Beiträge von Ohrni69

    Vielen Dank für die super Tips. Ich hab mir jetzt einen anderson stecker besorgt. Die Steckverbindung kommt in einen kleinen aufputzkasten. Abgekoppelt verwahre ich die abgezogene kupplung des Fahrzeugs in einem isolierten " leerstecker" , so müsste es funktionieren.

    ich fahr gerne mit putzlappen am auto rum! ^^

    Aber ich denke, du meinst eher so einen gummilappen. Ich hätte da im winter bedenken bei salzwasser wenn gestreut ist. Die anderson stecker für schweißgeräte sind recht flach und können parallel zur fahrzeugwandebene montiert werden. Da könnte man eine art schutzdeckel mit magnetischer zuhaltung drüberbauen. Diese dinger aber nur mit dem zuggriff, die hatte ich mal, sind recht schwergängig

    Ich denke der marinco wäre schon das, was ich suche. Scheint angeschlossen auch dicht zu sein. Ich frage mich nur, ob der sich bei der fahrt nicht löst...

    Man könnte noch eind zweite kupplung anbringen, die nicht angeschlossen ist um den stecker zu verwahren.

    Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr,



    ich habe ein votronic VBCS 60/40/430 in der Kabine und möchte dieses an die Lima bzw Starterbatterie anschließen. Votronic gibt da einen Ladestrom von 60 A an. Nun weiß ich natürlich nicht, ob wirklich so hohe ströme fließen aber ich möchte jetzt auch nicht unterdimensionieren. Da ich die Kabine absetzen möchte, benötige ich eine entsprechende Verbindung, die bestenfalls IP 67 oder IP 68 ist. Bevor ich mir so einen drehstromklopper hole, wollte ich Euch mal fragen.


    Grüße, Ohrni

    Hallo wertes forum,
    Ich bin Torsten aus mannheim und habe bereits einige erfahrungen jm womoausbau gesammelt (blut und tränen).
    Nun hat mich just der hafer gestochen und ich möchte endlich mein ehrgeizigstes projekt umsetzen: eine absetzkabine/hausboot kombi. :mrgreen:
    Nun bin bin ich noch bei der recherche.
    Hat jemand von euch bereits erfahrungen mit dem material corapan AL 85 von coratec gemacht? Scheint extrem leicht zu sein.
    https://coratec.ch/sandwichplatten/corapan-al-85


    Und etwas offtopic: hat jemand erfahrung mit der firma gethöffer und derem verlängerten isuzu big max?


    grüße aus mannheim, torsten