Faltenbalg

  • Hallo Kalli,


    erstmal willkommen hier. Das Thema, was Du ansprichst ist glaube ich ein ewiges - zumindest bei Allrad-Fahrzeugen mit getrennter Lagerung für Kabine und Koffer.


    Etliche Threads zum Thema findest Du im Maggie-Deutz-Forum http://www.maggie-deutz.de. Empfehlen kann ich Dir auch die Homepage von Joe Gertenbach http://www.gertenbach.info, der hier leider nicht mehr schreibt. Joe hat das Thema jedenfalls auch (gehabt) - ich weiss nicht, wie seine derzeitige Lösung aussieht.


    Gruß, Tobias.

    2016er Sprinter 319CDI (906.136) mit Al-Ko Tiefrahmen und Ormocar-Koffer, gasfreier Ausbau
    Mehr zu unserem Fahrzeug gibt es hier - unsere Reiseberichte aus Mittel- und Nordeuropa findet ihr hier.

  • Zitat von Kalli


    suche auf diesem Wege ein Lieferant für Faltenbalgs.
    Brauche diesen für den Durchang Fahrerhaus zur Wohnkabine.
    Wer weis einen guten Lieferant ?


    Einige Bilder zu meinem LKW-Wohnmobil:
    http://www.khg1.net/LKW/Bilder/Bilder_web/index.htm


    Willkommen erstmal!


    Mit einer Bezugsinfo für einen Faltenbalg kann ich leider nicht dienen, mein Autochen hat den großen Vorteil eines vollintegrierten Pullmann-Aufbaus. Ein Bekannter benötigt diese Info aber auch, vielleicht bekommst Du ja hilfreiche Infos.


    Aber zu Deinem Auto: so ein kubischer Daimler ist ja was nettes und noch dazu leider in seiner deutschen Heimat fast ausgestorben :(


    Abär: Du hast ja eine Gastherme da drin! Ist die voll Gas-getüvt?
    Wenn ja, dann:
    - saugst Du die Frischluft von außen an (das Gerät ist ja oben und unten stark verkleidet)?
    - gibt es Probleme beim Betrieb während der Fahrt?
    - Umrüstung auf Propan problemlos?
    - gibt es keine Probleme aufgrund starker Vibrationen im Fahrzeug?


    Ich finde diese Sache ja toll, weil die sonst notwendigen dicken Wasserboiler riesig groß sind und "ewig" brauchen zum Aufheizen, wenn man kein heißes Kühlwasser zur Hand hat.
    Logische Schlußfolgerung wäre dann ja der Betrieb der Warmwasserheizung mittels einer kombinierten Therme.


    Gruß, Björn

  • Hi


    Wie soll denn eigentlich der Abstand zwischen Kabine und Führerhaus sein? Ich habe 14cm gelesen und life ca. 18-25cm.
    Was braucht man denn damit ein Faltenbalg sauber funzt.


    Danke und Grüße


    Mike

    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

  • Hi Mike,


    da mögen andere vielleicht andere Erfahrungen gemacht haben, bei mir ist es wie folgt (zitiere mich mal selber):
    der Abstand zwischen Wohn- und Fahrerkabine beträgt 18,5 cm (Hinweis: Dieser geringe Abstand macht den Einbau eines ausreichend flexiblen Faltenbalgs schwierig, s. auch Big Foot 36 http://www.gertenbach.info/d_big%20foot%2036.htm , ganz unten)

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen