Beiträge von fernweh60

    Hallo Freunde,
    ihr habt das total falsch verstanden.
    Eure alten Karren müssen weg (egal wohin, Hauptsache weg aus Germanien), damit die Industrie verkaufen kann. Schließlich brauchen die das Geld für die Vorstandsgehälter, Lobbiearbeit und "Überzeugungsarbeit"
    bei den Politikern. Ihr wisst doch, kleine Geldgeschenke erhalten die Gewogenheit. :mrgreen:
    Und wenn ihr armen Kerle das Geld nicht habt, dann müsst ihr doch nur mehr arbeiten.(bringt mehr Steuern und Umweltschutz, weil ihr weniger Zeit zum Fahren habt) :D:D:D

    Hallo Tobias,
    prinzipiell kann man vieles bauen.
    Wenn man auf Gewicht und Masse achtet kann so etwas auch bewegt werden. Die Frage ist nur, was brauche ich dann als Zugfahrzeug?
    Awwer scheee isses doch! Gelllll??? :D
    Aber zum Beispiel aus Sandwichplatten und dann mit Farbe............und nicht zu hoch, :mrgreen:
    kann ich mir schon vorstellen.

    Hallo John,
    das ist mit Sicherheit eine gute Qualität.
    Aber bei uns gibt es zwei größere Händler, die auch fast alles möglich machen.
    Dann habe ich einen Ansprechpartner in der Nähe, wo ich auch mal Teile beziehen kann.
    Das ist mir wichtig. Aber ob die bei einem Offroad-Anhänger Erfahrung haben? :roll::roll::roll:
    Ich befürchte nicht. :wink:

    Hallo Michi,
    bleibe da und lass dir nicht die Laune verderben.
    In jedem Forum gibt es jemanden, mit dem man nicht kann.
    Dann ignoriert man ihn und freut sich an den anderen.
    Lies mal den Satz untendrunter. :wink:

    Hallo Thomas,
    Willkommen hier.
    Wir wohnen in Westhofen und ich arbeite in Lu.
    Aber das Treffen zu versäumen ist schon fast ein Sakrileg. :wink:
    Aber sicher gibt es auch andere Wege sich kennenzulernen.

    Hallo Wolfgang,
    Du bist der Chef hier und wenn es nicht stört ist das auch OK.
    Aber auch ein Obulus würde akzeptiert. Schließlich hast du die Kosten in erster Linie wegen uns. :lol:

    Hallo Christian,
    in meinem Iveco hatte ich vier solcher Lampen. Das reichte um aufs Klo zu gehen und sich zurechtzufinden.
    Lesen oder so ging nicht. Jetzt habe ich zwei LED-Campingleuchten zum hinstellen oder an einen Haken hängen.
    Die haben nicht einmal viel gekostet in so einem Fundgrube-Markt. Aber die Lichtausbeute ist absolut super und die Babyzellen halten viel besser durch.

    Hallo Thomas,
    Ich sehe wir verstehen uns. :wink:
    Da jeder andere Vorstellungen, bzw. Portokasse hat, kann man keinen gemeinsamen Nenner finden.
    deshalb ist es müssig darüber zu diskutieren, was man an Zeit berechnet.
    Ein Generaldirektor wird wohl sowieso die Kabine nicht selbst bauen, da er die Zeit nicht hat, dafür aber den Kies.
    Also, nichts für ungut. :P

    Hallo Freunde,
    Seid mir bitte nicht böse, wenn ich jetzt ein wenig den ernst verliere.
    "Aber welchen Preis wollt ihr denn für die Stunde Arbeitszeit veranschlagen?
    3 Euro wie ein Bauer für seine Erntehelfer, 8,50 Euro wie der Mindestlohn, oder 100 Euro wie ein Grossgehupfter?"
    Genauso verhällt es sich mit der Auswahl der Materialien.
    Jeder halt so wie er kann oder will. Über das bessere Material darf man diskutieren.
    Aber ich bin froh, dass hier manch einer seine eigene Wege geht. Das macht das Forum interessant.
    Außerdem hat jeder andere Anforderungen an sein Fahrzeug. :wink:
    Also warum muss man dann alles mit Geld aufwiegen?
    Verlieren tun wir beim Verkauf ja doch immer einiges.
    Und wer sich das nicht leisten kann oder will sollte gleich aufhören.
    Deshalb finde ich für mich, ich rechne nur das Material.
    Doch das soll jeder für sich überlegen.