scheibenspritzanlage 508

  • moin,
    bei meinem 84'er 508 ist 'ne etwas merkwürdige scheibenspritzanlage verbaut. unter dem kleinen pedal sitzt ein gummibalg, der wohl als pumpe fungieren soll, da kommt ein kleiner stutzen raus, wohl für nen schlauch, der fehlt aber und am behälter daneben ist auch kein anschluss dafür. bei den anderen wannen die ich kenne läuft das elektrisch, kennt das jemand von euch, hat vielleicht jemand ne zeichnung oder sowas?
    grüße stephan

  • Hi Stephan,


    am besten du gehst zu Onkel Benz und läßt dir mal die Teileliste ausdrucken - macht der E-Teile-Mann eigentlich problemlos.


    Du brauchst dafür sehr dünne Gewebeschläuche (habe ich sonst noch nicht gesehen, bei dem Behälter ist ein T-Stück das richtungsgebunden eingebaut werden muss. Ist aber auf dem Teileblatt eigentlich gut zu sehen und die Einzelteile bekommst du dort auch. Alternative guckst du bei meiner Lackierungs-Geschichte ganz unten (Umbau auf elektrisch):
    Ich bin ein Link



  • Hi stephan,


    die Punpe baut über den Schlauch im Wasserbehälter einen Überdruck auf, der das Wasser dann raus auf die Scheibe drückt. Die Elektrik an dem Pumpenbalg steuert die Scheibenwischer für 3 Wischbewegungen an. Wenn die Düsen nicht verstopft sind sollte das eigentlich funktionieren... Gebraucht hab ich das Ding allerdings noch nicht wirklich...


    Zum Umbau auf elekrische Pumpe sollte eine 12 Volt Pumpe reichen. Außer zum Starten läuft beim 508er alles auf 12 Volt.


    Gruß Joh.

    Just do it - self

  • HI,


    wenn du denn trotzdem 24V benötigst: bekommst du auch bei Onkel Benz (ist eine von vielen möglichen Quellen).

  • Zitat von stephangi

    ja, bei meinem ist die ganze anlage 24v, bei benz sind die halt so teuer.



    Gibts auch von Bosch. Spritzt richtig gut! :D Kostet aber auch so um 40,- Euro.


    Viele Grüße Anton

    Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

  • in diesem Zusammenhang ist vielleicht auch der Intervallschalter mit Waschpumpenaktivierung interessant.


    http://www.svb.de/index.php?si…02&cl=details&anid=116467


    Beim KAT wird die Waschpumpe mit einer Funktion am Lenkstockhebel aktiviert und man muß zusätzlich die Scheibenwischer anschalten.


    Vielleicht gibt es bei anderen Umrüstungen die gleichen Probleme und lassen sich elegant mit dem Wisch-Wasch-Intervallschalter lösen.


    Die freiwerdende Funktion am Lenkstockhebel will ich dann für die noch nicht vorhandene Lichthupe verwenden.


    Leider kann SVB nur in 12Volt liefern - ich brauchte cirka 10 Stück , um direkt bei Carling die 24 Volt-Version zu bekommen - bei Interesse bitte melden.


    LG
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen