Beiträge von IvecoFan48

    Hallo!


    Bin in diesem Fall auch für das Verlegen. So ein verlängertes WE ist doch was feines. In Anbetracht des Anfahrtsweges für uns allemal. Nächstes Jahr könnten wir ja wieder erneut abstimmen.


    Viele Grüsse aus dem hohen Norden Sigrid und Jörg

    Hallo!


    Habe noch ein paar Teile vom Ausbau zu verkaufen:


    1) Dometic/Seitz Mini Heki 400X400mm Dachstärke 43-60mm ohne Zwangsentlüftung in cremeweiss RAL9001 Art.Nr. 1352
    Neupreis war 83,75 €, Verkaufspreis 65,00 €
    2) Waeco Ladegerät 12 Volt 45 Ampere IOIU
    NEUPREIS war 519,00 € Verkaufspreis 419,00 €
    3) Deta Gel-Batterie DG140 540A (DIN), 143Ah (20h), 155 Ah (100h)
    Neupreis warf 529,00 € Verkaufspreis 399,00 €
    Die Artikel 2 und 3 verkaufen wir nur schweren Herzens, da unser Fzg. unter Zuladungsproblemen leidet.


    Alle Artikel verkaufe ich ohne Garantie und Gewährleistung.


    Bei Interesse bitte anmailen Jpansegrau@gmx.de


    Wenn Artikel bis Donnerstag 17:00 Uhr gekauft wird, kann ich diesen zum Treffen mitbringen. Dann Ersparnis der Versandkosten. Alle Artikel sind neu, haben 1-2 Jahre gestanden.


    Viele Grüsse
    Ivecofan48

    Hallo Wolfgang!


    Hatten uns ja bereits angemeldet. Habe auf Chrisis Anmeldeliste gesehen, dass wir nicht zum Fondue und zur Weinbergfahrt angemeldet sind. Würde dies jetzt gerne nachholen. Für beide Aktivitäten 2 Personen. Unsere Tochter kann diesmal leider nicht mitkommen. Freuen uns schon riesig. Sigrid freut sich besonders wieder mal mit einer Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen.


    Bis bald. Es grüßen Euch und die vielen Bastler/Künstler aus dem hohen Norden


    Sigrid und Jörg

    Euch allen ein glückliches neues Womi-Jahr.


    Egal ob das Waldfondue mit oder ohne Fondue ist, wir (die Ivecofans) sind gerne wieder mit dabei. Schön wäre es natürlich wenn es alles wieder irgendwie locker ohne Hocker klappen würde. Da habt Ihr schon recht. Es ist lustiger und netter wenn sich alle mit allen unterhalten können.


    Aber wer sagt denn, dass man sich an den Tisch setzten muss um am Grillfleisch zu knabbern? Fleisch oder Würstchen rauf, grillen, Gabel rein ins Fleisch und abbeissen. An den Würstchenbuden geht das doch auch. Selbst auf Empfängen schaffen es die Gäste den Salat, mit einer Gabel bewaffnet, elegant in den Mund zu "buxieren". Wir dagegen sind klar im Vorteil, wenn's fällt, fällt's ins Gras und nicht auf die Krawatte.


    So ein großer Grill wo ein bisschen mehr drauf passt wäre natürlich schon klasse! Jeder bringt sein Fleisch selbst mit und passt auf, dass die Kniffte Fleisch nicht zur Schuhsohle wird. Zur Not bringen wir eben alle unsere kleinen Minigrills mit. Mensch, das sollten wir doch gebacken bekommen.


    Davon abgesehen so ein Käsefondue... Hmpf immer wieder gerne! Wir würden uns schon freuen wenn ein paar Käseköche die Geschichte in die Hand nehmen könnten. Kosten tut's immer was. Wird dann eben wie sonst auch vorab überwiesen! Und wenn sich die Käseköche und damit wahrscheinlich auch der Organisations- und Abwaschtrupp schon bereit erklären den Topf anzuschmeissen, dann sollte so viel Geld übrig sein, dass die Ärmsten ohne Kostenbeitrag satt werden.


    Nun weiß ich nicht ob die Geschichte mit der Damen-grüne-Daumen-Aktion ernst gemeint war. Möchte aber anmerken, dass ich wie Heidi auch, tierisch auf Kräuter deren Aufzucht, Verwendung und Verzehr stehe, aber mich genauso gerne mit der Kreissäge oder der Bohrmaschine bewaffne. (In meiner Handtasche sucht man einen Lippenstift vergebens, findet aber Zollstock, Schraubenzieher und Taschenlampe) Ich würde ungerne den technischen Vortrag verpassen wenn die Termine zeitgleich ablaufen.


    Wie auch immer, wir freuen uns auf ein Wiedersehen! ...


    Viele Grüße die Ivecofans

    Zuerst einen herzlichen Gruß aus dem Norden von den Ivecofans


    Endlich kommen wir dazu etwas von uns hören zu lassen. Die größte Überraschung - Unser Kasten-Womi ist fertig! So gut wie!?! Es sind nur ein paar klitzekleine Kleinigkeiten auf die wir nun aber verzichtet haben. Auch auf unsere zweite Aufbaubatterie mussten wir verzichten. Sonst hätte Männe nicht mehr mitgedurft.


    Wir mussten sogar auf Grund der stabilen Bauweise auflasten! Männe geht ja sowieso immer auf Sicherheit. Alles muss immer so fest zusammen geschraubt werden, dass man einen Elefanten anhängen kann. Bestimmt ist das Gewicht der Schrauben im Bereich der Aufbaubatterie!


    Und natürlich haben wir uns Krabbes Vortäge intensiv zu Herzen genommen und auch dort versucht alles so sicher wie möglich zu verlegen.


    Aber der TÜV war begeistert! Zitat: "Wenn nur jeder so stabil bauen würde...!" Heimlich sind wir total stolz auf unseren ersten Aufbau. Eine Planung für's nächste Womi muss deswegen auch noch warten.


    Es fehlt also ein Brettchen an der Schiebetür zum Heckausgang, eine Tür unterm Waschtisch anstatt des Vorhangs und vielleicht noch im Kleiderschrank eine kleine Leiste damit uns beim Öffnen des Kleiderschranks, nicht immer gleich die Handtücher entgegenpurzeln! Aber das sind umgerechnet mindestens eine Kiste Wein und wir wollen doch im Mai wieder dabei sein und auch Wein mit nach Hause nehmen!


    Am 30. Juni 2009 ist aus unserem LKW ein Womi geworden!


    Natürlich haben wir dann sofort alles andere stehen und liegen gelassen, alles an Krimskram zusammengeschmissen und gewogen und die geliebten Holzschuhe gegen Plastikpantoffeln eingetauscht. Sichheitshalber habe ich noch ein paar unzerbrechliche Tassen kaputt geschmissen. Man(ich) muss ja Gewicht sparen wo es geht! ...Hätte ich sie nicht einfach zu Hause lassen können?


    Aber dann - los gings! Wir haben bis in den Advent hinein jede freie Minute genutzt und waren unterwegs!!!!! Die dicke (teilweise 9 cm) Isolierung hat was gebracht! Selbst im Dezember, als wir im nördlichsten Zipfel von Dänemark waren, war der Wohnraum auch ohne heizen noch warm genug. Allerdings war es schon grenzwertig! Das mag aber auch an der großen Tür vom Kastenwagen liegen. So wirklich dicht sind sie ja nicht. Da flutscht ja doch schnell die Wärme raus.


    Die Planung mit der Rundsitzgruppe im Heck war für unsere Zwecke wohl goldrichtig.


    Leider ist unsere Aufbau-Doku nicht so reichhaltig wie gewollt, weil sich unser Rechner ...natürlich kurz vor der Sicherung... freundlichst verabschiedet hat. Wenn wir nicht gerade unterwegs sind, müssen wir mal suchen ob wir auf irgendwelchen Speichermedien noch ein paar Planungsunterlagen und Bilder finden. Die Fotos, die ich gefunden habe muss ich erst "kleiner" machen, damit sie als attachment reinpassen.


    Auf jeden Fall freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Euch und sind total neugierig auf Eure neuen Ausbauten.


    Bis dahin ganz liebe Grüße
    von den Ivecofans

    Hallo!
    Habe unsere Möbelbauplatten alle bei Nordmobil gekauft. Habe dort vor 2 Jahren 135,00 € pro Platte bezahlt. Buche Pappelsperrholz beidseitig HPL-beschichtet 15-16mm stark. Gibt es auch unterschiedlich beschichtet: z.B. eine Seite Buche andere Seite weiss hochglanz zum Preis von 155,00 €. Sprich mal mit dem Herrn Emperle in Tangstedt. (Habe keine Verbindung zu Nordmobil und will auch keine Reklame machen nur kam diese Firma bereits vorher in einer Mail vor und ich dachte ich könnte als Nordeutscher da mal meinen Senf dazugeben) Gruss Jörg

    Hallo Wolfgang,


    bist Du auch schon wieder am Planen, weil Du sammelst?


    Wann wir genau eintrudeln, können wir zwar immer noch nicht mit Bestimmtheit sagen, sind aber bestimmt dabei wenn es um einen gemeinsamen Ausflug geht.



    Mensch, Lothar!
    Du hast das mit der Organisation zum Kaffekochen so richtig gut im Griff. Wenn Du dann auf dem Weg zu Krabbe bist, kannst Du dann bei uns kurz einen Pott Kaffee abstellen? Ohne Milch aber mit 4 Löffel Zucker bitte. :lol:


    Nee, aber aber ernsthaft! Obwohl wir guter Dinge waren mit Nasszellentür anzureisen... wir sind froh wenn wir bei uns einen Platz zum Schlafen hinbekommen. Bei unseren Nord-Temeraturen springt das Funier beim Sägen wie Glas und das Wohnzimmer ist für Sägearbeiten nicht freigegeben! Mit anderen Worten ... wir sind nicht fertig!


    Damit ist's natürlich auch nichts mit Küchenzeile und somit auch nichts mit großer Unterstützung beim Kaffeekochen! Wir werden uns, wie letztes Jahr auch, mit kleiner Gaskartusche und Kocheraufsatz behelfen müssen. Aber wenn ihr Wasser spendet, sollte da ein Täschen über sein. Hoffen wir, dass Petrus sich an den Packt des guten Wetters hält!


    Ansonsten werden wir die Flaschen Wein auf den Motorblock legen eine Runde fahren und dann zum Glühwein einladen.


    Sollten wir vielleicht das Fonduefeuer schon morgens bei Laune halten und wie die alten Druiden im Kupferkessel das köstliche braune Gebräu mit Sud aufkochen?


    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Falls wir wieder am späten Abend oder in der frühen Nacht eintrudeln und hoffen wir, dass wir die letzten Nachtschwärmer oder Nachtsitzer noch in netter Runde antreffen um dann mit Euch noch ein Absackergläschen zu trinken.


    Viele Grüße aus dem kalten Norden
    die IvecoFans

    Hallo,


    wir sind auf jeden Fall mit 2 Personen wieder dabei und dat Leckerste was gibt natürlich auch für uns. Die Lüttsche will zwar wieder mit, aber ob wir sie mitbekommen und wenn, ab wann, wissen wir noch nicht. Wird geklärt. Aber sie ißt ja eh kein Käse! Wir würden gerne an Krabbes Märchenstunde teilnehmen und viel über Elektrik hören. Und Svens Angbot über Schweden kribbelt gewaltig. Waren letzten Sommer kurz drüben.


    Wir würden uns auch als Paket mit Namen-Kreppband wohl fühlen. Hätten auch nichts gegen Krabbes Vorschlag. Zum Namenschild basteln wird's Zeitlich wohl knapp. Wir basteln lieber im Womi.


    Leider sind wir mit dem Ausbau nicht so weit gekommen wie wir es uns gewünscht hatten, probieren aber gerade Krabbes "Toi-ohne-Tür-Phase". Also wir haben es nicht geschafft eher fertig zu sein als das Krabbeteam. Aber wir freuen uns tierisch auf euch.


    Viele Grüße
    aus dem hohen Norden
    Jörg und Sigrid


    Übrigens! Wir haben nicht mehr so viel Platz im Womi und lassen das schlechte Wetter zu Hause!!!!!

    Hallo!


    Auch wir werden gerne wiederkommen. Von "vergraulen" keine Rede, eher "heiss gemacht" auf das nächste Jahr.


    apropos Toilettentür: Auch Sarah fordert eine abgeschlossene Nasszelle, sonst kommt sie nicht mehr mit. Mal sehen was wir so machen können. :D


    Grüsse aus dem Norden


    Sigrid, Jörg uns Sarah

    Hallo ihr alle,


    für uns war es ja nun das erste Mal, dass wir dabei waren. Wir sind Sonntagabend einfach nur noch müde aus der Badewanne ins Bett gekrabbelt. Völlig fertig! Aber wir haben nicht eine Sekunde bereut nach Bodenheim gefahren zu sein. Auch wir können den ganzen Vorschreibern nur zustimmen. Einfach klasse!


    Ein superherrlichen und herzlichen Dank Wolfgang und Heidi für die Organisation, Krabbe für das hervorragende coaching, Sven, der uns mitgenommen hat auf die Reise nach Island und natürlich den Sterneköchen (kochstudioverdächtig) für das leckerste Käsefondue das wir jemals gegessen haben.


    Und dann, wie kann es anders sein, auch ein Dankeschön an Euch alle. Ihr seid schon eine nette Truppe mit der es wirklich Spaß macht. Ihr habt uns viele Tipps mit auf den Weg gegeben und wahrscheinlich werdet ihr alle ein wenig davon in unserem Womi wieder finden.


    Wenn es uns möglich ist.... wir haben den Termin schon in rot vorgemerkt.... sind wir nächstes Jahr wieder mit dabei.


    Viele Grüße aus dem hohen Norden


    Jörg, Sigrid und Sarah

    Hi Wolfgang,


    wir wollen unbedingt dabei sein!!! Mit und ohne Klo ... wir kommen! Wenn alle Stricke reißen, müssen wir auf Deinen Angebot zurückkommen.


    Wir fahren Freitagabend um 18:00 Uhr los (eher kriegen wir die Lütte nicht) und werden dann Nachts irgendwann eintrudeln. Anmeldung zum Fondue sicherheitshalber für 3 Personen (vielleicht mag sie's ja doch). Bleiben somit bis Sonntag-nach-dem-Aufstehen. Brauchen wir nur noch die Kontonummer.


    Ist ja unser erster Ausbau. Und bei uns ist es ja noch nicht zu spät Fehler zu beheben. Somit sind wir natürlich an allem interessiert was uns hilft nicht in die TÜV-Falle zu treten. Wenn jemand was berichten kann, egal ob Gas oder Elektrik, wir wären natürlich interessiert.


    Wir freuen uns tierisch :lol:


    die Iveco-Fans

    Hallo Wolfgang,


    ganz lieben herzlichen Dank für Dein Superangebot, dass wir Deinen Dicken temporär nutzen dürfen!!!!!!!! Wir haben eben diese überaus helfende Variante im Familienrat durchdiskutiert. Fazit ... wir möchten Dir "das" nicht wirklich zumuten. Außerdem machen wir uns Sorgen wie Du nach der umfangreichen Weinprobe nach Hause kommst. Auch wenn Du zwischendurch weg musst, ist es doch für Dich verdammt blöd wenn Du nach dem Fondue nicht, nach einmal hinschlagen, in die Koje fallen kannst.


    Wir haben uns entschlossen, dass wir nun mit Hochdruck versuchen wollen, zumindest im Nasszellenbereich, das X-tremzeug an die Wände zu bekommen und möglichst auch zu verkleiden. Leider spielt bei uns im Norden das Wetter nicht so mit. Keine Klebtemperaturen! Männe versucht auf jeden Fall die Wasserspülung mit der nötigen Elektrik zu versorgen. Alles andere wird zum Sekundärfall erklärt.


    Wir würden es daher gerne, wie mit den Freunden von Helmut t4 (Gerhard und Helge) halten und kurzzfristig entscheiden, ob wir losfahren. Wie sieht es da mit dem Anmeldetermin aus? Da unsere Lütte kein Käsefondue mag, müssen wir auch keine feste Anmeldung zum Essen buchen und würden einfach mit ein paar Stullen (Butterbrote) in die Runde stoßen ... oder so. (Das bisschen was wir essen können wir auch trinken)


    Gib doch bitte Bescheid


    Das Ivecofanmädel

    Hallo Wolfgang,


    wir sind immer noch in der Isolierungsphase, was uns persönlich nicht stört um trotztdem auf Tour zu gehen. Deswegen sind wir auch noch nicht fertig! :lol:


    Wir würden gerne dieses Jahr zum Treffen nach Bodenheim kommen um Euch endlich mal kennen zu lernen und Eure Ausbauten zu bewundern. Einziges Problem ist, es ist das Kind-Wochenende und wir haben noch keine Nasszelle. Sind auf dem Gelände sanitäre Anlagen vorhanden? Wenn wir das Mädel in die Botanik schicken müssen, wird es bestimmt Ärger mit der ... geben!


    Viele Grüße


    das Ivecofan-Mädel

    Hallo!


    Vom freundlichen Tüv-Prüfer meines Vertrauens habe ich dann schließlich die Richtlinie schwarz auf weiß gezeigt bekommen:
    Bis zum 20.10.2007 sind bei Neuzulassungen von Individualausbauten (Keine Serienfahrzeuge, für die ist der Zug schon letztes jahr abgefahren, aber das betrifft uns ja auch gar nicht ) auf Sitzplätzen quer zur Fahrtrichtung und entgegen der Fahrtrichtung gar keine Gurte nötig, danach nur noch zugelassene Sitzsysteme.



    Wo kann man das schwarz auf weiss herbekommen?


    Unser TÜV ist ein wenig schläfrig, lehnt aber so gut wie alles ab.
    gruss Jörg

    Hallo!


    Danke für deine Mitteilung. Dichtkeder in der gesuchten Art sind aber nicht dabei. Schade. Hast Du noch eine andere Quelle?
    Gruss Jörg

    Hallo zusammen!


    Ich suche Dichtkeder wie bei Reimo im Katalog 2007 Seite 383
    Artikelnummer 5250049 in mittelgrau oder Hellgrau 525009.
    Die Preise bei Reimo sind doch etwas stark. Hat jemand von Euch eine andere Bezugsquelle, wo man das Zeug herbekommt?


    Gruss Jörg