Abdichten bzw.Erneuerung Teile eines Alu-Daches

  • Hallo an alle Spezialisten.
    bin neu hier und habe folgendes Problem.
    Ich habe ein altes Womo auf Ducato Basis
    Bei einem Dachfenster habe ich massiven Wassereinbruch,das Problem ist das da vom Vorbesitzer schon extremst gemurkst worden ist.
    Ich habe jetzt 2 mal versucht dies irgendwie abzudichten aber kein Erfolg.
    Meine Idee wäre deshalb das Fenster rauszureissen und eine Aluplatte darauf zu kleben....Das Dach ist aus einer Aluhaut.
    Wie bzw.mit welchem Kleber würde dies am besten gehen.


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Michael

  • Hi,


    wenn das Fenster noch OK ist, kannst du es mit Butyl Dichtmasse (zB Dekalin) wieder neu eindichten, das hält.
    Wenn du doch eine Platte draufkleben willst, dann mit Sika-Kleber.

    Gruß, Holger


  • Danke Holger


    Nein das Fenster bzw.die Dachluke ist kaputt.
    Es wurde anscheinend früher schon mal rund herum Alu dazugestückelt...und ich fürchte das ich auch wenn ich ein neues kaufe da immer wieder Probleme haben werde.
    Also reinige ich alles und klebe mit dem besagten Kleber das Alu aufs Alu?oder...?

  • Alu angestückelt? Ist denn das Alu rundum angefressen? Dann solltest du ein Reparaturblech aufkleben, was groß genug ist. Am besten mit Sika 252 oder einer UV-festen Version (521 ?) mit ordentlicher überlappung aufkleben. Vorher alles ordentlich reinigen und Silikonrückstände entfernen!
    Von innen mußt du dann natürlich noch isolieren.

    Gruß, Holger


  • Hallo Michael,


    vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit ein größeres Fenster einzusetzen. Wenn Platz genug vorhanden ist und sich der neue Ausschnitt dann in "gesundem" Alublech befindet sicherlich eine gute Alternative. Ansonsten würde ich auch ein neus Blech mit großzügiger Überlappung aufkleben. Hier unbedingt die Hinweise des Herstellers bzgl. der Untergrundvorbehandlung wie z. B. Schleifen, Reinigen, Primern etc. beachten. Auch hier hast Du dann ja immer noch die Möglichkeit erneut ein Fenster einzubauen.


    Viele Grüße und tschüß


    Torsten

  • Danke für die antworten
    ein grösseres Fenster wird glaub ich nicht gehen weil rundherum der Holzrahmen läuft.Ich muss den Rahmen zwar sowieso austauschen aber muss erst genau sehen ob dies statisch möglich ist das ich den Rahmen ein Stück versetze.

  • Hallo Mairmichel,


    den Rahemn zu versetzen ist nicht das Problem, da das Dach eh nicht begangen werden sollte bei dieser Art des Aufbaus. Bei der Reparatur ist auch im Umfeld des Luke zu kontrollieren, ob nicht schon der Gammel eingezogen ist. Da dann auch das Dach von unten geöffnet werden muß, ist ein größeres Dach sicherlich eine einfache Möglichkeit, hier richtig zu sanieren.


    Solch ein großes Dach ist - sofern man in wärmere Gegenden fährt - im Sommer eine Wohltat, da dann das Womo schnell gelüftet und auch runtergekühlt werden kann.


    Besten Gruß


    HWK

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen