Überbrückung B2B-Lader/Trennrelais zum Fahrzeugstart

  • Hallo zusammen,
    in einem anderen Thread hatte ich damals u.a. erzählt, dass ich eine Überbrückung des B2B-Laders zwischen Starter- und Wohnraumbatterie eingebaut habe, um ggfs. das Fahrzeug auch noch starten zu können, wenn die Starterbatterie leer ist. Hier noch einmal der Link auf den Beitrag : http://www.womobox.de/phpBB2/v…php?t=6280&p=59184#p59184.
    Warum ich die Info wieder hervorgekramt habe ?
    Irgendwann in 2006 habe ich die ganze Mimik eingebaut und seitdem fast vergessen.
    ABER :
    Nun hab ich es dann doch geschafft. Auto abgestellt, Fahrlicht brennen lassen, heute Mittag Staterbatterie leer. :oops:
    Die Kollegen in heller Aufregung (wie kriegen wir nur den "Wohnzimmerschrank" vom Hof) auf der Suche nach einem Starthilfekabel incl. Diskussion, ob den so ein Pkw-Kabel - wenn man es denn findet - überhaupt ausreichend sei für einen Fremdstart. In der Zeit habe ich dann die Bank hochgeklappt, den Schalter umgelegt und den Wagen gestartet.
    Nach dem ersten Schreck hat es mich dann doch etwas gefreut, dass sich die Bastelei von damals gelohnt hat. :mrgreen:
    Gruß
    Lutz

    unterwegs in einem Opel Movano aus 2005, Ausbau fertig in 2007, soweit das überhaupt möglich ist

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen