Die ersten Bilder vom Nissan-Projekt

  • :shock::shock::shock: WAHNSINN!!! :shock::shock::shock:


    Er hat's tatsächlich getan!
    Er hat einen neuen Nissan KingCab zerschnitten! :cry:


    Mann, hast Du Mut!
    Aber das, was dabei rausgekommen ist:VOLL GEIL!!!


    Was sagt der TÜV zu Deinem Aufschnitt?
    Hast Du genauere Infos zur Kabine?


    Sehr erstaunte Grüsse


    Picco, der Umgehauene

  • Frage :
    Bis zu welcher Höhe kann der Fahrer in normaler Sitzposition nach vorn / oben sehen ( Ampelanlage ) ? Was sagt der TÜV dazu ?

  • Nun also das übliche Fragenprogramm.
    Nummer 1: Was wiegt das Teil??


    Gruss, Herbert

  • Danke für die positiven Reaktionen, vor allem von Picco.
    Zum Aufschneiden sagt der Tüv nicht viel. Ist ja üblich, daß man bei Wohnmobilen die Rückwand vom Fahrerhaus abschneidet. Und viel mehr ist hier bei mir auch nicht passiert. Die Sicht nach vorne ist besser als man denkt. Normale Ampeln sind überhaupt kein Problem. Und was den Tüv dabei betrifft: dies ist einer der wenigen Punkte, bei dem es keine Vorschriften gibt - findet man nicht oft in Deutschland. Also man kann hier machen, was man will - sie können nix sagen, nur mit den Zähnen knirschen :wink: Das Gewicht ist in Moment - innen leer und Tank voll - bei 2170 kg ( mit "normalen" Fenstern wäre es 40 kg darunter, aber sie sind das Mehrgewicht echt wert!). Fertig ausgebaut wird es bei 2450 liegen. Zulässiges Gesamtgewicht 3180 (aufgelastet). Bleibt dann eine Zuladung von gut 700 kg incl. Fahrer (davon 30 % vorne und 70 % auf der Hinterachse). Bekommt dann 6 Sitzplätze eingetragen. Noch Fragen?

  • Da bist du ja direkt dabei, bei der neuen Kfzsteuerregelung, oder?? :cry:


    Herbert

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen