Verkaufe Seitz Fenster und andere Womo-Teile sehr günstig

  • Hallo,


    ich habe noch ein paar Seitz Schiebefenster mit integrierten Rollos, neu mit leichten Lagerspuren günstig ab zu geben.


    Verfügbar sind z.B.:
    S3 90x60 cm Aussenrahmen grau, innen hellgrau, Scheibe grau getönt für 140.- Euro
    S4 100x60 cm Aussenrahmen grau, innen hellgrau, Scheibe grau getönt für 160.- Euro
    Teilweise sind die Rahmen vom Lagern leicht verkratzt, kann aber lackiert werden.


    Versand ist für 10 Euro möglich.


    Grüsse
    Uwe
    PS: Noch mehr Teile und weitere Fenster findet ihr auf meiner Fotoseite http://photobucket.com/albums/v204/Naegi/Womo-Teile/

    Endlich wieder bi-mobil

    Einmal editiert, zuletzt von UweN ()

  • Hallo,


    ein paar Fenster und Lattenroste sind noch zu verkaufen.
    Ausserdem Halogen-Spotlampen und Wasser-Mischer günstigst.


    Gruss
    Uwe

    Endlich wieder bi-mobil

  • hallo Uwe,
    ich habe die franz. Seitz Echtglas-Schiebefenster (Bayer. Wald) z Zt im Einbau. Kann man die Schiebefenster einfach austauschen ?
    Ich will für die Zulassung nur die Rahmen einbauen - mangels Wellenlinie oder wird die nicht wirklich verlangt ?
    Außerdem würde ich mir vom Glaser noch VG-Scheiben schneiden lassen - ich denke in 3,40m Höhe interessiert das nicht wirklich jemand mit der Welle im Glas. :?:


    LG
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • Hi Ralf,


    bei mir hat eigentlich noch nie jemand wirklich auf die Zulassung der Fenster geachtet.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Hallo Ralf,


    wegen Urlaub und davor fälligen Reparaturen an unserer Bimobil-Basis kommt meine Antwort leider stark verzögert.


    Die Scheiben sind bei den Seitz-Fenstern leicht aus zu bauen. Die Schienen werden ja nur mit ein paar Schauben im Aussenrahmen fixiert. Also Schrauben der oberen Schiene lösen und Schiene samt Dichtmasse vom Aussenrahmen abnehmen.
    Dann hat die Scheiben schon in der Hand.
    Beim Einbau Schienen natürlich wieder neu abdichten.


    So kann man z.B. auch ein rechtes zum linken Schiebefenster umbauen. Einfach Schienen/Scheiben drehen.


    Mit dem Zulassunsgzeichen wäre ich bei Glasscheiben vorsichtig.
    Die TÜV-ler kennen ja hauptsächlich Isolierscheiben bei Womo-Fenstern. Bei Glas-Scheiben werden sie vielleicht misstrauisch, könnte ja Eigenbau sein.
    Da halte ich es dann doch für besser, wenn die Scheiben eine E-Nr.
    haben.


    Und versicherungstechnisch ist es ja eh klar, falls jemand durch die Scheiben zu Schaden kommt.
    Die Versicherung wird im Zweifelsfall auf die erloschene Betriebserlaubnis wegen nicht zugelassener Anbauteile abheben.


    Aber wozu eigentlich die Umbau-Aktion? Lässt Du Dir Isolier-Scheiben anfertigen?


    Gruss
    Uwe

    Endlich wieder bi-mobil

  • Hallo Ralf,


    bei der Zulassung / TÜV-Abnahme haben sich die Herren Prüfer für des Fenster bzw. die Fenster doch interessiert und waren ganz glücklich, als man die Schlange gefunden hatte. Auch bei mir sind die Fenster in Über 2 m Höhe angebracht. So viel ich weiss gilt die Höhe nur für entsprechende Teile, die eventuell einen Fußgänger gefährden können. Bei einem Transport von Personen im Wohnabteil gilt wohl die Zulasssung der Fenster als Vorrausetzung für die Abnahme.


    Besten Gruß


    HWK


    P.S. das hängt aber sicherlich von den Prüfer ab bzw. auch der "Tageskondition"

  • hallo Uwe,
    herzlichen Dank für die genaue Beschreibung - das hilft mir insbesondere für den Tausch re / li weiter , da bei mir alle Fenstergleich sind und ich mir bzgl Geräuschentwicklung und Dichtigkeit nicht sicher bin ,ob man die ggfalls auch mit dem äußeren Schiebefensterin Fahrtrichtung gesehen hinten einbauen darf.
    tja HWK,
    dann hoffe ich mal auf die Tagesform oder lasse eben keine Sitzplätze eintragen. So doll ist das glaube ich eh nicht in dem schwankenden LKW in drei Meter höhe durch die Gegend gefahren zu werden.
    viele Grüße
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen