Wie biegt man Gasleitungsrohre?

  • Hallo,


    welche Technik ist gut zum Biegen von Gasleitungen (z.B. eine 90-Grad-Ecke), dass Sie nicht quetschen oder sich sonst unbeabsichtigt verformen?


    Gruß

  • Hallo klavitt,


    man braucht dazu ein Rohrbiegegerät aus dem Baumarkt oder vom Gas- Wasserinstallateur. Aber bei 90° bleibt immer ein Radius. Besser wäre eine 90 ° Verschraubung anzubringen


    Gruß Christel

    Wenn kein Wind weht, zeigt auch der Wetterhahn Charakter.

  • Hallo klavit,


    nimm ein Rohrbiegegerät. Bekommst Du auch in jedem Baumarkt oder bei Ebay für unter 20 €. Aber achte drauf, daß die auch für 8 bzw. 10 mm Gasrohr sind. (Es gibt da so eins mit 3 Rillen für 8, 10 u. 12 mm)
    Sehr verbreitet sind Rohrbiegegeräte für 16 mm. (Einige Anbieter schreiben dann auch bis 16 mm. Damit kannst Du dann nicht viel tun, da sich die dünneren Rohre dann auch einschnüren.


    Alternativ, wenn Du Dir die Kosten sparen willst, aber besser als übers Knie zu biegen: Säg die ein Holzbrett in 8 bzw. 10 mm Stärke (je nach Gasrohr) mit dem gewünschten Radius zurecht. Nun noch zwei Bretter aus relativ hartem Holz (also kein Pappelsperrholz) mit einem Radius der ca 1 cm größer ist zurechtsägen. Die beiden letzteren Holzscheiben jetzt mit dem ersten Holzbrett verschrauben. Schon hast Du eine Vorrichtung, um die Du biegen kannst, und bei der die Gefahr des Einschnürens des Gasrohrs etwas gemildert ist.

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • ich biege das einfach über den ausgestreckten Daumen.......

  • Boooooh, die Daumen von Kristianus möcht ich mal sehen.
    Ich hab mir bei dem 10er Rohr schon mit dem Rohrbieger einen abgebrochen.
    Respekt
    Lothar

  • hallo!


    ich hab meine leitungen auch über den daumen gebogen. war nicht einfach.
    was mir mal nen alter gas-wasser-sch..-fachmann gesagt hat, ist veilleicht auch etwas für dich. das rohr mit sand füllen und dann biegen, dann kann sich der rohrdurchmesser nicht so leicht verkleinern.


    is nur so eine idee!?!

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen