Tag 3 - Heizung, Tankeinbau

Gestern konnte ich das Auto endlich von der Übergabeinspektion & Rahmenversiegelung abholen.

Weil die Stoßstange etwas scheckig war, wollte Iveco die tauschen auf Garantie. Na gut, so wild wars nicht, aber dann ist alles wieder ordentlich.

Dann muss aber der Radarsensor in der Stoßstange neu kalibriert werden, das hat aber nicht auf Anhieb geklappt. 2x bin ich umgedreht und sie mussten nochmal ran. Jetzt scheits ok zu sein.

Also konnte ich nun endlich anfangen!

Gestern das Auto noch ordentlich gerade vor meine Werkstattgarage hingestellt.

Heute dann die Autotherm Heizung mechanisch eingebaut mit der Warmluftführung in über meine selbst gedruckten 35mm Abzweiger für die Betthinterlüftung.

Ganz schön fummelig, wenn die Schlauchstücke so kurz sind!

Dann das Podest fertig gestellt und den Wassertank vorbereitet und eingebaut.