Malibu 28.1 - Kunststoffformteil an der Sitzbank (Blende) ab

  • Servus,
    Bin vor kurzem vom California auf einen Carthago Malibu 28.1. umgestiegen - wobei ich mich erstmal insbesondere bei Malibuyogi für seine vielen Hinweise bedanken möchte.


    Meine Frage: Kann man das Kunststoffformteil an der Sitzbank (diese Blende) abnehmen, ohne die Sitzbank auszubauen? die drei Rändelschrauben sind ja schnell gelöst, aber wie bekomme ich das Formteil um den grossen Hebel rum, mit dem die Bank arretiert bzw. gelöst wird?
    Hintergrund: Hätte gerne eine Möglichkeit, unter der bank durchzuladen - und habe schon dran gedacht, die Kunststoffblende durch eine Eigenbaulösung zu ersetzen.


    Dank für Eure Hinweise
    CC?? (der sich jetzt einen neuen Nickname fürs Forum zulegen sollte?)

  • Das ist mal ne gute Frage. Vor dem Problem bin ich auch schon fassungslos gestanden. Dafür ist dieses Teil ja sicherlich mit Rändelschrauben ausgerüstet. Ich habs aber auch nicht raus bekommen aber immer vergessen bai Carthago nachzufragen.


    Jürgen

  • Hallo,
    der runde Knauf, an dem man ziehen muß, um die Bank zu schieben und zu ziehen, geht auch abzuschrauben. Dann kann man problemlos durchladen.
    Viel Erfolg dabei.


    Gruß aus Herford
    Christian

    Carthago Malibu 28.2 2.4D

  • Ach so, noch ne Frage: Wieso sind das drei Rändelschrauben bei Euch? Bei mir sind es nur zwei und eben der Schraubgriff. Wenn das also nicht geht, dann liegt es evtl.an einer "Verbesserung" der Konstruktion. Mein Malibu ist BJ `91.
    C.

    Carthago Malibu 28.2 2.4D

  • also bei mir sind es drei Rändelschrauben - eine links, eine rechts und eine in der Mitte unten - der Bankhebel zum Verstellen ist ziemlich massiv und lässt sich, wenn ich das richtig sehe, nur ausbauen, wenn man den Seilzug löst? oder sehe ich da was nicht richtig?


    Achja, meiner hat ist in 4/99 bei Carthago ausgebaut worden; für den Fall dass es Änderungen gegeben haben sollte - und bei carthago habe ich Herrn Kunad bislang leider nicht erreicht -


    Gruss CC??

  • Hallo CC,


    bei meinem läßt sich der Hebel auch so abschrauben, ohne das der Seilzug gelöst werden muß.
    Der Seilzug hat aber auch ein bischen Spiel.
    Den Hebel selbst entferne ich nicht aus dem Fahrzeug sondern binde ihn am Gestell der Sitzbank fest. :wink:



    Gruß Tom...:)

  • Danke für den Hinweis, das sehe ich mir am WE noch mal genauer an! wieweit das "idiotensicher" ist, den Hebel abzunehmen, ohne den Seilzug zu lösen. Gruss CC??

  • Hallo CC,


    wenn du den Hebel "komplett" aus dem Fahrzeug entfernen möchtest, bleibt dir nur die Möglichkeit den Seilzug an der Verteilung bzw. Verstellung zu lösen und mit auszubauen.
    Deswegen bind ich ihn auch nur hoch. – spart a bisserl Arbeit. ;)



    Gruß Tom...:)

  • Habe gestern abend mal den Hebel ausgehängt und die Blende "abgenommen" - bloss ganz rausbekommen habe ch sie noch nicht -
    irgendwie ist mir noch nicht klar, wie ich die Blende verkanten muss, um sie aus dem grauen Stolperbügel (in Fahrtrichtung) rechts an der Bank auszufädeln... bin also ur ein Schrittchen, aber noch nicht den richtigen Schritt weiter gekommen ...
    Gruss CC??

  • Das ist ja das Problem. Durch den Szolperbügel passt das ganze nicht mehr durch. Zumindest nicht im eingebauten Zustand. Ich glaube die haben den Bügel um das Kunststoffteil geschweißt.


    Ketzt weiss ich auch warum an unserem ersten Malibu ein Stück des Kunststoffteiles angebrochen war. Hatte einer nicht aufgegeben....


    Bitte!!!!!!!!!!!!! Wenn Du eine Lösung hast poste sie ASAP.


    Danke,


    Jürgen

  • Hallo CC, hallo Jürgen,


    bei meinem läuft das Abnehmen der Blende einfach und ohne viel Verrenkungen ab.
    Vielleicht haben sie den Radius an der Blende bei den neueren BJ. noch etwas enger gehalten?
    Wenn ja, bleibt wohl dann nur die Möglichkeit dem Ganzen etwas mehr Luft zu verschaffen.


    Werde demnächst von der Stelle ein Bild machen und rein stellen.
    Vielleicht hilft´s.



    Gruß Tom...:)

  • Ja, stell doch mal ein Bild rein. Bei meinem 32.2 / 98 gibts nur Blech an den Sitzbänken. Ich weiß also garnicht, wovon Ihr sprecht,...aber interessieren tät's mich sehr! :shock:
    Grüße
    Conga

  • Ein Foto von der erwähnten Blende findest Du im grauen T4Forum eingestellt - diese Blende gibt es wohl in dieser Form nur im kurzen Radstand an der Schiebebank, also in den 28er Modellen, -
    die konstruktion im 32er ist komplett anders.
    Gruss CC??


    NB: Der jetzt zwar begriffen hat, die die Blende abgeht aber nicht, wie sich rausfummeln lässt - auch bei mir gibt es schon ein paar "angenagte Ecken" - ob die Carthago schon bei der Montage vermurkst hat?? bei carthago habe ich noch niemand erreicht, habe es aber auch nicht allzuoft versucht. Werde berichten.

  • Hallo zusammen,


    es gibt wahrscheinlich noch eine Variante wie ich heute durch Zufall gesehen habe.
    War ein neueres Bj. des 28´ers.
    Bei dem war der Verstellhebel der Schlafsitzbank an eurem berühmten Stolperbügel und nicht mittig angebracht.
    Auch die Blende sah ein klein wenig anders aus.
    Die Radien von den Aussparungen der Blende waren um einiges enger und näher am Bügel was ich so von außen sehen konnte.


    Da hat Carthago "vermutlich" einige Änderungen bei den neueren Modellen gemacht.


    Ich setz die Bilder von meiner Blende dennoch mal rein.
    Vielleicht bieten sie ja einen gewissen Lösungsansatz für Euch.



    Gruß Tom...:)

  • Hi Tom,
    leider sehe ich das Bild nicht - und habe von meinem auch kein Bild - ein Bild steht aber im grauen T4Forum, wo ich die gleiche Frage auch gestellt hatte -


    wie auch immer, bei mir ist der Hebel jednefalls mittig - der hebel an der seite scheint mir "Eigenbauumbau" zu sein - würde mich aber interessieren, wie das gemacht wurde


    Gruss CC??


    NB: Habe Herrn Kunad ein paar "Newcomerfragen" per mail geschickt...

  • Hi CC,


    vor dem Wo-end werde ich nicht dazu kommen die Bilder zu machen und rein zu stellen.
    Kann durchaus sein das es ein Eigenumbau war, hatte ich vorher auch noch nicht gesehen.
    Sah aber ziemlich prof. aus.
    Vielleicht weis der Herr Kunad ja näheres darüber. (kannst ja um ne Frage erweitern :wink: )


    Noch mal wegen Blende
    Ein Abnehmen der Blende von der Sitzbank und schräg stellen zum Durchladen ist möglich.
    Ein kompl. Trennen/Ausbauen der Blende von der Sitzbank (falls ich Euch in dem Punkt jetzt richtig verstanden habe) ist m. M. nach nur mit Materialverlust oder Modifizierung der Blende machbar.
    Laß mich gerne berichtigen, falls es doch möglich sein sollte.


    Gruß Tom...:)

  • In der Tat dachte ich die originale Blende rauszunehmen (und Original zu belassen) und eine "Zweitblende" zB aus Holz zuzuschneiden und an den Originalpunkten am Gestell anzuschrauben -
    deshalb fände ich auch die verlegung des grossen Hebels an die Seite interessant - das würde den Bau der Blende vereinfachen, weil ich keinen Ausschnitt und Abdeckung (Fach) für den Verstellhebel in der mitte bräcuhte -
    schönes WE
    Gruss CC??

  • Hi CC,


    Sehe den Wagen mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder. (bin da einmal pro Woche).
    Problem dabei ist nur, Foto/Filmverbot auf dem Betriebsgelände, besetztes Wachhaus direkt daneben, Fahrzeug nur von außen einsehbar.
    Mal schauen ob ich was tricksen kann, oder evtl. was über den Besitzer in Erfahrung bringe.


    Hier die Bilder von meiner Blende:





    Hoffe man erkennt was.
    noch ein schönes WE


    Gruß Tom...:)

  • Hallo Tom,


    bei den letzten gebauten Malibus ist das immer noch so mit der Blende. Sie geht tatsächlich nicht ganz zum abnehmen nur zum Schrägstellen wie auf deinen Fotos. Vielleicht geht es ja wnn die Sitzbank ganz ausgebaut ist?


    Ob das so wie auf deinen Bildern gezeigt tatsächlich von Carthago gewollt ist kann ich mir fast nicht vorstellen.


    Vielleicht bekommen wir ja mal eine Info von Carthago.


    Danke für die Bilder,


    Jürgen

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen