Anbau Heckträger Omni-Bike deluxe

  • Hallo zusammen,


    ich brauche ja nun einen Radträger... Für die geteilte Hecktüre scheint es da nicht so viele zu geben, zumal ich die Türen auch noch im beladenen Zustand öffnen will. Die ganzen Fiammas tragen dann auch nur zwei Räder, ich brauche aber einen für drei oder mehr. Da bleibt dann nur noch einer übrig: Der Omni-bike deluxe für die geteilte Hecktüre. Den gibt's für drei...


    Große Frage: Ist das Anbauen des Trägers echt so komplex? IC-Intercamp hat mit Montage des Trägers vier Stunden gerechnet. Kann ich ja kaum glauben...


    Ich gehe davon aus, dass ich nicht viel mehr als eine Bohrmaschine, ein paar Schraubenschlüssel und Grundierung brauche - oder liege ich da völlig daneben?


    Gruß
    Niklas

  • Hi Niklas,


    ich habe mir den Omni-bike deluxe für die geteilte Hecktüre vor zwei Wochen an meinen MB100 geschraubt. Mit Bade- und Kaffeepausen und Rumsauen mit SikaFlex und viel Zeit lassen bei der Hitze habe ich 4 Stunden gebraucht.
    Bei der unteren Befestigung kam ich schlecht an die Muttern ran und oben gibts bei der MB100-Tür (innen!) nicht viel Platz für die Gegenplatten und eine Unterstützung musste ich mir auch zuschneiden.
    4h in der Werkstatt finde ich ziemlich üppig.
    An Werkzeug brauchst Du:
    - einen 6.5mm-Bohrer für die M6-Schloßschrauben,
    - evtl. längere Schloßschrauben,
    - 10er Schlüssel+Nuß/2.Schlüssel,
    - Metallsäge um den Träger zu kürzen, wenn die Tür zu kurz ist (Nummernschild sollte sichtbar bleiben)
    - Grundierung,
    - evtl. Dichtmittel,
    - Material zum Ausgleich des Türprofils, wenn Du an einer Kante montieren musst


    viel Spass
    Thilo

  • Hi zusammen,
    weil ich dringend einen Träger brauchte, habe ich mir vor den großen Ferien den einzigen gekauft, den ich noch bekommen konnte. Die Firma heisst Alu-Line, der Aufbau ist ähnlich dem OmniBike.
    Allerdings: Die mitgelieferten Schrauben hätte man genau durch's Schloß der Hecktür drehen müssen. Sehr pfiffig... Da aber die meiste Last auf dem rechten unteren Schanier hängt, ist eine zusätzliche Befestigung (Verschraubung) nicht zwingend nötig. Zudem krallen sich die beiden Tragleisten rechts und links über Reibflächen an der Tür fest. Für meine leichten Räder (XC MTB und Rennrad) reicht das vollkommen aus.
    Allerdings steht das hintere Rad ziemlich labil (was nichts mit der fehlenden zweiten Befestigung zu tun hat, sondern mit dem langen Haltearm) und die Tragschienen lassen sich nicht einfahren. Insgesamt macht das Ding einen ziemlich billigen Eindruck. Der täuscht hier allerdings...

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen