Staubox selber bauen

  • Hallo zusammen,
    ich will mich kurz vorstellen, da ich bisher nur fleissiger mitleser war.
    ich heisse stefan und komme aus giessen. ich fahre schon lange jahre mit den verschiedensten fahrzeugen durch die lande. mein jetziges wohnmobil ist ein clou, diesen habe ich seid einem jahr und bin auch zufrieden mit dem fahrzeug. nachdem ich alle kosten zusammenaddiert hatte war ein selbstbau/ausbau nicht mehr in meinem finanziellen rahmen machbar. nun spare ich halt und lese weiter in diesem super forum. trotzdem habe ich nun eine frage bei der ihr mir sicher weiterhelfen könnt. leider hat unser clou nicht genügend stauraum, aber einen sehr tragfähigen rahmen, der hinten auch noch ein gutes stück über den aufbau hinausschaut. da möchte ich mir eine feste box draufbauen. da die box eine dimension von 217cm x 88cm x 70cm bekommen soll, sind die guten siebdruckplatten relativ schwer. gibt es eine leichtere aber trotzdem belastbare alternative? ich möchte nach möglichkeit unsere beiden fahräder auf dieser box transportieren. großartig isoliert muss diese box auch nicht sein, es sollen lediglich vorräte, tisch und stühle darin transportiert werden.
    über eure ratschläge freue ich mich jetzt schon, viele grüße aus giessen,stefan

  • Hallo Stefan,


    und grüße rüber nach Gießen.
    Möglichkeiten wüßte ich mehrere, kommt immer auch drauf an wie viel das ganze Kosten darf.
    Eine Lösung wäre das ganze aus Alu-Riffelblech zu bauen (bzw. bauen zu lassen, Kosten dürften so bei 400 - 600 € liegen, incl. schweißen).
    Bei der Siebdruckplattenalternative, welche Platten hattest Du da im Sinn? Es gibt diese Art von Platten auch in 4 und 6,5 mm mit glatter Beschichtung auf beiden Seiten. Das Holz dafür bekommst Du z. B. bei Thies in Köln oder evtl. auch bei Holz-Blecher o. ä. (die haben auch Niederlassungen in der Nähe). Das Ganze dann mit Alu-Winkelprofilen umrahmt sollte auch halten. Spezielle Profile für diese Holzdicken findest Du auch bei sogenannten Case-Bauern (Die bauen die Kisten, in denen Veranstaltungstechnik durch die Gegend gefahren wird. Und die Kisten haltem was aus, glaub mir! Da gibt es auch einen oder zwei, die das nötige Zeug bei Ebay verkaufen. Oder google mal nach Case, Cases oder Flighcase.)

  • hmmm, die idee mit dem aluriffelblech hatte ich auch schon. nur meine frau spielt bei der idee nicht so recht mit, da die optik für sie eine große rolle spielt.
    die siebdruckplatten für die mir ein angebot vorliegt sind in 9mm stärke. der holzhändler sagte mir das es da keine kleinere stärken geben würde.
    danke schon mal für deine schnelle antwort, krabbe.
    vieleicht weiss noch wer einen rat, nur zu ich bin offen für vieles.
    gruß,stefan

  • Hohe Stabilität bei geringem Gewicht ist mit den Alu-Waben-Verbundplatten wie Alucore oder Honeycomb etc zu erreichen
    ( meine „Kofferpritsche“ ist so gebaut ). Allerdings nicht ganz billig und nicht so leicht zu verarbeiten. Näheres dazu ist ggf. an anderer Stelle im Forum zu finden.

    Gruss ; Klaus

  • Hallo lieber Giessener,


    was hälst Du von einem Rahmen aus Alu-Winkelmaterial, das dann mit GFK-Platten beplankt wird. Die Winkel lassen sich prima mit einer Kappsäge zuschneiden und das GFK kann z.B. mittels Sika 221 aufgeklebt werden. So ist die Box leicht, wasserfest und sieht bei entsprechender Wahl (Lackierung) des GFK auch professionell aus.


    Besten Gruß


    HWK

  • hallo hwk und klauda,
    danke für die tipps. vor allem hwk´s idee ist so in etwa das was mir schon länger durch den kopf ging. nur woher bekomme ich gfk ohne isolierung? die meisten hier im forum kaufen sich sandwichplatten oder ganze kabinen. hat da noch jemand eine idee?
    danke, stefan

  • x x

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous ()

  • Hallo zusammen,


    die GFK-Platten werden von den meisten Kabinenherstellern auch so verkauft, da sie soclhes Material als "Rohware" da haben. Für einfachere Ansprüche kann man solche Platten auch in Baumärkten erwerben oder bei Aufbau-Herstellern für LKW sind solche Materialien auch zu haben.


    Viel Glück


    HWK

  • danke für eure tipps, ich rufe gleich mal bei einer firma an, die lkw aufbauten instandsetzt. das ich da aber auch selbst nicht draufgekommen bin. aber dafür ist ja zum glück so ein forum da.
    grüße aus gießen,stefan

  • danke o-302, ich habe ihn gerade per pn angeschrieben. seine box sieht in etwa genauso aus wie meine mal werden soll.
    gruß stefan

  • Hallo zusammen,
    hab mich gleich mal angemeldet (hab ne ganze Zeit nur mitgelesen)
    Habe mir heute Aluverbundplatten geholt .Diese hier :Gutbond easy
    http://www.gutmann.de/ in 3 mm Stärke. m² 31,00 €+Märchensteuer ,Gewicht 3,8 kg/m²,
    Überlackierbar in allen Farben.
    Auch fürn Eigenbau eines Staukasten,mit Riffelblechwinkeln geklebt und genietet.Super stabil.
    Hier auch gleich noch nen Link für Scharniere,Dichtungen,Profile usw.
    http://www.muehlinghaus.de/index1.html


    Guss Uwe

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen