Probleme mit Truma E1800

  • Hallo! Meine Truma funzelt auf voller Leistungsstufe prächtig .... wenn ich jedoch auf halbe Leistung schalte, zündet sie nicht und stellt nach einiger Zeit auf Betriebsstörung.
    Kann mir jemand helfen?

  • Ich kenne mich mit den Interna der Truma nicht so aus, aber bei vielen anderen Geräten werden so Heizstufen einfach über mehrere Heizelemente realisiert. Also beim Herd z.B. auf der einen Stufe nur eine Heizspirale, auf der nächsten Stufe zwei Spiralen...
    Wenn dann eine Spirale kaputt ist, dann funktioniert die Stufe nicht mehr, die nur diese verwendet.


    Evtl. ist das ja bei der Truma ähnlich und die eine Stufe funktioniert nicht mehr, z.B. wenn die Gasmenge über mehrere Einlässe geregelt wird. Sind aber alles nur Spekulationen, Hier im Forum gibt es doch auch einen Truma-Profi, der wird bestimmt mit konkreterem Wissen aufwarten können.

  • Läuft sie denn weiter, wenn Du auf großer Stufe zündest und dann auf kleine Stufe umschaltest?

    Viele Grüße
    Krabbe
    (Sachkundiger für Campinggasanlagen)

  • Also ... wenn ich von großer Stufe (die ja funktioniert) auf die kleine schalte, dann beginnt die Heizung einen neuen Startvorgang, d.h. erst a bisl Luft blasen und dann zünden .... aber das war's .... es kommt kein "blob" (also Gas geht net an) und die Heizung stellt vom grünen auf's rote Lämple :-(
    HIIIIILFFFFFFEEEEEEEEE!

  • Vielleicht reicht auch einfach die reduzierte Gasmenge nicht aus, um den Zündvorgang zu vollziehen und dann schaltet die natürlich ab, wenn nach einer bestimmten Zeit der Piezo keine Temperatur registriert.


    Falls einschicken oder auch Garantie keine Option ist, würde ich's mal mit zerlegen, säubern und wieder zusammenbauen probieren, das hat bei mir schon so manches Gerät wieder zu neuem Leben erweckt. Ich weiß allerdings nicht wie gut das praktikabel ist. Das muss man dann auf dem Weg entscheiden, was man sich noch zutraut wieder ordentlich zusammen zu bekommen. Immerhin reden wir hier von einem Gerät, was in defektem Zustand (wenn Du beim zerlegen was ruinierst) Deinen Wohnraum mit Gas füllen könnte... :shock:


    Ich denke für weitere Spekulationen wäre es sehr hilfreich überhaupt zu wissen welche Technik für die Reduktion der Heizleistung verwendet wird. Evtl. reicht ja auch einfach der Druck in Deiner Gasversorgung nicht aus...

  • Hallo
    Die 1800 Truma kenn ich nicht im Detail, ich denke aber mal das sie auch wie die 2400 aufgebaut ist ,und eine Spule für vollast, und eine für teillast hat.
    Also wenn du auf der 1 Stufe die Heizung einschaltest, und da dann kein klacken des Magnetventiels zu hören ist, dann Tipp ich auf die Spule von der 1 Stufe.
    Du kannst bei den Spulen ja mal den Wiederstandswert vergleichen, es gibt zweimal eine Anzugswicklung, 7-9 Ohm und die Haltewicklung 300-350 Ohm .


    Kabelfarbe Schwarz Schwarz / Weiß Masse
    Kabelfarbe Grün Haltewicklung
    Kabelfarbe Rot Anzugswicklung
    Aber wie gesagt werte und Kabelfarben für E 2400


    Gruß Thom
    :roll:

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen