Ausbau Rücklicht Malibu 32.2

  • Hallo zusammen,


    ich müsste meine Rückleuchten ausbauen und durch Neue ersetzen. Ein erster Blick auf die Situation aber zeigt, dass das nicht so einfach zus ein scheint. zumindest die linke Rückleuchte ist voll vom Gaskasten verdeckt.


    Wie kriege ich das Ding ausgebaut? Hat jemand das schon mal gemacht?


    Danke!

  • Ja, ich habs schon mal gemacht...!
    Ist etwas friemelig aber machbar..
    Im Gaskasten ist ein runder Deckel den du abnehmen kannst (wie bei einer Tupperdose) dann kommst Du dran und kannst die innere Lampeneinheit auch dadurch in den Gaskasten ziehen... um zB. die Birnen zu wechseln.. Rechts musst Du die Holzverkleidung etwas abmontieren.. Ich glaube es war nur ein Brett...
    Das Problem bei beiden Seiten ist, dass Du absolut nichts siehst und auch aufpassen musst dass dir die Muttern nicht runterfallen, denn da kommst Du wirklich nur noch von aussen bei ausgebautem Rücklicht ran...


    Viel Glück,


    Andreas

  • na da habt ihr doch richtig Glück. Mein Vorbesitzer hat den Boden so gut angepasst, das die unteren Schrauben der Rücklichter auf ewig verschwunden sind - es sei denn ich reiße irgendwann mal den Boden komplett raus... Gut das man die Birnchen von außen wechselt...


    Gruß Joh.

    Just do it - self

  • Hab ich am Samstag gemacht.
    Links 10 Minuten, rechts mit Schraube suchen 1 Stunde.


    Sind 3 Schrauben, die mit ner 8er Nuss gelöst werden.
    Links beide Gasflaschen rausnehmen, mit der rechten Hand zur Leuchte von hinten un dann kannst auch noch den Kopf innen Gaskasten reinstecken um zu sehen wost schraubst.
    Rechts das Verkleidungsbrett wegschrauben, Arm unter dem Brett am Heizungsschlauch vorbeiführen, die Nuss ohne Ratsche/ Griff/ Sonstiges per Gefühl auf die Schraube aufsetzen dann Ratsche aufsetzen und Schrauben lösen. Danach am besten mit den Fingern lose drehn so fälts ned runter. Wenn doch nen Magneten und Spiegel bereithalten.

    8ung: viele Hersteller verkaufen unfertige Autos! Sie haben vergessen, alle Räder mit dem Motor zu verbinden!


    Viele Grüße, Marcel

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen