womobox Aufkleber

  • Hi Leute,
    der Sommer ist schon lange da und Ihr seid mit Euren Autos viel unterwegs. Wäre doch schade, wenn man diese fahrenden Litfaßsäulen nicht nutzen würde:-)
    Was haltet Ihr von Aufklebern? Ich spreche dabei nicht von 70*30 cm oder sowas, sondern von einem recht kleinen "Bapperl" von etwa 15 cm Breite. Würdet Ihr Euch den auf's Auto kleben? Würdet Ihr dafür auch was bezahlen (natürlich nur die Produktions-und Versandkosten)?
    Ich stell mir das ganz nett vor, den womobox-Aufkleber hinten auf dem Hochdach auf der linken Seite...


    Was haltet Ihr davon?
    Niklas

  • Hi Niklas


    Fände ich schon o.k.
    Alternativvorschlag:
    Für diejenigen die eine Heckscheibe haben.
    Aufkleber den man von innen an die Scheibe kleben kann. 8)


    Gruß Tom... :)

  • Hallo Niklas!


    Finde die Idee gut, werd mir aber keinen Aufkleber an den Bus selbst kleben.
    Für die Heckscheibe von innen wäre fein. Vielleicht sogar mit Saugknopf. :D


    Gruß Matej

    T4 California, Bj 99, TDI (ACV) 75KW, Compaktdach

  • Schickes Bild :D
    Das Problem ist, dass die Kleber für innen durch den Aufdruck auf der Klebefläche doch was teurer sind. Erschwerend kommt vielleicht hinzu, dass die meisten hinten Iso-Scheiben haben, oder? Bei mir sähe das zumindest nicht aus, weil dann noch eine Scheibe vorm Aufkleber wäre.
    Aber ich erkundige mich mal - gebt mir etwas Zeit, ich bin momentan ziemlich busy :-)

  • Tag zusammen,
    es gibt ja tatsächlich schon einen Aufkleber. Genaugenommen gibt es acht an der Zahl, aber nur einer klebt. Und zwar an meinem Hochdach hinten... Der klebt da schon recht lang, denn ich wollte erstmal schauen, wie der auf UV-Licht reagiert. Der Hersteller versprach absolute UV-Beständigkeit. Das kann ich nicht bestätigen, der Aufkleber verblasst ein ganz klein wenig. Aber auch nicht mehr als alle anderen Autoaufkleber.
    Ich mache am Wochenende mal ein Foto davon.
    Das Problem bei den Aufklebern sind die Versandkosten. Der Aufkleber selbst ist recht günstig, aber wenn ich jetzt 100 Kleber durch Europa schicken muss wird mir das etwas zu teuer. Ich könnte nochmal welche bestellen und die dem Wolfgang schicken, der sie dann auf dem Leerkabinen-Treffen verteilt. Dazu überlege ich mir noch ein Verfahren...


    Niklas

  • :?: Wo liegen denn die Versand kosten für den Kleber? 1,5€ ??? Und der Aufwand....


    Wie groß ist der denn? :freuaufBild: :P

    .





    ***

  • Tag zusammen,
    hier mal zwei Bilder, heute morgen geschossen. Der Aufkleber hat Maße von ca 25*15 cm - also recht groß, aber man soll ihn ja auch sehen können.
    Die Kosten pro Aufkleber liegen bei knapp 4 EUR, allerdings liegen sie dann erst bei mir und noch nicht bei Euch :-) . Ich muss die also noch eintüten, frankieren usw. Ich denke mal, da kommen pro Versand noch min. 2,- EUR dazu, denn die müssen als DINA4 mit Papprücken verschickt werden, sonst kann man sie nicht mehr sauber aufkleben.


    Noch was zur Technik: Der Hersteller, stick-tec.de, sagt folgendes:
    "Digitaldruck 4c auf Hochleistungsfolie weiss, 1440 dpi, UV- und witterungsbeständig".
    Da das ganze aus Corel gedruckt wird, ist der Aufkleber völlig rasterfrei.


    Ich habe noch sechs Stück zu Hause rumliegen. Wer einen will nimmt mit mir per PN Kontakt auf, 6 EUR, Abgabe max. 1 pro Person. Anschließend schauen wir mal, wie groß die Nachfrage ist, bei Abnahme von z.B. 30 Aufklebern wird's schon 60 Cent billiger, bei 100 ca. nochmal 70 Cent.

  • Zitat von Ragnhild

    normal sind immer so pauschal 4€ Versandkosten.....


    Ich will daran ja nichts verdienen. Also bei dieser Ladung 4 EUR der Aufkleber und 2 EUR das Porto. Weiß gar nicht, ob ich mit den 2 EUR Porto hinkomme, aber egal.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen