgehoben werden und es schadet auch nicht, wenn eine Batterie voll geladen ist und die andere noch nicht (sofern man dann nicht längere Strecken fährt). Beim Umklemmen ist halt (wie im ersten Beitrag geschrieben) sicherzustellen, dass das minuskabel nicht noch irgendo an der Fahrzeugmasse hängt. Am einfachsten ist es, wenn man halt nur die beiden "Strippen" am Lader hat und diese nach "Voll-Ladung" der ersten Batterie dann erst komplett trennt und dann erneut anschließt. Dann kann nichts passieren und es ist auch für die Akkus vollkommen unschädlich.


    Besten Gruß


    HWK

  • mercy an alle. Das reicht mir als Antwort!


    So brauch ich wenigstens nicht immer das Gekabel abfummeln!


    Lieben Gruss aus Pakistan


    Gruss
    Marc

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen