Beifahrersitzkonsole selber bauen, zwecks Raum für Batterien

  • Hallo zusammen


    da mein Postkögel eh nur einen Notsitz als Beifahrersitz hat, bin
    ich ohnehin gezwungen da einiges zu machen.


    Ich dachte mir das alles so:


    den Notsitz einfach samt Gurt abmachen und irgendwie an die andere
    Seite der Wand montieren, als dritten Platz.


    Für den Beifahrersitz eine Konsole bauen, in die meine beiden zusätzlichen
    Batterien passen. Ich denke ich werde dazu ein steifes ALU Blech oder ein
    verzinktes Blech nehmen was ich an den Seiten etwa 5cm umkante und in
    den Fahrzeugboden niete um die Batterien zu halten. Dadrum will ich mit
    Siebdruckplatten und Metallwinkeln eine Kiste bauen, die ich mit
    Metallwinkeln ebenfalls in den Fahrzeugboden niete. Evtl. werde ich die
    Batterien / die ganze Konsole zusätzlich mit Stahlband, wie zur
    Tankbefestigung verwendet, an der dahintergelegenen Alutrennwand
    befestigen.


    Als Sitz habe ich bereits zwei Opel Movano Sitze erstanden. Zusätzlich
    muss ich mir allerdings noch einen Gurt mit Peitsche besorgen der in einen
    Mercedes 308D passt. Denke mir der TÜV lässt sich eher überzeugen
    wenn man eine seperate Peitsche hat und diese sachgerecht befestigt.


    Was denkt ihr?
    Irgendwelche Tipps?
    Was wird der TÜV wohl sagen?
    Kennt eigentlich jemand einen guten TÜV Prüfer im Raum Köln?


    by the way hat jemand noch son gurt und peitsche rumfliegen?
    bräuchte auch noch ne blattfeder mit 3+1 blättern (mb 308d bj95 post),
    hier kost das auf dem schrott 150 EUR, was ich zuviel finde.


    danke und grüße
    lucas

  • Hallo Lucas,


    hier würde ich VOR dem Umbau zum TÜV gehen und den Umbau besprechen, da je nach BJ des Fahrzeuges die Sitze und auch die Aufnahmen der Sitze geprüft sein müssen. Das gilt natürlich auch für die Aufnahmepunkte des Gurtes.


    Auf der sicheren Seite bist Du, wenn Du die Original-Sitze von MB einbaust, da hier die Sitze als auch die entsprechenden Verankerungen geprüft worden sind.


    Besten Gruß


    HWK

  • hallo


    danke für eure antworten.


    das problem:
    die sitze habe ich schon


    das zweite problem:
    in die standardkonsole passen meine 400ah nicht rein und ist warscheinlich eh viel zu teuer, wie immer bei mercedes


    hab aber auch schon von jemandem gehört, der in gleichem fahrzeug ähnliche sitze aus gleicher motivation ähnlich verbaut hat. werd mir einfach mal nen guten tüv prüfer suchen müssen hier in köln. bin für tipps gerne offen. werde dann in naher bis ferner zukunft mal berichten wie das geklappt hat.


    ihr seid echt super alle, vielen dank


    grüße aus köln
    lucas

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen