Umrüstung hintere Sitzbank im Carthago T4 auf 3 Sitzplätze

  • Hallo liebe Forumbesucher, hat jemand Erfahrungen ob man dei hintere Sitzbank im Carthago T4 auf 3 Sitzplätze ummelden bzw. nachrüsten kann.
    Muss ich Gurte nachrüsten, geht das überhaupt. Hat einer ein Idee würde mich sehr freuen. Da wir noch Nachwuchs planen und nicht unbedingt unser Auto verkaufen wollen. Danke für Eure Ideen

  • Nehme an, es ist ein 28.1 ?? also kurzer Radstand und die Möbelzeile links? Baujahr??
    Mit Eintragung dürfte das praktisch unmöglich sein...
    außer Du findest einen sehr generösen TÜV-Prüfer, der Dir das einträgt :lol:
    den würde ich dann auch gerne kennenlernen :wink:


    Nein, ganz im Ernst, sieh Dir mal die Vorschriften zum WoMoAusbau an, und welche Anforderungen an eine typgeprüfte Sitzbank gestellt werden.


    Gruss CC??


    NB: Die "provisorische" Nachrüstung eines zusätzlichen Beckengurts an den originalen Befestigungspunkten in der Bank dürfte hingegen relativ einfach sein...aber eben nur "ohne" Eintragung

  • Bei meinem 28.3. (kurzer Radstand mit Zwitterdach) ist ein Beckengurt zwischen den beiden Dreipunktgurten montiert. Ich vermute, dass das noch original von Carthago so ist.

  • besten Dank für die Antworten, in der Zulassung sind 4 Sitze eingetragen.


    Auf der Sitzbank befinden sich ein 3 Punktgurt Schiebetürseite und 2 Beckengurte , allerdings nur 2 Schließsysteme (Gurtpeitschen).


    Platz für 3 Leute wäre ja, aber kann ich ein 3. Schließmechanismus einbauen und trägt mir der Tüv 5 Plätze ein ?????????????????????


    Danke für eure Tips und Ideen.

  • Bei mir im 28.3 sind 4 Sitzplätze eingetragen, je 1 3-Punkt-Gurt ist hinten links und hinten rechts montiert. Es sind aber auch nur 2 Gurtschlösser hinten montiert. Die Aufrollmechanik des Gurtes hinten links ist im Kleiderschrank vor dem Radhaus montiert, der Gurt läuft schrankseitig am Schiebefenster über der Spüle in den Schrank.


    riesro

  • Servus riesro,


    ja, dieser Beckengurt ist serienmäßig, aber du müßtest eigentlich zwei (!) Beckengurte zusätzlich in der Bank haben - die Dreipunktgurte funktionieren nämlich nicht in allen Bankpositionen, insbes. in der hintersten nicht - die Beckengurte passen ggf immer (da sie ja mit der Bank verschoben werden; während die Dreipunktgurte jeweils einen Fixpunkt an der C-Säule haben (beim linken im Schrank versteckt).


    Gruss CC??

  • Vielen Dank für die tollen Hinweise. In meinem Carthago habe ich links einen 3 Punktgurt undin 2 Beckengurte, aber nur 2 Schlösser, also müsste einer nachgerüstet sein. Mir geht es aber darum un ich hoffe jemand hat schon Erfahrungen, ob man diese Sitzbak auf 3 Sitzplätze eingetragen bekommt und der Tüv der Nachrüstung der Gurte nicht im Wege steht. Da wir 5 Personen langsam sind und ich mein Womo nicht verkaufen will. Vielleicht kann mir jemand helfen. bzw. gibt es eine Sitzbank die für 3 zugelassen ist und in den Carthago mit rechter Küchenzeile passt. Danke Euch

  • Vielen Dank für die tollen Hinweise. In meinem Carthago habe ich links einen 3 Punktgurt undin 2 Beckengurte, aber nur 2 Schlösser, also müsste einer nachgerüstet sein. Mir geht es aber darum un ich hoffe jemand hat schon Erfahrungen, ob man diese Sitzbak auf 3 Sitzplätze eingetragen bekommt und der Tüv der Nachrüstung der Gurte nicht im Wege steht. Da wir 5 Personen langsam sind und ich mein Womo nicht verkaufen will. Vielleicht kann mir jemand helfen. bzw. gibt es eine Sitzbank die für 3 zugelassen ist und in den Carthago mit rechter Küchenzeile passt. Danke Euch

  • Leider wissen wir aber immer noch nicht, welches BJ bzw welches EZ datum Dein Bus hat (beides steht in deinen Fz-Papieren, sowohl die Abnahme in RV als auch das Datum der EZ.)


    auch in Falle Deines Busses dürften die oderder zusätzliche Beckengurt original sein - schau Dir das mal in Deiner Betriebsanleitung an :wink:
    Spannend wäre es, wenn tatsählcih schon ein drittes Gurtschloss vorhanden wäre... :o
    Gruss CC??


  • Gefällt es dir hier im womobox-Forum?
    Dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen! Mit nur wenigen Klicks kannst du uns eine Spende via Paypal zukommen lassen. Bitte jetzt


  • im kurzen Carthago sind entweder Dreipunkt oder Beckengurte verbaut. Beides gemischt gabs nicht. Die Sitzbank ist zur Personenbeförderung auch nur in der vorderen "Fahrposition" zugelassen (siehe Bedienungsanleitung). Dreipunktgurte gabs auch nur mit Kopfstützen hinten (zwingend nötig für 3P Gurt).


    Eine Eintragung von 3 Sitzplätzen auf der Bank dürfte wenn überhaupt nur mit serienmäßigen 3Punkt Gurten gehen, aber auch das ist fraglich.


    Carthago hat aber einen 5. Sitz in Form eines Back-2-Back Sitzes hinter dem Beifahrersitz angeboten. Diesen Sitz (original VW) könnte man nachrüsten.

  • Besten Dank, mein Bus ist Erstzulassung 1991, die hintere Sitzbank ist ohne Kopfstützen, somit gehe ich davon aus dass die Beckengurte die Orginalen sind und der 3Punktgurt nur nachgerüstet ist. Wäre also die einzige Chance einen dritten Beckengurrt nachrüsten und eintragen . wenn der Tüv das zulässt.Dank für den Tip mit dem Back to Back Sitz, wie ist das mit dem Drehsitz Beifahrerseite dann und ich glaube ich habe keine Schienen , wie muss ich diesen Sitz dann befestigen. Ich merke ich habe das richtige Forum erwischt, super Tips , Danke

  • Woran wir sehen, dass es da je nach BJ eben unterschiedliche Ausstattungen gibt - bei Bj 91 waren Beckengurte Standard ( im California hinten links übrigens auch)
    at star: wie gesagt, sieh die mal die Vorschriften zur Typprüfung an, daran wird die Eintragung scheitern, selbst wenn beim 91er Beckengurte seinerseit gereicht haben sollten. (Anderes könnte gelten, wenn das Fz in der Schweiz zugelassen ist!!, da ginge es evtl. noch??)


    at zyres: bei den späteren Baujahren gibt es wirklich sowohl Dreipunkt- als auch Beckengurte... war bei meinem werksmäßig drin, die Vorbesitzer haben da nichts nachgerüstet. Ja, und diese Manöver hat genau den Zweck, die hintere Bank auch in Wohnposition zur Personenbeförderung nutzen zu können (das entspricht mE ja auch oft der Realität.)
    Gruss CC??

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen